THEMEN

Baum des Lebens: Sinn, warum es gegeben ist und Grundlage

Baum des Lebens: Sinn, warum es gegeben ist und Grundlage

L 'Baum des Lebens Es ist kein Baum, aber es wächst fast überall und bringt eine sehr wichtige Botschaft mit sich, die sich auf viele verschiedene Kulturen und Religionen übertragen lässt. Es ist merkwürdig, wie sich der Baum des Lebens verbindet und fast überall geschätzt wird.

Baum des Lebens: was es ist

Wir finden diesen Baum in alten religiösen Geschichten, die sowohl von einem Baum erzählen, den Gott in den Garten Eden gestellt hatte, als auch von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse. Es ist also ein symbolischer Baum das können wir uns vorstellen und das hat im Laufe der Jahrhunderte viele Überzeugungen und Religionen gekreuzt. Mal sehen wie.

Baum des Lebens: Sinn

Jede Religion oder fast jeder weist diesem Baum einen anderen Bedeutungsschatten zu, den wir entdecken können, indem wir eine Art Reise durch die verschiedenen Überzeugungen unternehmen. In der jüdischen Tradition wurde dieser Baum gebildet, indem zwei Bäume zusammengefügt wurden und es dann Adam war, der sie trennte. In der Thora wird eine starke Korrelation zwischen unserem Baum des Lebens und der Frucht von beschrieben Granatapfel, andere stark symbolisches natürliches Element. In einem Blick auf die heiligen Schriften wird auch berichtet, dass Adam die Wurzeln dieses Baumes gebrochen hat.

"So machte der Herr, Gott, jeden Baum begehrenswert zum Sehen und Guten, wenn Nahrung aus dem Boden wächst, und auch den Baum des Lebens in der Mitte des Gartens und den Baum der Erkenntnis von Gut und Böse. "(Genesis 2,9)
"Mal sehen, dass er seine Hand nicht ausstreckt und auch die Frucht des Baumes des Lebens nimmt, sie isst und für immer lebt. "(Genesis 3,22)

Im Christentum wird dieser Baum in der Apokalypse erwähnt, wo er mit dem Paradies verbunden ist und auch mit Kreuz Christi. Es gibt viele ikonografische Darstellungen des Baumes des Lebens, und wenn wir es bemerken, finden wir es in zahlreichen Gemälden und Skulpturen. Im Baptisterium von Parma, in der Basilika Santa Croce in Florenz, in der Basilika Santa Maria Maggiore von Bergamo. Im Rastafarianismus ist der Baum des Lebens der von Cannabis und seiner Marihuana-Frucht.

Baum des Lebens: weil er sich selbst verrät

Einschließlich, dass es kein Baum ist, der in einem Garten gezüchtet werden soll, sondern eher die Idee, die es darstellt, die kultiviert werden muss, finden wir einige seiner Darstellungen, die oft mit einer angehängten und etwas impliziten Botschaft verschenkt werden.

Dort Form des BaumesEs ist ein starker Aufruf zum Leben, aber wenn wir der Idee eines Baumes treu bleiben, müssen wir die verschiedenen Jahreszeiten berücksichtigen, und dies gibt uns viele Interpretationsmöglichkeiten. Jede Jahreszeit entspricht einem natürlichen Element, das uns einlädt, über einen anderen Teil von uns selbst nachzudenken. Bevor wir von Zeit zu Zeit Monat für Monat sehen, was der Baum uns vorschlägt, schauen wir uns an, welche Nachrichten der Baum enthält, wenn wir ihn überqueren. Ihr Form ist voller Bedeutung, mit Wurzeln, Stamm, Blättern und Früchten, die stark symbolisch sind und oft sprechen a universelle Sprache.

Die Wurzeln oder die Bindung an die Erde sind feste und tiefe Verbindungen, ohne die der Baum nicht im Boden stabil bleiben und geschweige denn so viel wachsen und schweben könnte, wie er will. Gehen wir weiter zum Kofferraum, der eigentlich der erste Teil ist, der der Luft ausgesetzt ist. E. verbindet die Wurzeln mit den Zweigen dieser sprießt und steigt auf und drückt nach oben. Die Zweige sind der Teil, der in die Zukunft blickt und gleichzeitig den Lauf der Zeit markiert, der von Jahreszeit zu Jahreszeit starke Veränderungen zeigt, sich mit Blättern und Blüten, schließlich mit Früchten schmückt und dann wieder abstreift. Jede Jahreszeit hat ihr eigenes „Geschenk“ für uns, Früchte nähren uns zum Beispiel, kümmern Sie sich um sie Blätter sind oft heilend

Den Baum des Lebens als Geschenk zu geben bedeutet, Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zu geben, weil seine Form die Wurzeln mit den Trieben verbindet. Es ist ein bekanntes Symbol dafür ruft zum Leben, zur Welt und zum Wissen. Es ist endlich an der Zeit zu verstehen, wie der Baum von Jahreszeit zu Jahreszeit zusammen mit dem Geschenk, das wir machen, unterschiedliche Bedeutungen annehmen kann.

Beginnen wir mitHerbst das erinnert an das Element Wasser, Quelle und Hüter des Lebens. Wir befinden uns in einer Phase der Evolution und ändern uns in dieser Saison. Die Bäume bereiten sich auf den Winter vor und ändern Farbe und Aussehen. In dieser Zeit erinnert uns der Baum des Lebens daran, entschlossen zu sein, und gibt uns Ruhe und Mäßigkeit. Wasser erinnert uns an Fluidität und schlägt vor, dass wir es loslassen, nicht an Mustern festhalten, sondern sowohl Gedanken als auch Emotionen fließen lassen und unsere Energie und Muskelblockaden auflösen.

Hier kommt derWinter verbunden mit der Erde, weil es oft unterirdisch ist, in den Wurzeln, dass die wichtigsten Dinge in den kältesten Tagen passieren. Der Winter ist ein Ort der Ankunft und Betrachtung seiner wunderschönen Landschaften aus Tau, Schnee, Wolken und tierischen Fußspuren im Schnee. In dieser Zeit trainieren wir Geduld und Vertrauen in eine bessere Welt, wir bleiben stabil und fest, wir temperieren und wir können in Selbstvertrauen arbeiten.

Dort Frühling es ist das der Luft, die heutzutage besonders funkelt. Der Frühling ist üppig und fruchtbar, mit neuen Blättern und vielen Blüten, aber er lässt auch Schwalben fliegen und hält unerwartete Stürme zurück. Im Frühling hilft uns der Baum, wieder zu blühen, aber auch wie Luft, uns von der irdischen Realität zu lösen, um zu experimentieren.

Wir sind angekommenSommer- Das hängt mit Feuer zusammen und zeigt die Bäume im Moment ihrer maximalen Kraft. Es kann eine radikale Veränderung geben.

Baum des Lebens: Bilder

Baum des Lebens: wo man es kaufen kann

Der Baum des Lebens ist ein Symbol, also eine Idee. Wir können es nicht kaufen, sondern finden Objekte, die uns helfen, es wiederzuerlangen, wann immer wir es wollen oder brauchen. Zum Beispiel können wir einen Baum des Lebens Anhänger oder ein Objekt für das Haus wie einen Kerzenhalter oder einen Druck auf einem Holzrahmen von 5 Stück in abstraktem Stil von Gustav Klimt geben.

Baum des Lebens Stiftung

Der Baum des Lebens ist auch der Name, der von einem Verein gewählt wurde, der gut für Sie ist. Es mag am Namen liegen, aber es ist eine Realität, die heute zunehmend bekannt wird und außergewöhnliche Projekte mit sich bringt. Die Organisation wurde an Weihnachten 1996 in Assisi aus dem Wunsch einer Gruppe von Männern und Frauen geboren, ihre Rolle bei der Verbesserung zu spielen, indem sie nach einem höheren Lebensgefühl suchten. Mit dem Baum des Lebens wollten wir ein Werkzeug erstellen und es dann direkt erstellen Interventionen für Kindermit dem Ziel, das Recht jedes Kindes zu schützen, unter den besten Umwelt-, Familien-, emotionalen und psychischen Bedingungen aufzuwachsen.

Heute, denBaum des Lebens operiert im gesamten Staatsgebiet und in einigen Fällen sogar außerhalb der Grenze Entwicklungsländer. Ihr Engagement besteht darin, Dienste zum Schutz von Minderjährigen unter schwierigen Bedingungen zu fördern: Aufnahmegemeinschaften, Netzwerke von Pflegefamilien, Mutterschaftsunterstützungsdienste, Fernunterstützung von Kindern in armen Ländern und Sensibilisierungskampagnen zum Thema Kinderrechte in der Welt.

Der Baum des Lebens erhielt 2002 und 2007 vom Präsidenten der Italienischen Republik die Silberplakette für seine verdienstvollen Aktivitäten und für Nationale Kampagne für Kinderrechte. Mit seinen Kampagnen und allgemein mit seinen Handlungen schlägt er uns vor, dass jeder von uns bewusster und verantwortungsbewusster sein muss. Unsere Website hat sich entschieden, anlässlich der Climatici-Konferenz mit diesem Verein zusammenzuarbeiten. Tag für Tag führt The Tree of Life Projekte mit Pedagogy for the Third Millennium® (Abkürzung PTM) durch, einem Bildungssystem, das sich für die Verbesserung menschlicher Beziehungen einsetzt. Die täglichen praktischen Ziele, die es anstrebt, sind.

  • Dort Soziale Qualität, für die Verbesserung einer Gesellschaft, die würdig lebt und die Schwächsten nicht vergisst
  • Die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen, Erwachsenen und Kindern, die unter Bedingungen sozialer Not leben
  • Die Unterstützung Verbreitung und Anerkennung Organisationen, die sich im humanitären Bereich engagieren, um das Wachstum einer Kultur der Solidarität zu fördern
  • Dort Aktive Teilnahme zur Entwicklung und Qualität von Informationen zu den wichtigsten Fragen der Solidarität, Forschung und Unterstützung, wie ein Quantencomputer funktioniert und wofür er ist


Video: Dan Millman - Die vier Ziele des Lebens - Ansata (September 2021).