THEMEN

Mailand erklärt den Klima- und Umweltnotstand

Mailand erklärt den Klima- und Umweltnotstand


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Italien beginnt auch seine ersten Schritte in Richtung der offiziellen Anerkennung einer jetzt unbestreitbaren Realität, der von Klimawandel.

Letzten 20. Mai während des Stadtrats, Mailand hat einen Klima- und Umweltnotstand ausgerufen. Ein Datum, das als historisch definiert werden kann.

Nicht nur Mailand

Vor der lombardischen Hauptstadt proklamierte am 29. April 2019 eine andere italienische Gemeinde den laufenden Notfall. Dies ist der Ort von MorgenIn Kalabrien. Die Formalisierung erfolgte mit einem am 29. April einstimmig angenommenen Antrag. Auf der Grundlage der Acre-Initiative fand am 15. März der erste globale Klimastreik statt, der aus den ersten Zeilen des Gesetzes zurückgerufen wurde. Wie von der Gruppe kommentiert Freitags für die Zukunft lokal, mit diesem Dokument hat die kalabrische Gemeinde den Kampf gegen den Klimawandel als eine führende Rolle in ihrer politisch-administrativen Agenda anerkannt. In der Entschließung verpflichtete sich die Gemeinde außerdem, die in derPariser Abkommeninsbesondere in Bezug auf Investitionen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen.

Die beiden italienischen Initiativen folgen im Anschluss an ähnliche europäische Maßnahmen. Um genau zu sein, in chronologischer Reihenfolge die Formalisierung durch die Vereinigtes Königreichdie ebenfalls im April 2019 stattfand, einige Tage später folgte die vonIrland. Mit seiner Haltung hat das britische Parlament als erstes institutionelles Gremium den Klima- und Umweltnotstand erkannt und damit möglicherweise den Weg für eine Aktionswelle von Regierungen auf der ganzen Welt geebnet. Und anscheinend zeigen sich die Ergebnisse nicht lange.

Der Schub der Freitagsbewegung für die Zukunft in Mailand

Die Mailänder Entscheidung kommt auch vom Impuls der Aktivisten von Fridays for Future. Am 17. Mai richteten die jungen Umweltschützer durch ein Dokument eine spezielle Anfrage an die Gemeinde, nämlich: "einen Klima- und Umweltnotstand erklären; alle Anstrengungen unternehmen, um den globalen Temperaturanstieg auf 1,5 Grad einzudämmen, und ein Ziel von null Netto-Treibhausgasemissionen bis 2030 festlegen, da das Ziel von null Emissionen im Jahr 2050 nicht mit dem klimatischen Notstand vereinbar ist; Betrachten Sie den Kampf gegen den Klimawandel und den Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaft als oberste Priorität für die nächsten zehn Jahre.

Das Dokument führte zur Abfassung eines Antrags auf Erklärung des Klima- und Umweltnotfalls, der vom Direktor des Pd Carlo Monguzzi vorgelegt wurde. Der Antrag wurde mit 30 gegen 6 Gegenstimmen angenommen.

Der zweite globale Klimastreik

Inzwischen war Mailand wie Dutzende anderer Städte der Welt Gastgeber des zweiter globaler Klimastreik. Die Veranstaltung fand am Freitag, den 24. Mai mit einer hervorragenden Teilnahme statt. Zu den beliebtesten Slogans für diesen Anlass: "Verbrenne nicht unsere Zukunft”, “Du hast uns die Lunge gebrochen”, “Ich ertrinke in Plastik"oder wieder"Ich würde gerne saubere Luft atmen, aber Ihre Interessen ersticken mich”.

Nachdem die grüne Welle mehrere wichtige Punkte der lombardischen Hauptstadt berührt hatte, darunter die Piazza Duca D'Aosta und den Corso Venezia, erreichte sie die Wolkenkratzer der Porta Nuova und zog dann nach Palast der Lombardei, Sitz der Region. Eine nicht zufällige Wahl. Eine symbolische Schließung wurde bewusst unter einer Institution geplant, um zu betonen, dass die Stimme der Aktivisten von Freitags für die Zukunft es richtet sich genau an diejenigen, die regieren. Mit einem ganz bestimmten Ziel: konkrete Antworten zu erhalten, um eine bessere Zukunft zu garantieren, die den Namen des Planeten Erde verdient.



Video: Diese Orte wird es bald nicht mehr geben! Meeresspiegelanstieg. klima:check (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Piperel

    Bravo, dieser großartige Satz ist übrigens notwendig

  2. Derwan

    Ich denke, Sie werden zur richtigen Entscheidung kommen. Nicht verzweifeln.

  3. Tarr

    Bis wann?

  4. Starbuck

    Bravo, dieser großartige Satz wird sich als nützlich erweisen.

  5. Kiran

    Bravo, eine andere Nachricht



Eine Nachricht schreiben