THEMEN

Tag des Überschwingens der Erde 2019

Tag des Überschwingens der Erde 2019


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

L 'Tag des Überschießens der Erdebuchstäblich die Tag der Übernutzung der Erdemarkiert das Datum, an dem die Menschheit alle für das laufende Jahr verfügbaren erneuerbaren Ressourcen verbraucht und den Planeten in einen "Defizit" -Zustand versetzt hat. Wie jetzt fällt auch der Tag des Überschießens der Erde 2019 früh in den Kalender und ist sicherlich keine gute Nachricht.

In diesem Jahr ist der Termin für geplant 29. Juli, drei Tage früher als 2018. Aufgrund der starker anthropischer Fußabdruckein verbunden mit Aktivitäten wie intensive landwirtschaftliche Praktiken, übermäßiger Wasserverbrauch, industrielle Fischerei, Entwaldung, Landverbrauch, Treibhausgasemissionen, eine Phase des Überkonsums des Planeten tritt zum x-ten Mal auf.

Was ist der Tag des Überschießens der Erde?

Der Tag des Überschießens der Erde kann als realer jährlicher Ausgleich der auf der Erde verfügbaren natürlichen Ressourcen betrachtet werden, berechnet anhand des ökologischen Fußabdrucks. Die Berechnung wird von der internationalen Forschungsorganisation durchgeführt Global Footprint Network (GFN). Gegenwärtig erfolgt der Verbrauch natürlicher Ressourcen durch den Menschen 1,75-mal schneller als die Fähigkeit der Ökosysteme, sich selbst zu regenerieren. Dies entspricht der Aussage, dass wir 1,75 Planeten Erde verwenden.

Der Verlust der biologischen Vielfalt

Die biologische Vielfalt trägt die Kosten für die Übernutzung des Planeten. L 'anthropogener Fußabdruck führt zu tiefgreifenden Veränderungen der Lebensräume, die zu deren Verschlechterung und Fragmentierung führen und das Pflanzen- und Tiererbe unermesslich schädigen.
Die Zerstörung des Tropenwaldes, um beispielsweise Sojabohnen- oder Ölpalmenkulturen Platz zu machen, ist eine der Hauptursachen für den Verlust der biologischen Vielfalt. Es sollte auch daran erinnert werden, dass die Entwaldung weitere Folgen extremer Schwerkraft für das Wohlergehen des Planeten hat. Durch die Zerstörung der Wälder werden große Mengen von in die Atmosphäre freigesetzt Treibhausgase, verantwortlich für die globale Erwärmung.

#MoveTheDate

Experten des Global Footprint Network zufolge ist es jedoch weiterhin möglich, den aktuellen Trend umzukehren. Wenn das Datum des Tages der Erdüberschreitung jedes Jahr um fünf Tage verschoben werden könnte, würde die Menschheit vor 2050 wieder in Harmonie mit dem Planeten sein.
Wie jedes Jahr gibt die Organisation daher auch für 2019 eine Reihe von Tipps, um dieses ehrgeizige und wichtige Ziel zu erreichen. Wenn beispielsweise 50% des Fleischkonsums durch eine vegetarische Ernährung ersetzt werden, kann das Datum des Overshoot-Tages um fünfzehn Tage verschoben werden. Eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 50% würde stattdessen zu einer Verzögerung von 93 Tagen führen.

Um den ökologischen Fußabdruck zu kennen, gibt es einen besonderen Taschenrechner vom Global Footprint Network und online verfügbar in mehreren Sprachen, einschließlich Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Italienisch. Bisher wurde der Taschenrechner von über 15 Millionen Menschen auf der ganzen Welt verwendet.

Für 2019 beinhaltet die Overshoot Day-Kampagne auch eine Einladung zum Besuch der Seite "Schritte zu #MoveTheDate", die erstellt wurde, um die globale Bewegung zu fördern, in Harmonie mit der Erde zu leben, dem einzigen Planeten, den wir haben. Wie vom Global Footprint Network vorgeschlagen, betreffen die Schritte zur Verschiebung des Datums der Übernutzung im Wesentlichen fünf Makrobereiche: Energie, Ernährung, Stadt, Bevölkerung und Planet.

Die konkreten Möglichkeiten, die jeder von uns hat, um seinen persönlichen Beitrag zu leisten, sind unzählig. Es reicht von der Einführung bewährter Verfahren am Arbeitsplatz bis zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung, von der Einreichung von Petitionen an ihre Regierungen für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen bis zur Nutzung von Fahrrädern für die tägliche Mobilität.



Video: 27 Foot Crappie Rods and All Kinds of Other Secrets, Straight From The Mouth of Ronnie Capps (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Waleed

    Es passt mir nicht. Vielleicht gibt es noch mehr Möglichkeiten?

  2. Achcauhtli

    Auch das ohne dein würden wir einen sehr guten Satz machen

  3. Voodoozilkree

    Neugierig....

  4. Cathaoir

    Ich trete bei. Ich stimme allem oben Genannten zu. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  5. Sobk

    grausam! sehr grausam.



Eine Nachricht schreiben