THEMEN

Schmerzen auf der rechten Seite: Wovon kann es abhängen?

Schmerzen auf der rechten Seite: Wovon kann es abhängen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Schmerzen in der rechten Seite Es ist ein ärgerlicher Zustand, der bei den Betroffenen große Besorgnis hervorrufen kann, aber glücklicherweise in den meisten Fällen spontan und ohne besonders wichtige Behandlungen verschwindet.

Aber wovon kann der Schmerz auf der rechten Seite abhängen?

Was ist der Schmerz auf der rechten Seite

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass die Schmerzen in der rechten Seite Es ist keine Krankheit, sondern nur ein Symptom, das verschiedene Zustände unterscheiden kann.

Um zu einer korrekten Diagnose zu gelangen, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Arzt nicht nur den Moment seines Beginns und seiner eventuellen Entwicklung, sondern auch seinen Ort mitteilen: Manchmal kann die rechte Seite tatsächlich dem oberen Teil des Bauches entsprechen. und das heißt, auf der Höhe der letzten Rippen oder im unteren Teil in Übereinstimmung mit dem Beckenkamm.

Lesen Sie auch: Brustschmerzen, die Hauptursachen

Was ist auf der rechten Seite

Eine Demonstration, wie zahlreich die Schmerzursachen auf der rechten SeiteEs genügt, sich daran zu erinnern, wie zahlreich die Organe hier sind.

Tatsächlich finden sie oben rechts Platz, zum Beispiel in der Leber, der Gallenblase, dem Zwölffingerdarm, dem Kopf der Bauchspeicheldrüse, dem oberen Teil der rechten Niere, der rechten Nebenniere und der Leberflexur des Dickdarms.

In der unteren rechten Seite befinden sich stattdessen der erste Abschnitt des Dickdarms, der Wurmfortsatz, der Colon ascendens, der rechte Eierstock und der Eileiter (bei Frauen) der rechte Harnleiter.

Offensichtlich müssen diese Organe Muskeln und Knochen hinzufügen, die in diesem Bereich vorhanden sind. Kurz gesagt, viele Komponenten, die für unser Unbehagen verantwortlich oder mitverantwortlich sein könnten. Was sind die Ursachen für Schmerzen auf der rechten Seite?

Schmerzursachen auf der rechten Seite

Schmerzen auf der rechten Seite im oberen Teil des Abdomens können ganz andere Ursachen haben als Schmerzen auf der rechten Seite im unteren Teil desselben. Es ist daher nützlich, die Determinanten geordneter zu teilen.

In Bezug auf die Hauptzustände, die das Auftreten von Schmerzen auf der rechten Seite im Oberbauch hervorrufen können, erwähnen wir Gallensteine, Zwölffingerdarmgeschwüre, das Vorhandensein von Gas im Bauch, Nierensteine, Pyelonephritis, Lungenentzündung, Lebensmittelvergiftung, Muskel-Skelett-Trauma, Neuralgie Beeinflussung der Interkostalnerven.

DAS GallensteineZu den häufigsten Hypothesen gehören kleine feste Verbindungen, die aus Cholesterin und Calciumsalzen bestehen, und sie sind sicherlich eine der weit verbreiteten Pathologien der Gallenwege, die häufig mit Abszessen, Polypen, Tumoren der Gallenblase usw. assoziiert sind. Normalerweise sind Gallensteine ​​für besonders starke Schmerzen verantwortlich, wenn sie den Gallenfluss behindern: Die Schmerzen können anhaltend stumpf oder scharf und oszillierend sein. Manchmal kann es sich auf den Rücken ausbreiten und von anderen Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen und leichtem Stuhl begleitet werden.

Auf der anderen Seite erwähnen wir in Bezug auf die Hauptzustände, die das Einsetzen von Schmerzen auf der linken Seite im unteren Teil des Abdomens hervorrufen können, Blinddarmentzündung, eine Eileiterschwangerschaft, Ovarialzyste, Verstopfung, Darmverschluss, Reizdarm, Morbus Crohn , Colitis ulcerosa, Bauchhernie, Psoas-Muskelabszess, Rektus-Bauchmuskel-Hämatom.

In diesem Fall ist eine der häufigsten Hypothesen dieAppendizitis, wie Entzündung des Anhangs. Typischerweise entsteht eine Blinddarmentzündung durch eine innere Obstruktion des Wurmfortsatzes, die aus der Stagnation von unverdautem Material oder aus der Hypertrophie der appendikulären Lymphfollikel resultiert. Zu den Hauptsymptomen zählen Unwohlsein, leichtes Fieber, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall.

Bei Frauen ist es jedoch möglich, dass der Schmerz das Ergebnis von einem ist Eileiterschwangerschaftoder eine Schwangerschaft, die außerhalb der Gebärmutter oder an einer ungeeigneten Stelle in der Gebärmutter stattfindet. Dies ist im Allgemeinen die häufigste Ursache für Schmerzen in der rechten Flanke bei schwangeren Frauen. Der Schmerz kann sich auf unterschiedliche Weise manifestieren und einen scharfen oder stumpfen Charakter annehmen. Andere Symptome, die damit einhergehen können, sind Vaginalblutungen, Schwindel, Beckenschmerzen, Übelkeit oder Ohnmacht.

Schmerzdiagnose der rechten Flanke

Das vom Arzt durchgeführte Diagnoseverfahren, das zur Identifizierung der Schmerzursachen auf der rechten Seite führt, beginnt mit einer gründlichen körperlichen Untersuchung und einer sorgfältigen Anamnese. Abhängig von den Umständen können Sie mit Ultraschall, Röntgen, Blut- und Urintests, Kot, Endoskopie usw. fortfahren.

Schmerzbehandlung an der rechten Flanke

Wie zu erraten ist, ist die Schmerzbehandlung an der rechten Flanke es hängt von den auslösenden Ursachen ab.

Wenn die Ursache beispielsweise Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa ist, kann der Arzt medikamentöse Behandlungen sowie eine Änderung der Essgewohnheiten verschreiben. Eine Operation wird selten durchgeführt.

Wenn andererseits die Ursache der Schmerzen auf der rechten Seite mit dem Vorhandensein schwerer Nierensteine ​​oder einer Bauchhernie oder einer Ovarialzyste zusammenhängt, erfolgt die Behandlung normalerweise chirurgisch.

Ein stärker zurückhaltender Schmerz auf der rechten Seite (aber auch auf der linken Seite) in einer niedrigeren Position und in Richtung der Lendengegend in Übereinstimmung mit den Nieren kann ebenfalls verursacht werden durch Renella.

Ferner besteht die Behandlung in Gegenwart von Zuständen bakteriellen Ursprungs, wie sie im Fall einer Lungenentzündung auftreten, in der Verabreichung von Antibiotika. Wenn andererseits ein Trauma der Rippen vorliegt, das dem Schmerz auf der rechten Seite zugrunde liegt, zielen die Behandlungen hauptsächlich auf die Förderung der Schmerztoleranz ab, hauptsächlich basierend auf Ruhe und der Einnahme von Schmerzmitteln.

Schlussfolgerungen

In Anbetracht der Fülle von Ursachen, die den Schmerzen auf der rechten Seite zugrunde liegen können, können wir nur empfehlen, den Rat Ihres überweisenden Arztes einzuholen und sich diagnostischen Tests zu unterziehen, um die Gründe für die Beschwerden zu ermitteln.

Ein weiterer verwandter Artikel von uns, der Sie interessieren könnte, ist der, dem Sie gewidmet sind Schmerzen auf der linken Seite.


Video: Rückenschmerzen unterer Rücken - Ursache u0026 Lösung. Liebscher u0026 Bracht (Kann 2022).