THEMEN

Abgelaufener Joghurt: Verwendung und Beratung

Abgelaufener Joghurt: Verwendung und Beratung

Wie lange hält Joghurt? Du kannst es essen abgelaufener Joghurt? Und wie können Sie es verwenden?

Beginnen wir sofort mit dem Hinweis, wie Joghurt 1 bis 3 Wochen nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum halten kann.

Natürlich hängt vieles von der spezifischen Art des Joghurts ab, wie gut er gelagert ist und von anderen Elementen, die darauf hindeuten sollten, ob der Joghurt tatsächlich schlecht geworden ist oder nicht. Kurz gesagt, die Haltbarkeit von Joghurt Das tatsächliche Ablaufdatum hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie dem Verkaufsdatum, der Zubereitungsmethode und der Art der Lagerung.

Läuft Joghurt schnell ab?

Läuft Joghurt schnell ab? Ja, im Vergleich zu anderen Lebensmitteln, aber nicht so schnell, wie Sie vielleicht denken!

Joghurt ist in der Tat ein Milchprodukt, das durch die bakterielle Fermentation von Milch hergestellt wird, und der meiste Joghurt enthält lebende Milchsäuregärungen: Die darin enthaltenen nützlichen aktiven Enzyme fördern eine gesunde Darmumgebung, wenn er gemäß den Bestimmungen und gemäß den Anweisungen des Herstellers verzehrt wird.

Beachten Sie auch, dass Joghurt in zahlreichen Geschmacksrichtungen und Sorten erhältlich ist. Es gibt also fettarmen Joghurt, griechischen Joghurt, Joghurt mit Obst und Joghurt zu trinken. Kein Wunder also, dass Joghurt eines der beliebtesten Milchprodukte der Welt ist!

Wie lange hält der Joghurt nach dem Verfallsdatum?

Aber Wie lange hält der Joghurt über das Verkaufsdatum hinaus?? Bei korrekter Lagerung hält Joghurt für die folgenden Zeiträume über das Druckdatum hinaus:

  • Joghurt trinken (geschlossen), 7-10 Tage im Kühlschrank, 1-2 Monate im Gefrierschrank;
  • Griechischer Joghurt (geschlossen), 1-2 Wochen im Kühlschrank, 1-2 Monate im Gefrierschrank;
  • fettarmer Joghurt (geschlossen), 1-2 Wochen im Kühlschrank, 1-2 Monate im Gefrierschrank;
  • Joghurt mit Obst (geschlossen), 7-10 Tage im Kühlschrank, 1-2 Monate im Gefrierschrank;
  • Joghurt im Allgemeinen (geschlossen), 2-3 Wochen im Kühlschrank, 1-2 Monate im Gefrierschrank;
  • Joghurt im Allgemeinen (offen), 1 Woche im Kühlschrank, 1 Monat im Gefrierschrank.

Na sicher, Joghurt hält bei richtiger Lagerung länger. Aber denken Sie daran, dass es wie viele andere Milchprodukte normalerweise ein einfaches Verfallsdatum hat das letzte Datum, bis zu dem ein Hersteller die Qualität eines Produkts garantiert, nicht seine Sicherheit!

Aufgrund dieser Unterscheidung ist es möglich, Joghurt für einige Zeit nach dem auf der Packung angegebenen Datum für kulinarische Zwecke zu verwenden.

Wie kann man feststellen, ob Joghurt schlecht ist?

Während sie sicherlich kein fehlerfreier Test sind, sind Ihre Sinne normalerweise die zuverlässigsten Werkzeuge, um festzustellen, ob Joghurt schlecht geworden ist oder nicht.

Sehen Sie sich beispielsweise das Vorhandensein oder Fehlen von Flüssigkeit auf der Oberfläche an. Eine kleine Menge Flüssigkeit ist bei den meisten Joghurts üblich: es ist die Molke und es enthält tatsächlich mehrere Nährstoffe, die vor dem Verzehr in Joghurt gemischt werden sollten.

Eine erhöhte Flüssigkeitsmenge auf der Oberfläche und eine Gerinnungskonsistenz nahe dem Boden des Behälters sind jedoch die ersten Anzeichen dafür schlechter Joghurt.

Das letzte Anzeichen dafür, dass Ihr Joghurt tatsächlich schlecht geworden ist, ist die Bildung von Schimmel: An diesem Punkt muss der gesamte Behälter weggeworfen werden. Denken Sie daran, dass lebende Bakterienkulturen in Joghurt als Konservierungsmittel wirken, aber sobald diese Kulturen zu sterben beginnen, kann sich Schimmel bilden und das Beste daraus machen. Und natürlich müssen Sie keinen schimmeligen Joghurt essen!

Lesen Sie auch: Fettarmer oder ganzer Joghurt, Auswahl und Rezepte

Wie lagere ich Joghurt, um seine Haltbarkeit zu verlängern?

Sie können Milchprodukte länger frisch halten lassen, indem Sie sie unmittelbar nach dem Kauf im Kühlschrank aufbewahren. Sobald die Verpackung geöffnet ist, kann der Joghurt einige Tage gelagert werden, wenn er dennoch mit fest verschlossenem Folienverschluss (oder in einem anderen dicht verschlossenen Behälter) aufbewahrt wird, um Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen fernzuhalten.

Für eine noch längerfristige Option ist dies möglich Joghurt einfrieren für ein oder zwei Monate, während der Geschmack erhalten bleibt (aber gleichzeitig eine kleine Anzahl der Bakterien abgetötet wird), immer wenn Sie einen sicheren Behälter zum Einfrieren verwenden.

Wir erinnern Sie daran, dass zu den Vorteilen einer ordnungsgemäßen Lagerung von Lebensmitteln eine gesündere Ernährung, die Reduzierung der Lebensmittelkosten und die Eindämmung von Abfällen gehören.

Verwenden Sie Joghurt vor dem Verfallsdatum

Um Zweifel und Fragen über die tatsächliche Güte von Joghurt zu vermeiden, ist dies offensichtlich angebracht verbrauchen Sie es vor dem Verfallsdatum.

Wenn man bedenkt, dass Joghurt sich gut für viele Rezepte eignet - und sich sehr voneinander unterscheidet! - Ein wenig Kreativität sollte Sie nicht davon abhalten, vor Ablauf der Frist keinen Joghurt mehr zu haben.

Zum Beispiel können Sie ein wenig davon stattdessen in Ihren Lieblingskuchen verwenden, es mit Schokolade mischen und vieles mehr. Oder Sie können etwas mit Bananen, Orangen, Erdbeeren, Fruchtsaft und etwas Eis oder Ihrem Lieblings-Tiefkühlobst in Ihren Mixer geben, um einen leckeren und nahrhaften Smoothie zuzubereiten.

Sie können auch etwas anstelle von Mayonnaise für ein köstliches Salatdressing verwenden oder sogar etwas einfrieren und in Ihrer Brotdose mitnehmen.

Kurz gesagt, die Möglichkeiten, in der Lage zu sein Verwenden Sie Joghurt vor dem Verfallsdatum Sie sind viel. Wenn andererseits der Joghurt vor einigen Tagen abgelaufen ist und korrekt im Kühlschrank aufbewahrt wird, haben Sie keine Angst: Sie können ihn wahrscheinlich ohne negative Auswirkungen konsumieren und seine ursprüngliche Güte genießen.