THEMEN

Weißes Haar: Ursachen

Weißes Haar: Ursachen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weißes Haar: Ursachen und Heilmittel. Weil das Haar während des Alterns oder vorzeitig weiß wird, seit dem 20. Lebensjahr (ein Zustand, der als vorzeitiges oder vorzeitiges graues Haar bekannt ist). Hier sind einige nützliche Informationen.

Es wird erwartet, dass icherste weiße HaareSie sollten im Alter erscheinen, vielleicht über fünfzig ...! Leider ist dies nicht der Fall oder besser, nicht jeder hat so viel Glück. Hier ist das icherste weiße HaareSie können sogar mit 20 Jahren in voller Jugend auftreten. Was sind die Ursachen? Warum werden Haare weiß?

Hormonelle Ursachen sind nicht beteiligt, normalerweise ist es einephysiologischer genetischer Zustanddas kann dich nur dazu führen Rücktritt. Lassen Sie uns alle Ursachen sehen, die erklären, warum Haare weiß werden und wann es möglich ist, Mittel zu nutzen, um den Verlauf umzukehren.

Weißes Haar: Ursachen

Warum werden Haare weiß? Wenn wir über graues Haar im Alter von 20 oder 30 Jahren sprechen, beziehen wir uns auf einen Zustand, der als bekannt ist frühes graues Haar

DASerste weiße HaareSie sollten im Alter erwartet werden. Mit demgraue HaareDas Haar verliert seine Farbe aufgrund der verringerten Pigmentproduktion.

Dortgraue HaareEs ist kein pathologisches Phänomen. Im Allgemeinen ist es das Altern, das die mangelnde Produktion der Pigmente verursacht, die Haare und Haare färben. DAS erste weiße Haare Sie erscheinen normalerweise allmählich: Zuerst werden sie grau und dann heller, bis sie weiß werden.

Diese Verfärbung beginnt an den Schläfen und erstreckt sich dann über den Schädel. Natürlich ist der Kurs nicht immer so linear und es gibt Fälle vonfrühes graues Haardas heißt vonweißes Haarin jungen Jahren erscheinen!

Das Alter, in dem die Haare anfangen, weiß zu werden, kann von Individuum zu Individuum erheblich variieren.

Statistiken zeigen, dass unsere Bevölkerung allmählich die ersten weißen Haare im Alter von etwa vierzig Jahren sieht. Glücklichere Populationen in Bezug auf graues Haar sehen das Aussehen des ersten weißen Haares im fünften Jahrzehnt (ungefähr im Alter von fünfzig Jahren).

Wir reden überfrühes graues Haarwenn es im Alter von 30 Jahren auftritt. Leider kann man schon mit 20 Jahren weiße Haare haben.

Wie gesagt, dieUrsachenliegen in der mangelnden Pigmentproduktion. Das Hauptpigment, das das Haar "färbt", ist Melanin, das von Melanozyten produziert wird, die in der Epidermis und in den Haarfollikeln selbst verbleiben. DASweißes HaarSie sind die direkte Folge eines Mangels oder einer verminderten Produktion von Melatonin. Ein Mangel an Melatonin kann auf einen zurückzuführen seinschlechte Produktion oder eine Abnahme der Melanozyten selbst.

Die angegebenen Ursachen sind die gleichen, wenn wir darüber sprechenweiße Haare bei Männern, beides, wenn es um weiße Haare bei Frauen geht. Es gibt keinen Unterschied bei den Geschlechtern (wie es bei Haarausfall der Fall ist).

Weißes Haar Heilmittel

Es gibt Menschen, die die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf Melaninbasis vorschlagen. Der klügste Rat ist jedoch, einen Dermatologen zu konsultieren. Zu den natürlichen Heilmitteln gegen graues Haar gehört Henna.

Wenn Sie nach Heilmitteln suchen, könnte Sie der Artikel interessieren: Ernährung für gesundes Haar

Weißes Haar mit 20: vorzeitiges graues Haar

Wir sprechen von grauem Haar, wenn das Phänomen einen großen Teil des Haares betrifft. Dies ist typischerweise eine genetische Erkrankung.

Dann gibt es einigemedizinische UrsachenDas könnte erklären, warum das Haar vorzeitig weiß wird. Die erworbenen Ursachen siehe:

  • Hypothyreose
  • Unterernährung
  • Geringer Eisengehalt
  • Vitiligo
  • Verwendung von Antipsychotika

Andere medizinische Ursachen sind Erbkrankheiten wie Phenylketonurie, Menkes-Syndrom, Histidinämie, Homocystinurie, Tuberkulose, Ito-Hypomelanose, Werner-Syndrom, Progerie, Rothmund-Thomson-Syndrom, Ataxie-Teleangiektasie, Book-Syndrom, De-Toni-Fanconi-Syndrom -Debré, Albinismus und Piebaldismus.

Wenn Sie sich gesund ernähren, reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen, Ihre Schilddrüse gut funktioniert und Sie keine der oben aufgeführten Krankheiten haben, müssen Sie zurücktreten, dass Ihr frühes graues Haar wahrscheinlich mit einer einfachen Ineffizienz zusammenhängt in der Melaninsynthese. Wie bereits erwähnt, geschieht dies häufig aus genetischen Gründen, und Sie haben keine andere Wahl, als auf Haarfärbemittel zurückzugreifen.

Es kann nützlich sein, den Artikel über natürliche Heilmittel gegen weißes Haar zu lesen.


Video: Schau, wie Zahnweiß in Sekunden weiß wird! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Wordsworth

    Sofortige Antwort)))

  2. Jimiyu

    Bemerkenswert, es ist eine sehr wertvolle Antwort

  3. Mordrayans

    Dieser Satz ist unvergleichlich))))

  4. Kesida

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich beeile mich am Job. Ich werde veröffentlicht - ich werde die Meinung zu dieser Frage unbedingt zum Ausdruck bringen.

  5. Khuzaymah

    Genau. Es ist gut zu denken. Ich behalte ihn.

  6. Aethelfrith

    Unter uns, ich habe die Antwort auf Ihre Frage in google.com gefunden



Eine Nachricht schreiben