THEMEN

Wie man DIY Weihnachtskarten macht

Wie man DIY Weihnachtskarten macht

Es gibt diejenigen, die zu Weihnachten im Zeichen der Nüchternheit nur Karten machen, diejenigen, die sich darüber ärgern, sie zu kaufen, und diejenigen, die zum Beispiel anstelle von Geschenken Spenden an Organisationen leisten, die sich mit der Durchsetzung der Rechte der Letzten oder der Erhaltung der Gesundheit befassen von unserem Planeten und mit einer Karte wünscht er den Menschen alles Gute und zeigt ihnen, wo das Geld für ihr Geschenk investiert wurde.

Ich bin von der dritten Kategorie und der bereite die Weihnachtsbotschaft vor von Hand ist es ein Weg, den anderen wahrzunehmen, dass er istwichtig, auch wenn ich ihm keine Geschenke schicke, um sie unter dem Baum auszupacken. Sogar diejenigen, die selbst produzierte Geschenke geben, können nur lernen wie man DIY Weihnachtskarten macht.

Wie man DIY Weihnachtskarten macht: Material

Wenn wir uns ansehen, was wir im Haus haben, können wir uns entfesseln lassen Fantasie und versuchen, durch Recycling das zu schaffen, was wir finden. Wir werden erstaunliche Ergebnisse erzielen, die kreativer sind als wir denken. Normalerweise können Papier- und Kartonstücke, Stoffreste, Nudeln und Reis, Bänder, Knöpfe und Perlen nützlich sein. Wir erholen uns auch eine Schere, Marker, Kleber, Bleistifte.

Wie man DIY Weihnachtskarten macht

Lassen Sie uns einige Ideen sehen, die Ihnen helfen können Inspiration zu schaffen, wenn Sie den Künstlerblock haben. Beginnen wir sofort mit einer ziemlich prätentiösen Idee, die diejenigen, die sie erhalten, verblüfft. Es ist eine Karte in der Form von Weihnachtsbaum in 3D. Es besteht aus leichtem Karton und ist dann mit anderen Materialien dekoriert, die zu Hause leicht zu finden sind.

Wir nehmen etwas Pappe und falten es in zwei Hälften, um die Basis der Karte mit Seidenpapier oder farbigem und hellem Papier zu bilden. Dann können wir den Baum formen, indem wir viele Streifen wie ein Akkordeon falten und sie kleben, um eine dreieckige Form zu erhalten. Sie können den Baum auch nach Belieben mit kleinen Kugeln, Schnee oder einer hellen sternförmigen Spitze schmücken. Wenn wir wollen, können wir das nutzen 3D-Baum für ein noch anspruchsvolleres Ticket. Wir wenden den Baum auf eine Karte an, die als Ticket dient. Nehmen Sie ein grünes Band und wickeln Sie es um einen zweiten dreieckig geschnittenen Karton. Es gibt einen kontextualisierteren Baum, den wir in ein Haus setzen können, indem wir Geschenke um ihn herum zeichnen, sowie viele Dekorationen.

Kommen wir zum Stoff, wir haben oft einige Auszüge zu Hause und es ist Zeit, sie zu verwenden. Schneiden wir sie in die Form eines Herzens, jenseits von Farbe und Fantasie. Um keine Unordnung zu verursachen, verwenden wir Kartonvorlagen mit der gewünschten Form. Herzen können sein verziert mit Bändern, Knöpfen, Perlen oder Schriftenkönnen ihre Kanten mit anderem Stoff überzogen oder mit Glitzer verziert werden. Kleben Sie sie auf eine Seite einer stabilen Karte, so dass sie sich leicht überlappen und unsere liebevolle Botschaft auf der anderen Seite hinterlassen. Es kann auch ein schönes kleines Bild sein, wenn wir besonders einfallsreich sind.

Knöpfe und Perlen sind sehr nützliche Materialien für diese Art kreativer Arbeit wie Weihnachtsgrußkarten. Wenn wir grüne und kleine haben, können wir einige vorbereiten Mini-Weihnachtsbäume. Wir nehmen einen Karton als Basis und beginnen, etwas zu kleben, um die Basis herzustellen. Überlappen Sie andere, um einen Kegel zu erstellen. Hin und wieder fügen wir einen Knopf in einer anderen Farbe als Grün, besser Silber oder Rot ein, um die Dekorationen darzustellen, die die grüne Tanne brechen.

Wenn wir stattdessen mehrere Perlen haben, können wir sie auf einer Karte verteilen, um Weihnachtsformen zu erstellen. Sie können gehen, um eine zu bilden Weihnachtskugel, brillanter als je zuvor, rund und liebevoll oder wieder ein Baum. Wer besonders gut ist, kann auch einen Engel oder die Figuren einer Krippe zeichnen. Wir unterstützen immer eine handschriftliche Nachricht und von Herzen.

Einige Karten können auch aus Pflanzenmaterial wie Lorbeerblatt oder aromatischen Kräutern hergestellt werden.
Letzteres kann als Dekoration auf einer Ebene dienen Kartenticket welches das aromatische Bild umrahmt. Wir nehmen Zweige mit Salbei oder Rosmarin, lassen sie gut trocknen und machen dann Kränze oder Girlanden, indem wir sie nebeneinander legen und auf der Oberfläche des Kartons befestigen. Wir vervollständigen mit unserer Nachricht.

Lorbeerblätter können zusammen mit getrockneter Orangenschale Elemente sein, mit denen eine Weihnachtskarte erstellt werden kann. Sie können geschnitten und als Mosaikstücke verwendet werden, ein Mosaik, das einen mit Lichtern geschmückten Baum darstelltZitrusaroma. Eine originelle Idee ist das von Postgarten. Wir bereiten Pappgrußkarten vor, die wir mit Brunnenkressesamen herstellen. Wenn sie bewässert werden, können sie einen kleinen Garten anlegen. Dieses Ticket hat einen starken symbolischen Wert.

Letzter Tipp, wie es geht Weihnachtskarten Mach es selbst, geht es um Origami. Es gibt viele Anleitungen und Tutorials mit allen Arten von Formen und Farben. Wir können einen klassischen Weihnachtsbaum wählen, aber auch Herzen oder Blumen, Tiere oder Schneeflocken. Vergessen wir das nicht Botschaft was in diesem Fall sehr poetisch sein muss.


Video: 30 SCHNELLE WEIHNACHTSKARTEN FÜR DIE, DIE IMMER ZU SPÄT KOMMEN (Oktober 2021).