THEMEN

Aechmea fasciata: große Pflanze mit rosa Blume

Aechmea fasciata: große Pflanze mit rosa Blume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird oft als eins beschriebengroße Pflanze mit rosa Blume, Dies ist dasAechmea fasciata und es ist eine wunderschöne tropische Pflanze. Es zeichnet sich durch große bandförmige und ledrige Blätter aus, die bis zu 60 cm lang und 10 bis 15 cm breit sind. In der Mitte der Blätter entwickelt sich eine sehr auffällige rosa Blume. Daher die Beschreibunggroße Pflanzen mit rosa Blüten!

Aechmea fasciata: Pflege, Kultivierung und Eigenschaften der Pflanze. Wie man Ecmea in Töpfen züchtetvom Dünger bis zur Blüte. Folgendes müssen Sie wissen, um die Pflanze gesund zu halten.

Aechmea fasciata

Sein wissenschaftlicher Name ist Aechmea fasciata oder Billbergia rhodocyanea. Wir sprechen von einer Art, die zur Familie der Bromelien gehört. Die große Pflanze mit rosa Blume stammt aus Lateinamerika (Brasilien) und kann mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen auch in unserem Klima angebaut werden.

Die Pflanze ist hoch geschätzt für ihre große Blüte, die lange in der Mitte der Blätter offen bleibt. Die Blätter sind geschmeidig und an der Basis zu einer trichterförmigen Rosette zusammengefügt. In der Mitte dieser Rosette entwickelt sich die auffällige Blume.

Wenn die Trichterform wie ein Zufall der Natur erscheint, ist dies überhaupt nicht der Fall. In ihrer häuslichen Umgebung sammelt die Pflanze in ihrer Form Regenwasser und stellt die Wasserversorgung auch in Dürreperioden sicher.

Fette Pflanze mit rosa Blume

Die Blume vonaechmea fasciataes entwickelt sich auf einem mit Flusen bedeckten Stiel. Der Stiel ist ca. 8 cm lang. In Wirklichkeit repräsentiert das, was wir üblicherweise "Blume" nennen, nicht die wahre Blüte der Pflanze. Echte (botanische) Blüten sind winzig und leben nur einen Tag. Die große rosa, die wir "Blume" nennen, ist eine Reihe von Braten, die für eine lange Zeit bestehen. Diese Beharrlichkeit legt nahe, dass dieaechmea fasciatakann ein behaltenBlüte für zwei Monateoder mehr. In Wirklichkeit sind dies "modifizierte Blätter" (botanisch Hochblätter genannt), die eine rosa Farbe haben und ein ausgesprochen dekoratives Aussehen haben.

Eigenschaften der Pflanze

Ecmea fasciata ist eine epiphytische Pflanze in der Natur (genau wie die Orchidee ihre Wurzeln nicht im Boden versenkt, sondern zwischen der Rinde anderer Pflanzen). Es ist ein Zier immergrünwelches ein rhizomatöses Wurzelsystem hat, durch das es an anderen Pflanzen "verankert".

In unserem gemäßigten Klima erreichte die Pflanze nicht die für ihren Lebensraum typische Größe. Es kann in kleinen Töpfen gezüchtet werden, in denen es kaum mehr als 50 cm hoch ist. Wenn die Pflanze eine Höhe von mehr als 50 cm hat, muss sie abgestützt werden, da das starke Gewicht ihre Stabilität beeinträchtigt: Das rhizomatöse Wurzelsystem ist es "gewohnt", sich an Pflanzen und nicht an einem Substrat zu verankern.

Blaue Ecmea

L 'Ecmeawird auf dem Markt in seinem klassischen Aspekt gefunden, der gerade als große Pflanze mit rosa Blume beschrieben wird, oder inHybridenausgewählt aus Kindergärten mit Blumen anderer Farben.

Unter den Sorten der gleichen Art weisen wir auf die Blue Rain-Hybride mit homogenen grünen Blättern (und nicht bandagiert mit einem ledrigen Aussehen) und wunderbar hinblaue Blumen. Diese Sorte hat einen weniger kompakten, aber auch längeren Endblütenstand: bis zu 40 cm!

Aechmea fasciata: Anbau und Pflege

Unabhängig von der Sorte derPflegezu widmenPflanzeSie sind gleich. L 'EcmeaEs ist eine Pflanze, die sich gut an unser Klima anpasst, aber um zu gedeihen, braucht es warme, feuchte und vor allem sehr helle Umgebungen.

Wenn dieecmea blüht nichtÜberprüfen Sie die Temperaturen. Der Durchschnitt sollte zwischen 18 und 20 ° C liegen und die Temperaturen sollten niemals unter 10 ° C fallen, da sonst die zukünftige Blüte beeinträchtigt werden könnte.

Zumpflegendie Pflanze und stimulieren die Produktion der Blume, folgen Sie den grundlegenden Strategien:

  • Stellen Sie die Vase nicht in der Nähe des Kühlers auf
  • Die Anlage sollte von Zugluft oder Klimaanlagen ferngehalten werden
  • Die Ecmea möchte eine sehr helle Umgebung, aber mit diffusem Licht. Direkte Sonneneinstrahlung kann es beschädigen. Denken Sie daran, dass es in der Natur gefiltertes Licht von den größten Bäumen genießt.
  • Es will eine gewisse Menge Feuchtigkeit in der Luft. Denken Sie daran, die Blätter und den Luftteil der Pflanze mit nicht kalkhaltigem Wasser zu besprühen.
  • Bewässern Sie die Pflanze mit Regenwasser oder destilliertem Wasser (auch das aus der Klimaanlage recycelte Wasser).
  • Nicht über Wasser, der Boden sollte feucht, aber nicht feucht sein. Sie können Wasser direkt in die Schüssel geben, die sich zwischen den Blättern öffnet, genau wie Regen, wenn die Pflanze in der Natur wächst.
  • Wählen Sie einen sehr entwässernden und durchlässigen Boden. Die Pflanze ist anfällig für Wurzelfäule, so dass Stagnation tödlich sein kann.
  • Um die Blüte zu stimulieren, tragen Sie einen Dünger auf.

Der Dünger sollte von Juni bis September alle 15 - 20 Tage verabreicht werden. Wählen Sie einen bestimmten Dünger und befolgen Sie die auf dem Etikett angegebenen Dosierungen.



Video: Die Flamingoblume im Profil. Flol (Kann 2022).