THEMEN

Ziziphus: Eigenschaften, Eigenschaften und Pflanze

Ziziphus: Eigenschaften, Eigenschaften und Pflanze

In Homers Odyssee finden wir an einem bestimmten Punkt den mythischen "Lotusbaum" und genau über seine Früchte möchten wir heute sprechen, um herauszufinden, welche Eigenschaften sie haben, jenseits dieses ehrenwerten Zitats. Und das Ziziphus, Name abgeleitet von zizfum oder zizafun, ein Begriff der persischen Sprache, der lo angibt Z. Lotus, eine Pflanze, die in Südchina und Zentralasien beheimatet ist, aber jetzt auch im Mittelmeerraum, wo sie seit geraumer Zeit eingebürgert ist, sehr leicht zu finden ist. Wir haben ihn vielleicht schon getroffen, aber in unserem Teil der Welt heißt er Jujube.

Ziziphus: Frucht

Konzentrieren wir uns sofort auf die Früchte dieser Pflanze, die interessante Eigenschaften haben und Teil unserer Ernährung werden können. Das sind kleine Früchte. Sie können gegessen werden sowohl frisch als auch getrocknet und in beiden Fällen erweisen sie sich als interessant, vor allem wegen ihrer erweichenden, abführenden und harntreibenden Wirkung. Dies macht die Früchte von Ziziphus sehr nützlich als natürliches Heilmittel bei Erkrankungen, die die Atmung beeinträchtigen, bei Entzündungen des Rachens, Bronchitis und Heiserkeit. In der traditionellen chinesischen Medizin finden wir dann i Samen zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit, mit merkwürdigen Ergebnissen. Es wurden auch Studien durchgeführt, um die Gründe für die beruhigende Wirkung dieser Frucht zu verstehen. Es scheint auf das Vorhandensein einiger Alkaloide, Triterpensaponine wie Jujubosid A und B und Triterpene wie Ziziberanalsäure, Oleanolsäure, Ursolsäure zurückzuführen zu sein.

Um diesen beruhigenden und teilweise hypnotischen Effekt besser untersuchen zu können, wurde 2007 vom College of Food der South China University of Technology in Guangzhou, China, eine Studie zu Flavonoiden, Saponinen und Polysacchariden durchgeführt, die aus den Samen von gewonnen wurden Ziziphus jujuba Miller. Bei der Verabreichung an Mäuse beeinträchtigten sie ihre motorischen Funktionen mit Wirkungen, die denen von deklarierten Beruhigungsmitteln sehr ähnlich sind. Die Mäuse zeigten eine drastische Verkürzung der Gehzeiten undKoordinationsfähigkeiten Bewegungen, aber gleichzeitig eine Erhöhung der Schlafstunden nach der Verabreichung von Saponinen und Flavonoiden.

Unter allen Verbindungen sind die in den Samen von enthaltenen Saponine Ziziphus jujuba Miller scheinen in diesem Sinne am stärksten zu sein und die Wirkung, die sie geben, ist Muskelrelaxans. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass es in Giuggiolo Saponine gibt, die von Pflanzen verwendet werden, um sich gegen den Angriff von Bakterien und Pilzen zu verteidigen. Diese Substanzen sind eine Gruppe pflanzlicher Glykoside, die die Oberflächenspannung senken und sich wie Seifen verhalten können. Eine andere Studie über die Eigenschaften von Ziziphus, die an Tieren durchgeführt wurde, ergab, dass es eine haben kann positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-Niveau.

Die Steinfrüchte, wie diese Art von Früchten genannt wird, del Jujube, Sie sind auch sehr attraktiv für die kleinen Vögel, die auch den Samen fressen und ihn dann auf dem Territorium verteilen. Auf der anderen Seite müssen wir den Samen nicht essen, aber wir können die Früchte pflücken, hochenergetisch und mit viel Zucker, um es frisch zu essen oder Marmeladen, Süßigkeiten, Kompotte zu machen.

In der traditionellen chinesischen Medizin ist es Suan zao ren scheint das Yin des Herzens zu nähren, das Blut in der Leber zu erhöhen und den Geist zu beruhigen. Es wird zur Behandlung von Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und Herzklopfen angewendet.

Ziziphu: Pflanze

Die Pflanze, die diese Früchte produziert, gehört zur Familie der Rhamnaceae und kann ein Busch bleiben oder ein kleiner Baum werden, auf jeden Fall hat er mehrere Dornen. Es wächst hauptsächlich in warm-gemäßigten und subtropischen Regionen auf der ganzen Welt. In Italien wird es normalerweise nicht angebaut, auch wenn wir einige Exemplare treffen können, Sorten mit Laubblättern, die sich an das mediterrane Klima anpassen können. Sie sind laubabwerfend und sehr feuchtigkeitsempfindlich.

Die Blätter von Ziziphu sind bis zu 7 Zentimeter lang, wachsen abwechselnd und haben drei Hauptadern. Bei einigen Arten sind sie laubabwerfend, bei anderen immergrün. Die Blüten sind gelbgrau und sehr klein, während die Früchte, deren Eigenschaften wir entdeckt haben, gefärbt sind gelbbraun, rot oder schwarz, kugelförmig und länglich. Die Größe ist wirklich klein, sie können 1 bis 5 cm messen, haben einen sehr zuckerhaltigen Geschmack und können sowohl in der Konsistenz als auch im Aroma mit Datteln verglichen werden.

Ziziphu: wo es ist

Diese Pflanze mit ihren süßen Früchten wächst dort, wo gemäßigtes oder tropisches Klima herrscht, wo die durchschnittliche Jahrestemperatur zwischen 12 und 35 ° C liegt Winter Minimum es fällt nicht unter -2 ° C ab. Es bevorzugt tiefe, frische, weiche, silikatisch-kalkhaltige oder kalkhaltig-tonige oder silikatisch-tonige Böden, aber es ist nicht gut, wenn es übermäßig sandige oder tonige Böden gibt, da Stagnation auftreten kann. Einige Arten von Ziziphus, die im Mittelmeerraum leben, laubabwerfend sind und zu Jahreszeiten aufgrund von Feuchtigkeitsschwankungen alle Blätter verlieren.

Die bekanntesten Arten sind die Jujube (Ziziphus jujuba), Ziziphus spina-christi (so genannt, weil der Legende nach die Krone, die in seiner Passion auf das Haupt Christi gesetzt wurde, aus seinen Dornen gebildet wurde), aus Südwestasien, Ziziphus lotus, aus dem Mittelmeerraum. Ziziphus Joazeiro wächst in der brasilianischen Caatinga. Ziziphus celata gilt in den Vereinigten Staaten von Amerika als gefährdete Art.


Video: Purgier-Kreuzdorn - BlattBlätter - Rhamnus cathartica - Bäume Blätter bestimmen (Oktober 2021).