THEMEN

Entspannungstechniken: Wie man Stress entgegenwirkt

Entspannungstechniken: Wie man Stress entgegenwirkt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für viele von uns reicht es aus, auf dem Sofa zu entspannen und am Ende eines stressigen Tages fernzusehen, um sich entspannen zu können.

Dies tut jedoch für viele Menschen wenig und ist vor allem und für alle sicherlich nicht dazu in der Lage Reduzieren Sie die schädlichen Auswirkungen von Stress.

Vielmehr muss aktiviert werden, dass die natürliche Reaktion der "Entspannung des Körpers", dh ein Zustand tiefer Entspannung, Stress abbaut, Atmung und Herzfrequenz verlangsamt, den Blutdruck senkt und Körper und Geist wieder normalisiert perfekte Balance.

Aber wie wird das erreicht?

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, können wir alle einigen folgen Entspannungstechniken, allein oder mit Hilfe einer App, die uns zum Entspannen "führen" kann. Es ist jedoch wichtig, sich aus diesem einleitenden Teil daran zu erinnern, dass es keine einzige Entspannungstechnik gibt, die für alle funktioniert. Und da wir alle unterschiedlich sind, ist die richtige Technik diejenige, die zu Ihnen passt, zu Ihrem Lebensstil passt und Ihren Geist fokussieren kann, um die gewünschte Entspannungsreaktion hervorzurufen.

Dies bedeutet, dass Sie, um die richtige Entspannungstechnik zu finden, einige Versuche unternehmen müssen, um die Technik (oder Techniken) zu finden, die für Sie am besten geeignet sind.

Sobald die beste Technik gefunden wurde, ist dies ein gültiger Verbündeter, der Ihnen hilft Stress reduzieren und dasAngst Verbessern Sie jeden Tag den Schlaf, steigern Sie Energie und Stimmung und tragen Sie zu mehr Gesundheit und allgemeinem Wohlbefinden bei.

Lesen Sie auch: So entspannen Sie sich am Wochenende

Entspannen Sie sich mit tiefem Atmen

Beginnen wir damit, dass wir uns daran erinnern, dass die tiefes Atmen ist eine einfache, aber leistungsstarke Entspannungstechnik. Es ist leicht zu erlernen, kann fast überall geübt werden und bietet eine schnelle Möglichkeit, das Stressniveau zu kontrollieren.

Tiefes Atmen ist der Eckpfeiler vieler anderer Entspannungspraktiken und kann mit anderen entspannenden Elementen wie Aromatherapie und Musik kombiniert werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar Minuten Zeit und ein Ort, an dem Sie ruhig sitzen oder sich entspannen können.

Sobald dies erledigt ist, legen Sie eine Hand auf Ihre Brust und die andere auf Ihren Bauch. Atme durch die Nase ein. Die Hand auf dem Bauch sollte sich heben. Die Hand auf der Brust sollte sich sehr wenig bewegen.

Atmen Sie durch den Mund aus und drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus, während Sie Ihre Bauchmuskeln zusammenziehen. Die Hand auf dem Bauch sollte sich beim Ausatmen nach innen bewegen, die andere Hand sollte sich jedoch fast unmerklich bewegen.

Atme weiter durch die Nase ein und durch den Mund aus. Versuchen Sie, so viel einzuatmen, dass sich Ihr Unterbauch entsprechend hebt und senkt. Zählen Sie langsam, während Sie ausatmen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, im Sitzen aus dem Bauch zu atmen, versuchen Sie, sich hinzulegen. Legen Sie ein kleines Buch auf Ihren Bauch und atmen Sie, damit das Buch beim Einatmen steigt und beim Ausatmen fällt.

Jetzt weiß nicht jeder, warum diese Atemtechnik nützlich sein kann. Die Antwort ist einfach: die aus dem Bauch atmen stimuliert den Vagusnerv, der vom Kopf entlang des Halses über die Brust bis zum Dickdarm verläuft. Es ist ein wichtiger Nerv, um die Entspannungsreaktion zu aktivieren, Herzfrequenz und Blutdruck zu senken und Stress abzubauen.

Progressive Muskelentspannung

Das progressive Muskelentspannung Es ist ein zweistufiger Prozess, bei dem verschiedene Muskelgruppen im Körper systematisch gedehnt und entspannt werden.

Durch regelmäßiges Üben wird diese Entspannungstechnik Ihnen eine genaue Vertrautheit darüber vermitteln, wie sich Spannung und vollständige Entspannung in verschiedenen Körperteilen anfühlen, und kann Ihnen helfen, auf die ersten Anzeichen von Muskelverspannungen zu reagieren, die mit Stress einhergehen. Und wenn sich Ihr Körper entspannt, entspannt sich auch Ihr Geist. Aber wie wird es praktiziert?

Beginnen Sie, indem Sie Ihre Kleidung lockern, Ihre Schuhe ausziehen und es sich bequem machen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit zum Ein- und Ausatmen mit langsamen, tiefen Atemzügen. Wenn Sie bereit sind, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren rechten Fuß. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich darauf zu konzentrieren, wie sich diese Muskelgruppe "anfühlt", und spannen Sie dann langsam die Fußmuskeln an, wobei Sie so fest wie möglich drücken. Halten Sie Ihre Position bis 10.

Dann entspannen Sie Ihren Fuß. Konzentrieren Sie sich auf die wegfließende Spannung und darauf, wie sich Ihr Fuß anfühlt, wenn er die Kontraktion löst. Bleiben Sie für einen Moment in diesem entspannten Zustand und atmen Sie tief und langsam.

Dann lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren linken Fuß. Folgen Sie der gleichen Abfolge von Muskelverspannungen und lösen Sie sich. Bewegen Sie sich langsam durch den Körper nach oben und ziehen Sie die verschiedenen Muskelgruppen zusammen und entspannen Sie sie.

Möglicherweise ist zunächst ein wenig Übung erforderlich, aber versuchen Sie nicht, andere als die erwarteten Muskeln zu dehnen.

Entspannen Sie sich mit der Visualisierung

Dort Visualisierungoder die Technik des geführten Bildes ist eine Variante der traditionellen Meditation, die darin besteht, sich eine Szene vorzustellen, in der Sie sich in Frieden fühlen und alle Spannungen und Ängste loslassen können. Wählen Sie die Umgebung, die Sie am meisten beruhigt, sei es ein tropischer Strand, ein beliebter Ort für Kinder oder ein ruhiges, bewaldetes Tal.

Sie können das Anzeigen alleine oder mit einer speziellen App üben. Sie können diese Technik in Ruhe anwenden oder Hörgeräte verwenden, z. B. entspannende Musik oder eine Soundmaschine oder eine Aufnahme, die Ihrer gewählten Einstellung entspricht: den Klang von Meereswellen, wenn Sie beispielsweise einen Strand betrachten möchten.

Es ist wichtig, dass Sie während dieser Technik das Gefühl genießen können, dass Ihre Sorgen nachlassen, wenn Sie langsam diesen sehr persönlichen Ruheplatz erkunden. Wenn Sie bereit sind, öffnen Sie vorsichtig Ihre Augen und kehren Sie in die Gegenwart zurück. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie manchmal aus den Augen verlieren, wo Sie sich befinden. Das ist völlig normal!


Video: Atemübungen zur Entspannung 3 schnelle Übungen (Kann 2022).