THEMEN

Reinigen Sie den Hühnerstall, Desinfektionsanweisungen

Reinigen Sie den Hühnerstall, Desinfektionsanweisungen

Reinigen Sie den Hühnerstall: Die Desinfektion des Hühnerstalles sollte mindestens einmal im Jahr erfolgen. Mach dasHühnerstall putzengenau und "tief„Mittel zur Gewährleistung einer gesunden Umwelt für Tiere, um das Risiko von Krankheiten, Infektionen und parasitären Anfällen zu verringern.

Zumeinen Hühnerstall putzenin einer genauen Weise, dieDesinfektionDies ist eine „Desinfektionsmaßnahme“, die den Abfall, den Boden und die Wände sowie alle Geräte betrifft, die zerlegt und gereinigt werden. ZumReinigen Sie den HühnerstallDer Abfall muss vollständig ausgetauscht, die Futtertröge, Trinker, Gestelle und Nester zerlegt und gereinigt werden.

Reinigen Sie den Hühnerstall mit Desinfektion

Nicht nur dieHühnerstallJedes Tierheim, in dem andere Geflügelarten wie Truthähne, Enten, Perlhühner und Gänse leben, muss einmal im Jahr desinfiziert werden, vorzugsweise im Frühherbst, wenn sich die Tiere in einer Fortpflanzungspause befinden. Dort Desinfektion es muss passieren aHühnerstallMakrele, nach der Freilassung der Tiere. Zumeinen Hühnerstall putzenmit LegehennenDer Monat Oktober könnte gerade wegen der schlechten Eiablage, die im sogenannten "Periode des Trester“.

Dort Desinfektion des Hühnerstalles muss mit bestimmten Produkten durchgeführt werden, die bei landwirtschaftlichen Konsortien erhältlich sind, und mit dem Weiterverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Die nach der Dosierung und den Angaben auf dem Etikett verdünnten Produkte müssen auf allen Oberflächen der Haut verteilt werden Hühnerstall zu reinigen (Wände, Boden, Decke, ...) mit Schulterpumpe.

Nach demHühnerstall reinigenwir müssen auf das sogenannte "warten"Sanitärvakuum "Ein Zeitraum von zwei Wochen, in dem das Tierheim leer und offen bleibt, um weitere Maßnahmen zu ermöglichenDesinfektionsmittelbetrieben durch die Wirkung von Luft und Sonnenlicht. DasLegehennenoder anderes auf dem Hof ​​vorhandenes Geflügel muss in eingeführt werden Hühnerstall reinigenerst nachdem auf die Zeit des "Sanitärvakuums" gewartet wurde, nachdem die neue Stroh- oder Hackschnitzelbettwäsche und die gesamte Ausrüstung wieder eingesetzt wurden.

Reinigen Sie den Hühnerstall, die Stadien der Desinfektion

  1. Während des Herbstes, in voller Fortpflanzung Rest des Geflügels, sorgen für dieHühnerstall reinigen.
  2. Entfernen Sie Geflügel und schicken Sie es in ein provisorisches Tierheim.
  3. Entfernen Sie den Abfall und alle Werkzeuge vollständig aus demHühnerstall: Krippe, Tränke, Gestelle und Nester.
  4. Kaufen Sie ein bestimmtes Produkt zur Reinigung des Hühnerstalles, indem Sie sich an das nächstgelegene landwirtschaftliche Konsortium wenden.
  5. Verdünnen Sie das Produkt gemäß den Anweisungen des Herstellers in Wasser und sprühen Sie es mit einer Rucksackpumpe auf alle Oberflächen des Hühnerstalles.
  6. Warten Sie zwei WochenSanitärvakuum.
  7. Stellen Sie die neue Bettwäsche mit Stroh oder Holzspänen auf.
  8. Setzen Sie die gereinigten und desinfizierten Geräte wieder ein.
  9. Stellen Sie die bereits auf dem Hof ​​vorhandenen Tiere und andere Neuanschaffungen vor.

Wöchentliche Reinigung des Hühnerstalles

Zusätzlich zur jährlichen Desinfektion ist zur Gewährleistung der idealen Hygienebedingungen Ihres Hühnerstalles eine wöchentliche Reinigung geplant, die vor allem auf das Kotmanagement abzielt.

Zu diesem Zweck ist es gut, die Behandlung von nächtlichen Stühlen (etwa 40% der Gesamtzahl) von Tagesstühlen (etwa 60%) zu unterscheiden.

Der erste Punkt in Bezug auf nächtliche Fäkalien besteht darin, eine neu gekaufte Henne oder ein Küken aus unserer Zucht an den idealen Ort zu bringen, um die Sauberkeit und Hygiene zu optimieren. Wir müssen daher sicherstellen, dass die Henne den richtigen Platz des Nachtquartiers einnimmt, ohne sie beispielsweise mit dem Nest zu verwechseln. Sobald die Henne einen Schlafplatz ausgewählt hat, wird sie auch in den folgenden Nächten immer wieder im selben Raum schlafen. Es ist also gut, sofort zu handeln, um die ideale Reihenfolge unseres Hühnerstalles sicherzustellen.

Der nächtliche Kot der Hühner muss sich im Raum unter den Sitzstangen des Nachtquartiers ansammeln, wo wir einen Behälter für das Sammeln von zu verwaltendem Kot schaffen müssen, um die idealen Bedingungen für die natürliche Fermentation der Fäkalien zu schaffen.

Für das Tagesmanagement von Fäkalien ist es äußerst wichtig, den Hühnerstall im Verhältnis zur Anzahl der Hühner angemessen zu dimensionieren, um eine Art "Dauerstreu" zu erzeugen.

So reinigen Sie den Hühnerstall

Unter den Werkzeugen für die regelmäßige Reinigung des Hühnerstalles empfehlen wir den Kauf eines Hochdruckreinigers. Es gibt viele Typen auf dem Markt und der Preis ändert sich erheblich in Bezug auf Leistung und Zubehör. Unter den vielen bei Amazon erhältlichen Produkten möchten wir beispielsweise auf den Hochdruckreiniger K2 Kärcher mit 110 bar Druck, die Hochdruckpistole Full Control, 2 Lanzen, 1 Oberflächenreiniger und einen 4-Meter-Schlauch hinweisen. Weitere Informationen und Preise auf dieser Amazon-Seite.


Video: Hvordan rengør og vedligeholder du din vaskemaskine? Dr. Beckmann Vaskemaskinerens (Oktober 2021).