THEMEN

Toilettenverkrustungen: wie man sie beseitigt

Toilettenverkrustungen: wie man sie beseitigt

Unsere Zivilisation wäre nicht ... so bürgerlich, wenn wir die nicht nutzen könnten moderne Toilette. Kurz gesagt, die Zeiten der Nachttöpfe sind sehr weit entfernt, aber dies bedeutet nicht, dass die Innovation, die durch die Nutzung von Toiletten hervorgerufen wird, uns die Tatsache vergessen lassen sollte, dass Die Toiletten müssen sorgfältig gewartet werden damit diese Angehörigen der Gesundheitsberufe in der Lage sind Halten Sie das Maß an Hygiene aufrecht, das sie verdienen.

Insbesondere unter den am meisten gefürchteten Feinden gibt es sicherlich die Verkrustungen der Toilette, bestimmt durch die Ansammlung dieser Kalziumablagerungen, die oft sehr hartnäckig sind. Glücklicherweise sind die durch Kalziumablagerungen verursachten Inkrustationen jetzt im Allgemeinen recht einfach mit ein wenig Energie und ein oder zwei Lösungsmitteln zu entfernen.

Bevor Sie jedoch mit dem Teil unserer eingehenden Studie beginnen, der sich mit der Vorgehensweise befasst, ist es immer wichtig, einige fiktive Elemente über die Inkrustationen zu kennen, die angreifen werden. Zuallererst, wenn es um Verkrustungen geht, oder "Einlagen von Fußball„Wir sprechen genau das, was sie aus ihrem Namen zu sein scheinen: eine Ansammlung von Fußball ist andere Mineralien die häufig in den Wasserreserven Ihres Hauses gefunden werden.

Das Toilette Es ist der ideale Ort für Kalziumablagerungen! Auf der anderen Seite ist es eine Gesundheitsversorgung, in der Es gibt immer aus Wasser. Daher haben die Ablagerungen die Zeit, sich im Laufe der Zeit auf mehr oder weniger schnelle und überraschende Weise ruhig anzusammeln, bis sie einen unschönen braun / orange / rosa Ring um die Toilettenschüssel darstellen, der einmal makellos war.

DAS Kalziumablagerungen Sie neigen dazu, an Orten mit "hartem" Wasser größer und zäher zu sein, weil sie mehr Kalk und Mineralien enthalten. Beachten Sie auch, dass Kalziumablagerungen leider nicht auf die Toilette beschränkt sind. Sie können sich überall dort ausbreiten, wo das Wasser fließt, einschließlich der Waschbecken- und Duschtüren, Wände und des Duschkopfs und so weiter.

Glücklicherweise gibt es jedoch Möglichkeiten, die Bildung oder Verschlechterung der Konsistenz von Kalziumablagerungen zu verhindern.

Zuerst könnten Sie eine installieren Hauswasserenthärtungssystem. Leider handelt es sich hierbei jedoch um sehr teure Systeme, weshalb Sie Ihr Budget möglicherweise nicht für diese Art von System investieren möchten.

Es wird also nützlich sein, sich daran zu erinnern, wie der wahrscheinlich billigste (und logischste) Weg ist, um mit diesem Problem umzugehen Behandeln Sie jede Toilettenverkrustung in dem Moment, in dem sie erscheint. Genau wie Zahnstein auf Ihren Zähnen wird es umso schwieriger sein, daran zu arbeiten, ihn loszuwerden, je länger Sie ihn ansammeln lassen.

So entfernen Sie Kalziumablagerungen

Selbst wenn ich Kalziumablagerungen Sie haben Ihre Toilettenschüssel in Besitz genommen und scheinen nicht gehen zu wollen. Es besteht sicherlich keine Notwendigkeit, aufzugeben und eine neue Toilette zu kaufen! Versuchen Sie lieber eine oder mehrere dieser Techniken, und Sie werden sicherlich in kurzer Zeit hervorragende Ergebnisse sehen.

Versuchen Sie zunächst einige natürliches Element, die Sie wahrscheinlich schon in Ihrem Haus haben. Verwenden Sie daher eine süße Säure wie den Saft von Zitrone oder derEssigDies ist normalerweise sehr effektiv beim Entfernen von Kalziumablagerungen aus der Toilette. Abhängig von der Schwere des Flecks müssen Sie die Flüssigkeit möglicherweise erneut auftragen und mehrmals mit einem Lappen kräftig schrubben.

Wenn Sie einige Städte nicht stören Chemisches Produkt Für zu Hause können Sie immer noch versuchen, eine Flasche Toilettenreiniger zu kaufen, wobei Sie möglicherweise auf die der besten Marken zurückgreifen, sicherlich effektiver als kostengünstige Lösungen. Sogar die Tropfbehälter reinigen und verhindern Flecken wirksam, obwohl es einige Zeit dauern kann, bis die Flecken vollständig aus der Tasse entfernt sind.

Wenn keine der einfacheren Optionen ihren Job macht, wissen Sie auch, dass es einige riskantere Möglichkeiten gibt, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel kann Salzsäure Kalziumablagerungen in Sekundenschnelle beseitigen, aber es ist auch sehr hart für Porzellan und gefährlich zu verwenden, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun!

Zum Beispiel müssen Sie zunächst sehr darauf achten, dass der Bereich aufgrund der mit Dämpfen verbundenen Risiken gut belüftet ist. Tragen Sie außerdem Augenschutz, Gummihandschuhe und Kleidung, die die Haut vollständig bedeckt.

Wenn Sie alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, können Sie die in der Packung angegebene Säuremenge in das Wasser gießen (unter Berücksichtigung der ebenfalls in der Packung angegebenen Anteile). Verwenden Sie als nächstes eine Toilettenbürste mit einem langen Griff, um die Lösung vorsichtig auf dem Fleck zu verteilen. Dieser Schritt muss möglicherweise innerhalb von ein oder zwei Stunden mehrmals wiederholt werden. Auf diese Weise sollten Sie jedoch den Verkrustungsfleck vollständig entfernen.

Wenn Sie den Raum während der Behandlung zu irgendeinem Zeitpunkt verlassen, schließen Sie den Deckel und stellen Sie sicher, dass keine Kinder oder Tiere mit dem Wasser in Kontakt kommen können.

Eine weitere Option ist Bimsstein, der in vielen Baumärkten erhältlich ist. Verwenden Sie es einfach mit fließendem Wasser, um den Fleck zu entfernen, aber gehen Sie sehr vorsichtig vor. Harter Stein kann Porzellan irreversibel beschädigen und Sie könnten aus der Pfanne ins Feuer fallen!