THEMEN

Unterschied zwischen Hummer und Hummer

Unterschied zwischen Hummer und Hummer

Unterschied zwischen Hummer und Hummer: wie sie auffallen und warum Hummer als wertvoller gelten. Folgendes sollten Sie über die Unterschiede zwischen diesen beiden Krebstieren wissen.

Wenn Sie durch diese Seite scrollen, finden Sie zwei Bilder, eines zeigt ein 'Hummerund in der anderen a Hummer. Können Sie mir sagen, welcher Hummer und welcher Hummer ist? Am Ende des Textes werde ich Ihnen dieselbe Frage stellen und ich bin sicher, dass Sie sie beantworten können.

Jemand glaubtfälschlicherweisedass Hummer "die Männchen" von Hummern sind. Das ist aber überhaupt nicht der Fall! Dies sind zwei völlig unterschiedliche Tiere. Hummer und Hummer sind nicht einmal "verwandt" oder vielmehr, sie sind nicht mehr miteinander als mit einer Krabbe! Sie sind Krebstiere, aber sehr unterschiedlich voneinander.

Unterschied zwischen Hummer und Hummer

Beginnen wir mit einem theoretischen Begriff. DasHummerIch bin eine ArtDecapod Krebstiereder Familie der Nephropiden. DasHummerSie sind ähnlich Decapod-Krebstiere, gehören aber zur Familie der Palinuridae.

Hier haben wir das klargestelltHummer und HummerEs sind zwei verschiedene Tiere, aber für diejenigen, die die Tierbiologie nicht verstehen, bedeuten diese Worte wenig!

Wie kann man einen Hummer von einem Hummer unterscheiden?

Indem Sie beobachten, was Sie vor sich haben. L 'Hummer hat KrallenwährendHummeres hat keine. Wenn Sie in einem Restaurant einen großen Tank bemerken, bin ich inInsassenvon Krebstieren mitKrallenverbunden, weiß, dass es sein wirdHummer.

Der Hummer hat keine Krallen! Der Hummer ist mit Krallen ausgestattet.

Wenn Sie die Bilder auf der Seite betrachten, können Sie mit diesen Informationen einen Hummer sehr leicht von einem Hummer unterscheiden. Der Hummer ist das auf dem Foto unten gezeigte Krebstier, während der Hummer (insbesondere ein mediterraner Hummer) auf dem Foto oben gezeigt wird.

Der Hummer lebt sowohl im Atlantik als auch im Mittelmeer. Es gibt Hummer unterschiedlicher Größe auf dem Markt. In der Natur kann ein Hummer seine Schale hundertmal wechseln: Wenn er nicht gejagt oder gefischt wird, lebt er bis zu 80 Jahre!

Der größte bisher gefangene Hummer ist der riesige Bermuda-Hummer: Er wog ungefähr 8 kg.

Die hohe Nachfrage nachHummerauf dem Fischmarkt hat dieses Tier so stark gefährdet, dass es in Anhang III der geschützten Arten aufgenommen wurde, eine Liste, die von der Berner Übereinkunft erstellt wurde.

Hummer und Hummer: wie viel sie kosten

Der Unterschied zwischen den beiden Krebstieren ist nicht nur morphologisch, sondern auch preislich. Der Grund, der Hummer wertvoller macht, hängt nicht eng mit seinem Fleisch zusammen, sondern mit seinem eigenenMangel. DasHummerSie sind viel häufiger anzutreffen und kommen auch aus Amerika auf unseren Markt.

L 'Amerikanischer Hummer hat Kosten, die 18 Euro pro kg nie überschreiten. Es ist die Art Homarus Homarus americanus. L 'blauer Hummero Europäischer Hummer bietet feineres Fleisch, ist auf dem Markt seltener zu finden und hat eineKostendie zwischen 40 und 90 Euro pro kg schwingt.

L 'Mediterraner Hummer(Palinurus elephas) ​​erreicht leicht 90 Euro pro kg, aber auch in diesem Fall mangelt es nicht an Importmöglichkeiten. Der tropische Hummer kann in den Untiefen von gefunden werdengefrorenes Essenzu einem Preis von 20 Euro pro kg.

Europäischer Hummer und amerikanischer Hummer

Der europäische Hummer ist dem amerikanischen sehr ähnlich. Es zeichnet sich durch eine bläuliche Farbe mit gelben Flecken auf dem Rücken und hellem Bauch aus. Es kann eine Länge von 60 cm erreichen, selbst wenn die auf dem Markt befindlichen im Allgemeinen 30 - 40 cm nicht überschreiten.

Der amerikanische Hummer erreicht großzügigere Dimensionen. Es kann bis zu 140 Jahre alt werden und mehr als 9 kg wiegen. Der Rekord liegt bei 12 kg für eine Probe von etwa einem Meter Länge. Es unterscheidet sich vom europäischen Hummer nicht so sehr in der Größe (was vom Wachstumsstatus jedes Exemplars abhängt), sondern in der Farbe seiner Schale, die lebhafter ist.

Eier sind auch im amerikanischen Hummer üblich, sie werden roh in Sushi-Bars oder manchmal sogar gekocht serviert. Sie haben eine violette Farbe, aber beim Kochen nehmen sie eine rote Farbe an. Sie können wie Kaviar (Störeier) verwendet werden.

Hummer und Hummer fühlen keinen Schmerz: falsch

Zu den populären Überzeugungen gehört auch Folgendes: Der Hummer fühlt keinen Schmerz. Tatsächlich wurde dieser Glaube geschaffen, um den Geist derer zu "erleichtern", die ein "lebendes Kochen" des Tieres durchführen, indem der lebende Hummer in kochendes Wasser getaucht wird.

Dieser Glaube wurde durch mehrere Studien weitgehend widerlegt.

Wenn Sie diese beiden Krebstiere verwechseln, werden Sie wahrscheinlich auch Weichtiere wie Tintenfisch, Tintenfisch und Tintenfisch verwechseln. Vielleicht finden Sie die Lesung interessant: Unterschied zwischen Tintenfisch und Tintenfisch.


Video: Hummer H2 2003 - Quadratisch, praktisch, gut? Was kann der US-Geländekoloss? (Oktober 2021).