THEMEN

Pflanzen, die die Luft reinigen

Pflanzen, die die Luft reinigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pflanzen, die die Luft reinigen: Die Liste der Pflanzen, die zu Hause wachsen sollen, um die häusliche Umgebung zu reinigen. Die nützlichsten Pflanzen für jeden Raum, vom Schlafzimmer bis zum Badezimmer!

Staub, Bakterien und Pilze können die Luft in Ihrem Haus beeinträchtigen. Was tun, um Abhilfe zu schaffen? Auch hier ist die Natur unser Verbündeter! Es gibt Pflanzen, die in der Lage sind, schädliche Substanzen aufzunehmen, die sich in den Wänden unseres Hauses angesammelt haben. In dieser Hinsicht werden wir im Detail sehen, was die Pflanzen, die die Luft reinigen effektiv.

Verschmutzung in Innenräumen

Nach einemForschungVon der WHO (Weltgesundheitsorganisation) verbringen die Menschen 90% ihrer Zeit in Innenräumen. Wir täuschen uns vor, dass die Luft im Haus sauber ist, aber das ist nicht genau der Fall. Laut einer Untersuchung von Velux leben etwa 80% der europäischen Bürger in einem Haus, in dem das Haus ungesund ist. Der Raum mit der höchsten Verschmutzung wäre das Kinderzimmer. Für alle Informationen zuVerschmutzung in Innenräumen Wir laden Sie ein, die eingehende Studie über die häusliche Umweltverschmutzung zu lesen. Mit diesen Daten und der Zunahme der Risikofaktoren ist klar, dass für die Luftqualität im Haushalt gesorgt werden muss.

Um die Luftqualität im Haushalt zu verbessern, ist es möglich, ein Zwangslüftungssystem, Reiniger zu installieren und zu übernehmen Pflanzen, die die Luft reinigen.

So reinigen Sie die Luft im Haus

Neben der Abhängigkeit von Pflanzen ist es gut, einige häusliche Gewohnheiten zu befolgen, um Ihr Zuhause zu einem gesunden und sauberen Ort zu machen.

  • Öffnen Sie die Fenster des Hauses jeden Tag mindestens 10 Minuten lang: Sie vermeiden Schimmel an den Ecken der Wände
  • Stellen Sie sicher, dass die Dämpfe aus dem Badezimmer, der Küche und Zigarettenrauch oder andere Gerüche aus der Umwelt ausgestoßen werden

BITTE BEACHTEN SIE: Die beste Zeit zum Luftwechsel ist nach dem Sturm, da die Luft mit negativen Ionen angereichert und gereinigt wird.

Wie reinigen Pflanzen die Luft im Haus?

Pflanzen im Haus verschönern nicht nur die Umwelt um uns herum, sondern fördern auch unsere Gesundheit. Sie können Umgebungen befeuchten und reinigen, indem sie flüchtige Schadstoffe einfangen und zerstören.

Laut einer NASA-Studie können einige Pflanzenarten Schwefeldioxid, Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Schwefeldioxid, Toluol und andere toxische Substanzen für den Menschen abbauen.

Dieser Prozess wird durch die Chlorophyll-Photosynthese ausgelöst: Tagsüber nehmen die Pflanzen Kohlendioxid auf und setzen Sauerstoff frei. Das Gegenteil passiert nachts, deshalb ist es besser, sie nicht im Schlafzimmer zu lassen. Während des Gasaustauschs würde die Anlage auch Schadstoffe aufnehmen und diese aus der häuslichen Umgebung entfernen.

Was sind die Pflanzen, die die Luft reinigen?

Mal sehen, welche 10 Pflanzen die Luft reinigen und die wir in verschiedenen Räumen unseres Hauses platzieren können, vom Schlafzimmer bis zum Badezimmer.

Aloe Vera

Es ist eine Pflanze von besonderer kultureller Aufmerksamkeit: Sie will wenig Wasser, bevorzugt moderate Temperaturen und verträgt hohe sehr gut. Zu Hause von der Heizung fernhalten. Aloe nimmt Formaldehyd auf. Ein Aloe Vera Sämling kann zu einem Preis von rund 4 Euro gekauft werden: Aloe Vera.

Chamaedorea

Diese Pflanze passt sich jeder Temperatur an und benötigt auch wenig Wasser. Absorbiert Benzol und Formaldehyd.

Chrysantheme

Leider ist es eine Pflanze, die mit den Toten in Verbindung gebracht wird. Es ist gut zu wissen, dass es eine bemerkenswerte Fähigkeit besitzt, Trichlorethylen und Ammoniak zu absorbieren.

Dracena Compact

Es ist eine Pflanze, die Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen effektiv absorbieren kann.

Dracaena marginata

Empfohlene Anlage, wenn Sie Trichlorethylen und Benzol aufnehmen möchten. Gleiches gilt für den Efeu.

Ficus beniamina

Es ist eine Pflanze, die viel Licht braucht und vor Zugluft geschützt werden muss. Nimmt Formaldehyd auf.

Gerbera

Es ist eine Pflanze, die, wenn sie drinnen gehalten wird, viel Licht braucht. Es absorbiert Trichlorethylen, Kohlenmonoxid und Benzol.

Englischer Efeu

Es ist perfekt, um im Schlafzimmer oder Badezimmer zu wachsen. Es ist in der Lage, eine gute Anzahl von Schadstoffen zu reduzieren und würde Schimmelpilzsporen zurückhalten. Warnung!

Wenn Sie denken, dass Pflanzen Feuchtigkeit aufnehmen, ist dies teilweise richtig. Es ist wahr, dass die Blätter eine bestimmte Menge Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen, aber es ist ebenso wahr, dass es notwendig ist, sie zu bewässern, um sie am Leben zu erhalten. Der Boden der Pflanze wird somit zu einer Feuchtigkeitsquelle im Haus. Sparsam spülen und dabei sorgfältig eine Wasserstagnation vermeiden, die weder für die Pflanze noch für das Haus gut ist.

Schwiegermuttersprache

In einigen Kulturen ist diese Pflanze als "Schlangenpflanze" bekannt. Die Sprache der Schwiegermutter ist perfekt, um im Schlafzimmer zu wachsen. Es will wenig Licht und hat einen geringen Wasserbedarf.

Absorbiert Formaldehyd, Xylol, Benzol, Toluol und Trichlorethylen.

Spinnenpflanze oder Chlorophyt

Chlorophyt (Clorophytum), besser bekannt als die Spinnenpflanze, zählt dazuPflanzen, die die Luft reinigen: hat sehr voluminöse Zierblätter und ist für Anfänger geeignet. Es erfordert wenig Pflege und reinigt die Luft von Kohlenmonoxid und Xylol.

Rhapis excelsa

Es ist bekannt alsPalmenbambusoder breite Frauenpalme. Mehr dazu beitragen, den Ammoniakspiegel in der häuslichen Umgebung zu senken. Das in der Luft des Hauses verteilte Ammoniak landet dort aufgrund des massiven Einsatzes chemischer Reinigungsmittel für die Haushaltshygiene. Wenn Sie einerseits Ihr Haus mit Seifen und Reinigungsmitteln reinigen, verschmutzen Sie es andererseits.