THEMEN

Dijon-Senf: Pflanze und wo man sie kauft

Dijon-Senf: Pflanze und wo man sie kauft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Burgund ist nicht nur berühmt für seine Reben (Pinot Noir, Chardonnay, Chablis ...), für die dieses Land auch verantwortlich istdijon Senf, berühmt auf der ganzen Welt für seinestarker Geschmack.

dijon Senf: charakteristisch für diemoutarde de Dijon, Zutaten und Eigenschaften der PflanzeHerkunft, diebrauner Senf.

Dijon Senf

Dortdijon Senfes ist einSenftraditionell von Frankreich. Es verdankt seinen Namen der StadtDijonaus der historischen Region Burgund in Zentralostfrankreich. Frankreich war bereits im Mittelalter berühmt für seineSenfso sehr, dass es im 17. Jahrhundert das ausschließliche Recht erhielt. Burgund spielte eine Hauptrolle in der gefeiertenGewürzrouteder alten Römer. Auch wenn der Ruhm des lokalen Senfs im Mittelalter ankam, war das Rezept bereits seit der Antike bekannt.

DortSenfEs wurde in den Ländern des Burgunds hergestellt und für seine Wertschätzung in königlichen Palästen bekannt. Es wurde 1336 von König Philipp VI. Verkostet und geschätzt. Trotz seiner alten Ursprünge ist die dijon Senfwurde erst 1856 berühmt, alsJean Naigeon von Dijonnahm eine kleine Änderung am Rezept vor. Im gleichen Zeitraum wurde es auch von Napoleon III geschätzt

Was sind die Zutaten von Senf?

Dortdijon Senfist eine Sauce, die traditionell zubereitet wird von:

  • Braune Senfkörner
  • Weißwein
  • Weinessig
  • Wasser
  • Zitrone
  • Salz-

DortSenfes ist einWürzesehr beliebt aus den Samen der Senfpflanze zubereitet. Die Dijon-Senfpflanze, dh das zur Herstellung von Dijon-Senf verwendete Pint, ist der "braune Senf", die botanische Art Brassica juncea.

DortSenfEs ist ein relativ kalorienarmes Gewürz: 100 Gramm Produkt enthalten 66 Kalorien. Die Kalorien steigen, wenn sie zu den hinzufügenSenfZutaten wie Öl oder Mayonnaise. Eine Creme bekannt als "DijonnaiseIst nichts weiter als eine Mischung ausdijon Senfund Mayonnaise.

Senf Rezept

Es ist möglich, Senf zu Hause zuzubereiten. Mögen? Folgen Sie unserem Führer: hausgemachter Senf.

Rezepte mit Senf: Schweinefilet mit Senf

Dijon-Senf: Pflanze

Sein botanischer Name istBrassica juncea, Üblicherweise bekannt alsIndischer Senfoder brauner Senf. Es ist ein krautige Pflanze Mit einem Jahreszyklus gehört es zur Familie der Brassicaceae. Es gibt verschiedene Sorten vonBrassica juncea. DortPflanzeverwendet, um die zu kultivierendijon Senfes ist bekannt alsBrassica juncea subsp juncea. In Indien heißt diese PflanzeRai oder Raya. Es unterscheidet sich von anderen Brassica juncea-Pflanzen durch seine Ölsaaten, aus denen das berühmte gewonnen wirdSenf. Andere Brassica juncea-Pflanzen werden für die Verwendung von Blättern oder Stielen gezüchtet, die hervorragend gebraten, gebraten oder gedämpft sind.

Wie erkennt man das Original?

Hinweis: die Wörter "dijon Senf"Hat keine geschützte geografische Angabe (ggA). Leider werden oft 80% der Produkte mit diesem Namen vermarktet Senfkörnerabgeleitet von im Ausland angebauten Pflanzen.

Im Jahr 1937 wurde durch ein Dekret festgelegt, dass die Namen "Dijon Senf" oder "dijon Senf", Sie können als Gattungsname verwendet werden, ohne dass eine Verbindung zum Herkunftsland des Produkts besteht. Also, wie Sie sich schützen können, um etwas zu kaufen dijon SenfOriginal?

Um sicher zu sein, zu kaufenSenfabgeleitet von Saat des Pflanze Brassica juncea in den Ländern Burgund und Dijon ausgewählt, können Sie Produkte kaufen, die als "moutarde de Bourgogne". La Moutarde de Bourgogne hat eine geschützte geografische Angabe und ist ein ggA-Produkt: Die Samen, aus denen das Produkt "Moutarde de Bourgogne" gewonnen wird, müssen unbedingt in Burgund angebaut werden.

In den Regalen von Supermärkten oder bei Amazon finden Sie viele Produkte der Marke „Dijion Mustard“. Dieser Wortlaut bedeutet auch keine Garantie. Tatsächlich handelt es sich nicht um eine registrierte oder regulierte Ursprungsbezeichnung.

Moutarde de Bourgogne

Der Name "Dijon-Senf" ist sicherlich berühmter, aber es ist der Wortlaut "Moutarde de Bourgogne", der dies garantieren kann (er verfügt über ein IGP-Zeichen, eine geschützte geografische Identifizierung). Burgund ist der erste französische Senfproduzent, der die IGP-Marke registriert hat.

Wo kann man die Moutarde de Bourgogne kaufen? Echter Dijon-Senf kann in Burgund oder in den am besten sortierten Lebensmittelgeschäften gekauft werden. Wer es vorzieht, kann den Online-Kauf nutzen: bei Amazon drei Gläser mit 210 Grammdijon SenfSie werden zu einem Preis von 35,29 € gekauft, wobei die Versandkosten im Preis enthalten sind.

Für alle Infos können Sie die besuchenoffizielle Produktseite. Auf dem Paket befindet sich dieIGP-Zeichen.


Video: Gründüngervergleich XXl - Gründünger im Garten (Kann 2022).