THEMEN

Belüftetes Hornissennest, Heilmittel gegen Feuchtigkeit

Belüftetes Hornissennest, Heilmittel gegen Feuchtigkeit

Ein muffiger Geruch und das Vorhandensein feuchter Flecken sind zwei "leichte" Indikatoren dafür, dass die Belüftung in einer Umgebung nicht gerade ideal ist.

Nun, sorgfältige Vorbereitung und Pflege der belüfteter Kriechraum Es könnte die Lösung für all Ihre Feuchtigkeitsprobleme sein: Lassen Sie uns versuchen zu verstehen, was die Eigenschaften dieses Mittels sind und warum es sich lohnt, darüber nachzudenken!

Die Luftfeuchtigkeit

Gerüche und Erscheinungen von Schimmel Sie werden hauptsächlich durch einen Anstieg der Luftfeuchtigkeit in der Umwelt verursacht. Ein Problem, das (in der Tat) sicherlich nicht selten ist und sich in einigen Bereichen, in denen die Luftfeuchtigkeit recht hoch ist, verschlimmert.

Wenn Sie sich jedoch nicht in einem Gebiet befinden, dessen Luftfeuchtigkeit bekanntermaßen hoch ist, kann davon ausgegangen werden, dass Feuchtigkeitsansammlungen im Innenraum das Ergebnis eines Gebäudedefekts sind, der eine Erhöhung dieser Schwellenwerte innerhalb des Bauwerks verursacht.

Na sicher, Die Ursachen für eine solche feuchte Inzidenz könnten zahlreich sein. Manchmal tragen die "Bewohner" selbst zu dem Phänomen bei, das mit ihren Aktivitäten und schlechten Gewohnheiten den Luftaustausch beeinträchtigen kann: Denken Sie daran, die Fenster nicht häufig zu öffnen, ein Heizsystem bei sehr hohen Temperaturen in kälteren Klimazonen zu betreiben, das nicht zu nutzen Abluftventilatoren im Bad und in der Küche oder solche Räume nicht zu öffnen oder sogar Zimmerpflanzen zu züchten und so weiter.

In den Augen eines Experten sollte eine erste Sichtprüfung des Gebäudes bereits ermöglichen, festzustellen, ob sichtbare Anzeichen für ein Wachstum von vorhanden sind Schimmel auf den Innenflächen, wodurch die Ursache des Problems schneller erkannt werden kann.

Zum Beispiel, wenn es gibt Schimmel an einer Decke (was normalerweise kein nasser Bereich sein sollte) Sie können nach Wasserlecks vom Dach oder den oberen Etagen suchen, die auf beschädigte Materialien, schlecht installierte Verkleidungen, verstopfte Dachrinnen oder ein undichtes Rohr zurückzuführen sind.

Auf der anderen Seite, wenn es keine sichtbaren Anzeichen für ein offensichtliches Wachstum gibt, ist normalerweise das Problem von Luftfeuchtigkeit im Haus wird von einem verborgenen Bereich in den Wänden abgeleitet: Mit einem elektronischen Feuchtigkeitsmesser können Sie die Oberflächen überprüfen, insbesondere wenn mögliche Wasserlecks zu erwarten sind, z. B. um Duschen.

Bodenbelüftung

Daher erreichen wir heute das Ziel unserer eingehenden Studie, nämlich belüfteter KriechraumWir können nicht übersehen, dass ein Hauptproblem im Zusammenhang mit der Luftfeuchtigkeit im Haus die unzureichende Belüftung des Fußbodens ist.

Es gibt verschiedene visuelle Anzeichen, die einen wirksamen Hinweis auf ein mögliches Belüftungsproblem geben können: Denken Sie an die Bildung einiger Flecken im Bodenbelag oder sogar an die Bildung mehr oder weniger schwerwiegender Unebenheiten, je nachdem, aus welchem ​​Material der Bodenbelag besteht.

Bei Belüftungsproblemen im Boden führt ein Experte spezifische Feuchtigkeitsmessungen durch, um das Ausmaß des Problems zu ermitteln.

Im Großen und Ganzen die Ursache von Probleme der Bodenfeuchtigkeit Dies lässt sich auf dieselbe Situation zurückführen, die sich auf die inneren Bereiche der Strukturen auswirkt, dh auf das hohe Kondensationsniveau und den schlechten Luftaustausch. Aber wie kann man diese Situationen lösen?

Eine effektive Reaktion kann durch den belüfteten Kriechraum oder durch mechanische Belüftung des Bodens dargestellt werden.

Belüfteter Kriechraum für bessere Belüftung

Der belüftete Kriechraum ist ein Eingriff, der dies ermöglichen kann bessere BodenbelüftungNehmen Sie die Luft und leiten Sie sie durch leere Bereiche unter dem Boden. Im Allgemeinen wird die Luft über die Hohlräume der Wände oder von außen mit Kanälen und Abzügen angesaugt, die die Luft ansaugen und durch einen externen Lufteinlass ausstoßen können. Wir erinnern Sie daran, dass es nicht für alle Gebäude einen homogenen Eingriff gibt, da jede Umgebung je nach ihren spezifischen Merkmalen unterschiedliche Eingriffe erfordert.

In seiner einfachsten Version ist die belüfteter Kriechraum Es ist jedoch als traditionelles Bodenangriffssystem konfiguriert, das sicherstellen kann, dass das im Boden enthaltene Wasser nicht in die Struktur eindringt und die angrenzenden Räume beschädigt. Die durchschnittliche Dicke des Substrats liegt bei 30 bis 50 Zentimetern, wobei eine geeignete Hanglage eine bessere Entsorgung des unter die Struktur eingedrungenen Wassers gewährleisten kann.

Aus dieser traditionelleren Form des belüfteten Kriechraums breiten sich jedoch andere Arten aus, die möglicherweise ein höheres Schutzniveau aufweisen oder sogar noch elementarer sind und nur vor aufsteigender Feuchtigkeit und nicht vor dem Problem der Kondensation schützen, das in einigen Bereichen auftritt könnte im Sommer besonders wichtig sein.


Video: DIE 10 GRÖßTEN INSEKTEN DER WELT (September 2021).