THEMEN

Muskelelektrostimulator: wie es funktioniert und Meinungen

Muskelelektrostimulator: wie es funktioniert und Meinungen

In diesem Artikel erfahren Sie es Was ist ein Muskelelektrostimulator, wofür ist er, wie funktioniert er? und viele andere wichtige Informationen, um den maximalen Nutzen aus seiner Verwendung zu ziehen.

Bedeutung eines Muskelelektrostimulators

EIN Muskelelektrostimulator es ist ein Gerät, das dank elektrischer Impulse mit programmierter Intensität und Dauer Muskelkontraktionen stimulieren kann.

Die elektrischen Impulse werden über geeignet positionierte Elektroden auf den Körper übertragen, die ein elektrisches Feld erzeugen, das die Kontraktion des in der Nähe der Elektroden befindlichen Muskels verursacht.

Wofür wird ein Muskelelektrostimulator verwendet und wie funktioniert er?

L 'Elektrostimulator kann verwendet werden, um verschiedene Ziele zu erreichen, um die zu fördern Wohlbefinden der Person.

Im Sport kann es als sportliches Trainingsgerät oder als Hilfsmittel zur Muskelregeneration eingesetzt werden. Physiotherapeuten setzen es seit den 70er Jahren erfolgreich in Rehabilitationskursen zur Physiotherapie mit entzündungshemmenden Zwecken ein, um die Muskelregeneration des Patienten zu stimulieren.

EIN Trainingsprogramm Dabei wird ein Muskelelektrostimulator korrekt verwendet, um die Kraft der Muskelfasern zu verbessern und gleichzeitig das Muskel-Sehnen-System zu schützen.

In jüngerer Zeit werden Elektrostimulatoren auch im ästhetischen Bereich eingesetzt, z Unterstützung bei Diäten zur Gewichtsreduktion und zur Behandlung der Lymphdrainage.

Position der Elektrostimulatorelektroden

Die korrekte Positionierung der Elektroden ist eine absolut grundlegende Operation, um die erwarteten Vorteile zu erzielen. Aus diesem Grund müssen die Elektroden von einem Massagetherapeuten, einem Physiotherapeuten oder einem Physiater platziert werden. Alternativ können sie direkt vom Patienten positioniert werden, solange sie der entsprechenden mit dem Elektrostimulator gelieferten Bedienungsanleitung folgen.

Im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen in PDF- oder Video-Tutorials. Da sich die Funktionen und Einstellungen jedoch je nach Modell des gekauften Muskelelektrostimulators ändern, ist es ratsam, ausschließlich die Anweisungen in der spezifischen Bedienungsanleitung des gekauften Produkts zu befolgen .

Pulsintensität in Muskelelektrostimulatoren

Neben der Position der Elektroden Es ist wichtig, die Pulsintensität richtig einzustellenDies basiert nicht nur auf der Art des Trainings, das Sie absolvieren möchten, sondern auch auf Ihren körperlichen Eigenschaften und insbesondere auf Ihrem Prozentsatz an Fettmasse in dem zu behandelnden Bereich.

Wenn die Fettschicht über dem Muskel besonders gleichmäßig ist, kann es erforderlich sein, die Abgabe des elektrischen Impulses zu erhöhen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Meinungen zu Muskelelektrostimulatoren

L 'Die Wirksamkeit von Muskelelektrostimulatoren ist allgemein anerkannt vorausgesetzt, Sie betrachten sie als zusätzliches Instrument zur Optimierung Ihres Trainings oder zur Vervollständigung Ihres Rehabilitationsprogramms oder zum Abnehmen.

Es wäre völlig Unsinn, daran zu denken, signifikante Mengen an Muskelmasse zu entwickeln oder zig Kilo Gewicht ausschließlich mit einem Muskelelektrostimulator zu verlieren.

Gegenanzeigen von Muskelelektrostimulatoren

Die korrekte Verwendung von Muskelelektrostimulatoren hat bei gesunden Probanden keine Kontraindikationen.

Die einzige gefundene Nebenwirkung ist eine mögliche Rötung der Haut bei den empfindlichsten Personen und insbesondere nach einer lokalisierten und längeren Behandlung.

Schrittmachenträger, Krebspatienten und Patienten mit Epilepsie sowie schwangere Frauen sollten jedoch keine Elektrostimulatoren verwenden.

Elektrostimulatoren müssen auch bei Patienten mit kapillarer Zerbrechlichkeit oder in Übereinstimmung mit noch nicht geheilten Wunden mit Vorsicht angewendet werden.

TENS- und EMS-Geräte: Unterschiede und Verwendungszwecke

Das Akronym TENS steht für Transkutaner elektrischer Nervenstimulator was auf Italienisch übersetzt "transkutaner elektrischer Stimulator der Nerven". Dort TENS-Therapie Es wird mit einem Muskelstimulator durchgeführt, der aus einem Stromgenerator besteht, der sowohl hinsichtlich Intensität als auch Frequenz einstellbar ist, und Elektroden, die an den zu behandelnden Körperteilen des Patienten angebracht werden.

DAS TENS-Geräte Sie werden in der Schmerztherapie eingesetzt, um Muskelschmerzen zu lindern, insbesondere in den Rücken- und unteren Gliedmaßen, Arthritis und Menstruationsbeschwerden.

Das Akronym EMS steht für Elektrische Muskelstimulation was auf Italienisch als Muskelelektrostimulation übersetzt wird. Das EMS Massage Es wird mit einem Muskelelektrostimulator durchgeführt, der leichte elektrische Niederspannungsimpulse an den zu behandelnden Muskel sendet, um ihn zusammenziehen zu lassen.

In Bezug auf die Einstellungen der EMS Massage Es kann verschiedene Zwecke haben: den Muskel zu stärken, ohne das Nervensystem einzubeziehen, oder die Entzündung eines Muskels zu reduzieren (zum Beispiel nach einem sehr intensiven Training).

Der professionelle Elektrostimulator TENS und EMS STIM-PRO X9 +

Bester Muskel-Elektrostimulator für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Internet finden Sie viele Muskelelektrostimulatoren Wir empfehlen jedoch, sich vor der Auswahl des Modells gründlich zu erkundigen und sich vor allem vor Produkten zu hüten, deren Preise weit unter dem Marktdurchschnitt liegen.

Unter den führenden Unternehmen bei der Herstellung und dem Verkauf von TENS- und EMS-Elektrostimulatoren empfehlen wir axion, ein zertifiziertes deutsches Unternehmen.

Alle Produkte sind CE-zertifizierte Medizinprodukte, gründlich getestet und sicher. Unter den Besten, wenn nicht den Besten für Qualität / Preis-Verhältnis.

Insbesondere dieTENS und EMS STIM-PRO X9 + Elektrostimulator Dies kann sowohl für TENS-Therapien als auch für EMS-Massagen effektiv eingesetzt werden.

Dies professioneller Elektrostimulator Dank 37 Programmen und 8 individuell einstellbaren Modi wurde eine effektive Nutzung auch für Personen ohne medizinische und physiotherapeutische Ausbildung sichergestellt.

Eine weitere interessante Einstellung ermöglicht es Ihnen, Zeit zu sparen, wenn Sie bis zu 8 Elektroden auf vier Kanälen gleichzeitig verwenden.

Weitere Merkmale dieses Produkts sind der Timer, der mit einem variablen Zeitraum zwischen 1 und 60 Minuten eingestellt werden kann, und das große Display (6,2 x 4,2 cm).

Auf dieser Seite der offiziellen Axion-Website finden Sie weitere Informationen zum Elektrostimulator TENS und EMS STIM-PRO X9 + und anderen Geräten.