THEMEN

Geschwollene Füße, natürliche Heilmittel

Geschwollene Füße, natürliche Heilmittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DAS geschwollene Füße Sie sind eine sehr häufige Erkrankung, insbesondere bei Frauen und insbesondere im Sommer. Mal sehen, was die Ursachen für geschwollene Füße sind und wie man dieses Symptom bekämpft, indem man darauf zurückgreift natürliche Heilmittel.

Geschwollene Füße: natürliche Heilmittel gegen geschwollene Füße und Knöchel. Ursache und endgültige Lösungen, um Schwellungen in den Füßen entgegenzuwirken.

Geschwollene Füße: Ursachen

Die Füße stützen unseren ganzen Körper und sind leider oft Opfer unserer falschen Gewohnheiten.
Zum Beispiel kann übermäßiges Gehen, wenn Sie nicht an körperliche Aktivität gewöhnt sind, zu einer Schwellung der Füße führen, insbesondere wenn zusätzliche Pfunde vorhanden sind.

Aber nicht nur das, unter anderem Ursachen, die das können die Füße aufblasen Wir erwähnen: Socken, Strumpfhosen, zu enge Schuhe, hohe Schuhe, Hitze ... Eine weitere Ursache für geschwollene Füße ist der Salzmissbrauch, da er das Problem der Flüssigkeitsretention verschlimmert.

Auf dem Sand zu laufen ist nicht gut für dich. Wenn Sie kürzlich einen langen Spaziergang im Sand gemacht haben, beachten Sie, dass dies zu Schwellungen an Ihren Füßen und Knöcheln führen kann. Sand ist ein weicher Untergrund und zwingt Sie dazu, sowohl die Unterstützung als auch die Haltung immer neu einzustellen, was zu einer erheblichen Funktionsüberlastung führt. Außerdem könnten die hohen Temperaturen des Sandes eine anhaltende Schwellung verschlimmern!

Wenn Sie geschwollene Füße haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Die Ursache von geschwollenen FüßenTatsächlich sollte es im Allgemeinen im Kreislaufsystem untersucht werden. Insbesondere könnte eine schlechte venöse Zirkulation vorhanden sein Ursache von geschwollenen Knöcheln und Füßen. Hohe Temperaturen verschärfen in diesem Zusammenhang die Situation, weshalb dieses Problem im Sommer stärker zu spüren ist! Der beste Weg, um das Problem von zu lösengeschwollene Füße Es besteht darin, einen gesunden Lebensstil mit mäßiger, aber konstanter motorischer Aktivität zu führen.

Ein sitzender Lebensstil oder viele Stunden im Stehen (aber immer noch) können Probleme mit dem Kreislaufsystem mit einer Stagnation von Flüssigkeiten in den Füßen und Knöcheln verursachen.

Geschwollene Füße Heilmittel

Lass uns beginnen mitHeilmittelnatürlich, vor allem Flüssigkeitszufuhr und Ernährung. Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Ernährung: Trinken Sie nach und nach viel Wasser, durchschnittlich wäre ein Glas pro Stunde ideal! Essen Sie Lebensmittel, die den Transport von Flüssigkeiten in unserem Körper gewährleisten, die reich an Vitaminen und Spurenelementen sind. Es gibt nichts Besseres als einen Obstsalat, besonders im Sommer, Wassermelone, Pfirsiche und Aprikosen, vielleicht angereichert mit Samen.

  • Tragen Sie bequeme Schuhe für beide Füße und Haltung.
  • Versuchen Sie, ein korrektes Körpergewicht aufrechtzuerhalten.
  • Spaziergänge sind unerlässlich, aber ohne es zu übertreiben und immer im Verhältnis zu Ihren Möglichkeiten. Es ist besser, Tag für Tag die physischen Bedingungen zu schaffen, die geeignet sind, mehr oder weniger lange Strecken zu tolerieren.

Fußbad, um die Füße zu entleeren

Das Fußbad ist eine Hydrotherapie-Behandlung, bei der die Füße bis zur Höhe der Knöchel in eine wässrige Lösung getaucht werden, die gelöste Substanzen enthält. Das Fußbad wird besonders empfohlen, um zu entlasten und zu beruhigengeschwollene und müde Füße. Die beliebtesten Fußbäder für müde Füße sind:

  • Mit Epson-Salzen
  • Mit Backpulver
  • Mit Rosenwasser und Minze

Insbesondere im Fall vongeschwollene Füßewir schlagen vor:

Entspannendes Fußbad mit Walnuss- und Minzblättern, wirksam gegen Müdigkeit, Schwellung und Übermaß Fuß schwitzen. Um es zuzubereiten, machen Sie einfach eine Infusion mit 200 g Walnussblättern, die zuvor 10 Minuten gekocht wurden, und gießen Sie es in 5/6 Liter Wasser. Nehmen Sie jeden Abend dieses warme Fußbad.

Fußbad mit kaltem und heißem Wasser. Die Temperaturänderungen wirken sich sehr effektiv auf die Schwellung aus: Sie müssen Ihre Füße in einen mit sehr heißem Wasser gefüllten Behälter tauchen und nach zehn Minuten 30 Sekunden lang in einen anderen Behälter mit kaltem Wasser tauchen. Wiederholen Sie den Vorgang drei- oder viermal und beenden Sie ihn mit heißem Wasser.

Massagen zum Entleeren der Füße

Massieren Sie Ihre Füße mit ätherischem Pfefferminzöl, verdünnt in Mandelöl, oder verwenden Sie eine Lotion auf Pfefferminzbasis. Massagen werden von unten nach oben durchgeführt, wobei mit den Händen leichter Druck ausgeübt wird.

Bevor Sie eine Lotion auftragen, einpacken oder ein Fußbad nehmen, strecken Sie Ihre Beine, indem Sie Ihre Füße auf ein oder mehrere Kissen legen, so dass sie angehoben bleiben: Bleiben Sie mindestens 30 Minuten in dieser Position.

Übungen für geschwollene Füße

Um die Durchblutung zu fördern und überschüssiges Wasser zu beseitigen, drehen Sie einen Tennisball jedes Mal, wenn Ihre Füße geschwollen sind, mindestens 10 Minuten lang unter den Fußsohlen

Sie könnten auch interessiert sein an: Kalte Füße: Ursachen und Angstzustände


Video: So heilst du deine Schilddrüse mit nur einer Zutat! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Migore

    Aber können wir das paraphrasieren?

  2. Kohlvin

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich bin mit dieser Situation vertraut. Bereit zu helfen.

  3. Bercleah

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen.

  4. Ayyub

    Ja ich verstehe dich. Darin ist auch etwas ausgezeichnet, ich unterstütze.



Eine Nachricht schreiben