THEMEN

Aronia: Eigenschaften, Eigenschaften und Pflanze

Aronia: Eigenschaften, Eigenschaften und Pflanze

Verwechseln Sie es nicht mit einer Blaubeere, nicht weil es giftig und daher gefährlich ist, sondern weil Sie es aufgrund seiner großzügigen Eigenschaften nebeneinander zu einem wettbewerbsfähigen Preis als einen schlechten Dienst erweisen würden. Es handelt sich dabei umschwarze Aronie. Wenn Sie es noch nie probiert haben, suchen Sie danach und tun Sie es, weil es sich lohnt.

Aronia: Pflanze

Der wissenschaftliche Name dieser Pflanze ist Aronia elanocarpa, gehört zur Familie der Rosaceae und produziert Früchte, die Blaubeeren sehr ähnlich sind, aber aus irgendeinem Grund viel weniger berühmt sind.

Ursprünglich aus Nordamerika, dieAronia Es ist bereits seit einiger Zeit in Europa vorhanden. Heute wird es hauptsächlich in östlichen Ländern angebaut und gilt als Heilpflanze dafür, wie wichtig die Vorteile sind, die aus physikalischer Sicht erzielt werden können.

Aronia hat die Form eines Busches oder Strauchs, wird niemals zu einem Baum und ist nicht höher als zwei Meter. Es produziert rot gefärbte Knospen, während die Blätter grün, mittelgroß und oval sind. Erst im Herbst werden sie rot und der Strauch wird ein echtes Schauspiel, eine rot-orange Form, die Farben des Feuers. Gegen Mitte des Frühlings scheinen die Blüten die Ankunft der Früchte anzukündigen. Sie werden gesammelt in ordentlichen Clustern in Gruppen von ca. 20 und zuletzt sehr wenig offen, weniger als eine Woche und dann sind sie schon ruiniert. Im Sommer gibt es Früchte, die immer in Trauben sind, schwarz wie Blaubeerbeeren, vielleicht etwas größer. Sie reifen im Sommer, drei Monate nachdem die Blüten erscheinen.

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen wir diese Pflanze in kalten, auch sehr kalten Umgebungen beruhigen, da die Hitze ihr Wachstum belastet und ihre Blüte behindert. Wenn sehr heiße Sommer kommen, kann es nur überleben, wenn es ab und zu Gewitter gibt, die die Luft abkühlen. Ein solches Klima ist genau das, was Aronia vorfindetOsteuropa, sein Lieblingslebensraum auf dieser Seite des Ozeans.

Die am besten geeigneten Böden für den Anbau dieser Pflanze sind die feuchten, besser um die trockenen zu vermeiden, sie dürfen nicht zu behandelt, sondern kompakt sein, es spielt keine Rolle, dass sie wenig Salz enthalten, aber besser, wenn sie sich in einem befinden kaltes Wetter sogar bis zu minus 30 * C. Die Blüten sind auch frostbeständig, wenn auch plötzlich mitten im warmen Frühling.

Als Pflanze braucht sie nicht viel Aufmerksamkeit von uns, sie kommt von alleine aus. Wenn wir Lust dazu haben und wenn es in Bezug auf die Größe erforderlich ist, können wir es im Herbst ein wenig beschneiden, während eine Befruchtung vermieden werden kann, da es zu gegebener Zeit von selbst wächst. Eine weitere gute Nachricht ist, dass diese Pflanze angebaut werden kann ohne Fungizide weil es fast nie von Parasiten befallen wird.

Aronia: Eigenschaften

DAS Aronia Früchte Sie sind sehr wertvoll und werden zur Herstellung verschiedener Lebensmittel wie Säfte und Sirupe, aber auch Marmeladen verwendet. Anschließend werden sie verzehrt getrocknet, natürlich. Es ist selten, dass sie frisch gegessen werden, da diese Früchte einen tanninhaltigen Geschmack haben und daher sauer sind, aber der Geschmack ist intensiv und wird von vielen gemocht. Es ist klein und schwarz, um zu verhindern, dass es zu sauer schmeckt, wird es manchmal gefroren.

Aronia: Eigenschaften

Diese kleinen Beeren sind eine Gesundheitsquelle, von der noch zu wenige Menschen wissen. Im Vergleich zu anderen Früchten wie schwarzen Trauben ist dieAronia enthält ein sehr hohe Menge an Anthocyanen: 800 Milligramm pro 100 Gramm frisches Obst. Diese Substanzen sind sehr wichtig für die Vorbeugung verschiedener Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber auch für Schäden durch oxidativen Stress. Diese kleinen Früchte enthalten viele wertvolle Nährstoffe, sehen wir uns einige davon an.

  • Antioxidantien, die gegen vorzeitige Zellalterung eingesetzt werden können. Die Beeren enthalten Polyphenole, Flavonoide und insbesondere AnthocyaneDeshalb gehören sie zu den Top 5 der vorzeitigen Anti-Aging-Lebensmittel
  • Vitamin C. In einem Hektogramm Beeren finden wir ein Drittel unseres täglichen Bedarfs. Es ist ein wichtiger Beitrag zu einem Vitamin, das so viele Vorteile hat. Hilft die Knochen zu stärken, es ist gut für dich auf die Haut und Kollagen, unterstützt uns bei der Bekämpfung von Erkältungen.
  • Vitamin K, sehr wichtig für die Blutgerinnung und dagegen Verkalkung der Arterien. Dank dieses Vitamins halten die Beeren den Cholesterinspiegel niedrig und den Blutdruck unter Kontrolle. Sie helfen, Arteriosklerose zu verhindern, können aber gleichzeitig Probleme für diejenigen verursachen, die Antikoagulanzien einnehmen.
  • Chininsäure im Überfluss, die zur Reinigung der Harnwege dient e Infektionen verhindern.
  • EisenAronia ist sehr reich daran, so sehr, dass wir, wenn wir ein Hektogramm davon essen, bereits unseren täglichen Bedarf decken. Wir erinnern Sie daran, dass Eisen genommen werden muss, weil wir es nicht selbst produzieren können, aber wir brauchen viel für die Sauerstoffversorgung der Zellen.
  • Kalium. Anderes Mineralsalz, das reich an diesen kleinen Früchten ist und dazu dient, ein gutes zu gewährleisten Funktion des Herz-Kreislauf-Systems. Es reduziert den Herz-Kreislauf-Druck, indem es Blutgefäße und Arterien entspannt.
  • Fasern. Sie sind reich daran und dies macht Aronia zu einer empfohlenen Frucht für diejenigen, die an Diabetes leiden und für diejenigen, die es verhindern wollen, weil es die Insulinregulation verbessert. Ballaststoffe sind auch sehr nützlich für die Regelmäßigkeit des Darms und eine gute Verdauung.

Neben diesen nachgewiesenen Eigenschaften werden noch weitere untersucht. Unter allen laufenden Untersuchungen auch die am Antikrebsfähigkeiten. Die Hoffnung ist, dass der hohe Gehalt an Anthocyanen vorbeugende Auswirkungen auf die Entwicklung einiger Krebsarten und insbesondere von Darmkrebs haben kann.

Wir warten auf gute Nachrichten und können Aronia als verwenden Antistress Substanz in Form eines Getränks, das unter Bedingungen von Geburt oder hoher Arbeitsbelastung empfohlen wird, um eine mentale und kognitive Belastung zu haben, um die psycho-physische Effizienz zu verbessern. Gleichzeitig haben wir auch positive Auswirkungen auf Haut, Zahnfleisch und Kapillaren.

Aronia: Wo kann man es kaufen?

Die getrocknete Aronie zu Müsli oder Obstsalaten hinzugefügt, oder Desserts bereits auf Basis von Trockenfrüchten anzureichern ist perfekt. Es ist nicht leicht, es auf dem Markt zu finden. Ich habe es in einem entzückenden Geschäft mit Massenprodukten in meiner Stadt gefunden, immer gut gefüllt und aufmerksam. Sie können es in solchen oder Bio-Läden suchen oder online bestellen. Um Rezepte mit dieser Zutat zu finden, ist es am besten, die gastronomischen Traditionen der osteuropäischen Länder zu studieren, in denen sie bekannt und beliebt ist.


Video: Aronia im eigenen Garten anbauen und vermehren (Oktober 2021).