THEMEN

Lärmbelastung: wie man misst und wie man sich verteidigt

Lärmbelastung: wie man misst und wie man sich verteidigt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

L 'Lärmbelästigung es kann unser psychophysisches Gleichgewicht stören und große Formen der Reizbarkeit verursachen. Noch schlimmer, wenn wir an ruhige Umgebungen gewöhnt sind und aus irgendeinem Grund gezwungen sind, unseren Lebensstil zu ändern und uns den Geräuschen zu stellen, die von der kommen Großstadtdschungel oder einfacher von einem belästigenden Nachbarn.

Was bedeutet Lärmbelastung?

Die Definition der Lärmbelastung ist in Artikel 2 des Gesetzes 447 von 1995 enthalten, der lautet:

"Die Einführung von Lärm in die Wohnumgebung oder in die äußere Umgebung, z. B. um die Ruhe und die menschlichen Aktivitäten zu stören oder zu stören, die menschliche Gesundheit zu gefährden, Ökosysteme, materielle Vermögenswerte, Denkmäler, die Lebensumgebung oder die äußere Umgebung zu verschlechtern oder um die normalen Funktionen der Umgebung selbst zu stören "

Sie können auf alle Bedingungen der zugreifen Gesetzgebung zur Lärmbelastung durch Herunterladen dieser PDF-Datei: "Lärmschutzbestimmungen - Gesetz 447 “.

Wie die Lärmbelastung gemessen wird

Der Lärm und damit der Lärmbelastungsgrad wird durch eine spezielle Maßeinheit gemessen Dezibel.

Das Instrument zur Messung der Intensität von Umgebungsgeräuschen ist der Schallpegelmesser (auch Dezibelmeter genannt) und kann bei Amazon für einige Euro erworben werden.

Wir haben zum Beispiel gekauft Dieses professionelle Modell für nur 18,99 Euro Dies funktioniert perfekt, indem der Wert in Dezibel auf dem Sonderdisplay mit einem Messbereich zwischen 30 dBA und 130 dBA mit einer Genauigkeit von +/- 1,5 dB angezeigt wird.

Professioneller Schallpegelmesser zur Messung der Lärmbelastung

Lärmbelastung: Was die Gesetzgebung vorsieht

Der Schutz der äußeren Umwelt vor den schädlichen AuswirkungenLärmbelästigung muss gemäß den geltenden Rechtsvorschriften und durch folgende Maßnahmen durchgeführt werden:

  • Bereitstellung spezifischer Grenzwerte für die Lärmakzeptanz in Bezug auf die absoluten Emissionswerte und die Emission von lauten Ereignissen im Gebiet;
  • Erstellung von akustischen Zonenplänen;
  • Erstellung von Lärmschutzplänen, wenn die Umgebungslärmpegel die oben genannten Emissions- und / oder Emissionsgrenzwerte überschreiten;
  • Ausarbeitung von kurz-, mittel- und langfristigen Aktionsplänen, um den Umgebungslärmpegel wieder auf bestimmte optimale Werte, die sogenannten Qualitätswerte, zu bringen.

Dort Gesetzgebung zur Lärmbelastung bietet sechs akustische Klassen entsprechend der vorherrschenden beabsichtigten Verwendung in dem spezifischen Gebietsgebiet und für jede akustische Klasse legt sie die absoluten Grenzen von fest Lärmbelästigungwiederum identifiziert nach dem Bezugszeitraum in zwei Zeitbändern, dem ersten Tag von 6 bis 22 und dem nächtlichen von 22 bis 6.

Die Grenzen von Lärmbelästigung unterliegen der Annahme der Akustikzonenpläne des Gebiets durch die Gemeinden, um das Gemeindegebiet in sechs verschiedene Gebiete zu unterteilen und Grenzwerte zu erhalten, die auf der charakteristischen Umgebung des jeweiligen Gebiets basieren.

Nachfolgend schlagen wir eine Tabelle mit der Klassifizierung des Gebiets in Bezug auf die 6 gesetzlich festgelegten Klassen vor:

Die Quellen und Ursachen der Lärmbelastung

Es gibt viele Ursachen für Lärmbelästigung, die in verschiedenen Systemen erfasst werden können, vom Haushaltssystem über das Arbeitssystem bis hin zu Transportsystemen, bei denen Hupen, Motoren, Eisenbahnsysteme und der Flugverkehr ein großes Problem darstellen können.

L 'Lärmbelästigung Der Zusammenhang mit dem Verkehr von Autos, die von einem herkömmlichen Verbrennungsmotor angetrieben werden, ist eine der Hauptursachen für Umgebungslärm in Städten und könnte durch die Ausbreitung von Gebieten mit strengen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die Verbesserung des öffentlichen Verkehrs, die Verbreitung von Radwegen und die Verbreitung beseitigt werden von Elektroautos und anderen Maßnahmen, die darauf abzielen, die intensive Nutzung von Autos in der Stadt zu unterbinden.

Folgen der Lärmbelastung

Bereits Freud hatte bemerkt, dass dieLärmbelästigung könnte eine Ursache für starke Reizbarkeit sein, sprach er von "auditive HyperästhesieWas sich in einer starken Unverträglichkeit gegenüber Lärm äußert. 1995 bestand die Notwendigkeit, ein Gesetz einzufügen, das regelt und definiert, was das istLärmbelästigungDaher lesen wir in Artikel 2 des Gesetzes 447:

"Die Einführung von Lärm in die Wohnumgebung oder in die äußere Umgebung, z. B. um die Ruhe und die menschlichen Aktivitäten zu stören oder zu stören, die menschliche Gesundheit zu gefährden, Ökosysteme, materielle Vermögenswerte, Denkmäler, die Lebensumgebung oder die äußere Umgebung zu verschlechtern oder um die normalen Funktionen der Umgebung selbst zu stören "

Ist das nicht alles übertrieben für ein bisschen Lärm? Absolut nicht! Grenzfälle von Lärmbelästigung kann zu Schäden wie z Schwerhörigkeit, vorübergehende Veränderung eines Organs oder Systems und der sogenannten "Ärger " Dies bezieht sich auf ein breiteres Spektrum von Beschwerden und Beschwerden, die sich auf die Empfindlichkeit des Patienten auswirken.

In Arbeitsumgebungen mit lauten Geräuschen treten häufiger Schäden am Hörsystem oder an den Organen auf. Die Fälle von Ärger In diesem Fall sind sie im städtischen Umfeld und im Chaos der Stadt sehr verbreitet Es gibt keine Erwähnung von "Schäden", sondern von Störungen und kann auch durch Haushaltsgeräte oder andere häufig verwendete Geräte verursacht werden.

Eine Studie des niederländischen Umweltministeriums, dessen Daten 2013 veröffentlicht wurden, zeigt, dass dieLärmbelästigung Durch den Verkehr verursachte Schäden verursachen 44% der Bevölkerung der Europäischen Union Schäden in Höhe von bis zu 326 Milliarden Euro im Zusammenhang mit den Gesundheitskosten. Die festgestellten negativen Folgen für die Gesundheit betreffen kardiovaskuläre Effekte, Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen und Hörprobleme mit dem immer häufiger auftretenden Auftreten der als "Ohrensausen" bezeichneten Störung.

Untersuchungen des Europäischen Umweltzentrums in Bonn ergaben, dass mehr als 60% der europäischen Stadtbevölkerung a ausgesetzt sind übermäßige Umgebungsgeräusche mit Werten größer als 55 Dezibel.

Verbringen Sie einen Urlaub in einer Stadt frei von LärmbelästigungDie Rückkehr nach Hause und die Katapultierung in das lokale städtische Chaos ist eine Stärke Stress psychologisch. Leider besteht ein Risiko, das bei der Auswahl eines Touristenziels auftritt, das Entspannung und Ruhe fördert, wie beispielsweise eine Insel auf den Malediven oder einfach das Trentino Südtirol oder Kopenhagen, wo die gesamte Verschmutzung auf ein Minimum reduziert wird, einschließlich dieses akustisch.

Lärmbelastung und Kindheit

Kinder sind sehr empfindlich gegenüberLärmbelästigung Aus diesem Grund ist es wichtig, sie zu schützen und von Lärmquellen fernzuhalten, insbesondere während der Neugeborenenphase. Ebenfalls impulsive Geräusche, das durch eine schnelle Pegeländerung gekennzeichnet ist, die in weniger als einer Sekunde 40 dB überschreitet, könnte eine korrekte emotionale Entwicklung untergraben.

Selbst „einzelne und unerwartete“ Geräusche können Neugeborene stören. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, wie der einfache Fall eines Objekts auf den Boden, beispielsweise einer Platte, die auf dem Boden bricht, den Beginn eines Schreiens verursachen kann.

In diesen Fällen besteht das wirksamste Mittel darin, das Kind sofort abzulenken, indem man ein schönes Lächeln zeigt oder anfängt zu lachen.

Lärmbelastung und Wertminderung

Dortn Lärmbelastung Zusätzlich zur Schädigung unserer Gesundheit kann es uns auch nehmen wirtschaftlicher SchadenZum Beispiel als Ursache für eine mögliche Abwertung unseres Immobilienvermögens.

Schätzungen des Immobilienmarktes zufolge kann der Preisunterschied zwischen zwei ähnlichen Wohnungen, einer ruhigen und einer lauten, 15 Prozent betragen.

Wie verteidigst du dich? Von der ersten Art von LärmbelästigungDer Äußere verteidigt sich, indem er den Kontext, in dem man leben will, genau beobachtet. Bei der Bewertung eines Hauses zum Kauf oder zur Miete gilt die Regel, mehrmals und zu unterschiedlichen Zeiten an den Ort zurückzukehren, auch ohne Begleitung des Verkäufers, der mit ziemlicher Sicherheit dazu neigt, Termine immer zu ruhigeren Zeiten zu vereinbaren. Um die zu bewertenLärmbelästigung intern müssen Sie sich stattdessen die Dokumente ansehen und gegebenenfalls auch eine Überprüfung anfordern.

Für dieLärmbelästigung Innerhalb der Referenznorm befindet sich der Dpcm 5/12/1997, der die passiven akustischen Anforderungen von Gebäuden festlegt. Das Gesetz schreibt in der Praxis vor, dass Platten und vertikale Wände isoliert werden müssen, um die Übertragung von Luftgeräuschen (die Stimmen zwischen einer Gebäudeeinheit und der anderen) und Trittgeräuschen (die Auswirkungen von Stufen und Gegenständen von oben) in bestimmten Grenzen einzudämmen Boden) und diejenigen, die durch die in Betrieb befindlichen Systeme verursacht werden.

Dokumente, die die Einhaltung der passiven akustischen Anforderungen bestätigen, müssen beim Verkäufer angefordert werden. Die klügsten Bauherren haben verstanden, dass Immobilien problemlos auf den Markt gebracht werden können Lärmbelästigung es ist auch in ihrem Interesse, weil es die gute Qualität der Arbeit bezeugt und jeden vor möglichen Streitigkeiten schützt, zwei Dinge, die Kunden normalerweise bereit sind, Geld zu verdienen.

Aber was ist, wenn die Immobilie veraltet ist? In diesem Fall ist es nicht ungewöhnlich, Gebäude zu finden, in denen keine Schalldämmung vorhanden ist, und häufig auch eine Wärmedämmung, wie sie in Häusern aus den 60er und 90er Jahren üblich ist. Das Problem ist, dass die Abwehr gegenLärmbelästigung Interne sind danach nicht leicht zu erreichen und Interventionsrisiken sind palliativ. Einige interessante Ideen stammen möglicherweise aus unseren Artikeln, die sich speziell der Schalldämmung widmen.

Lärmbelastung, an wen man sich wenden kann

Rufen Sie die Carabinieri, die Brigade, die Polizei oder andere Strafverfolgungsbehörden an Lärmbelästigunghat nicht immer die gewünschten Effekte. In der Tat ist es nicht bei diesen Strafverfolgungsbehörden, dass man eine Beschwerde oder einen Bericht einreichen muss.

Zum ThemaLärmistLärmbelästigung, dasRechtes ist immer auf der Benutzerseite, bietet aber schwierige Schutzmechanismen.

Im Falle von Belästigungen durch Lärmbelästigung durch Lärm von außerhalb des Hauses werden die Kontroll- und Schallpegelprüfungsaktivitäten vom Gebiet ARPA durchgeführt.

L 'HARFE ist derUmweltschutzbehörde und spielt auch die Rolle der Regulierung und des Schutzes der Umwelt vor Lärmbelastungsquellen.

Bei externen Lärmquellen (Clubs, Pubs, Discos, Badeeinrichtungen ...) dürfen Sie weder die Polizei noch die Verkehrspolizei anrufen, Sie sollten eine Exposition gegenüber Lärmbelästigung gegenüber derGemeinde der Zugehörigkeitam Schalter für den Umweltbereich.

Am Ende des Absatzes finden Sie das Formular zum Ausfüllen, um eine Quelle der Lärmbelastung zu melden. Das Formular, das gemäß den Anforderungen Ihrer örtlichen Verwaltung ausgefüllt und entsprechend geändert wurde, muss der Wohngemeinde im Umweltbereich vorgelegt werden.

Nützlicher Link: Modell zur Signalisierung der Lärmbelastung

Das gleiche belichtete kann auch im Fall von verwendet werdenLärmbelastung durch Nachbarn. Wenn die Nachbarn einen Kessel oder eine besonders laute Klimaanlage in der Nähe Ihres Fensters installiert haben, können Sie gegen Artikel 844 des Bürgerlichen Gesetzbuchs Berufung einlegen.

Wenn die Lärmquelle nicht den Anforderungen des Rahmengesetzes 447 von 1995 entspricht, kann eingegriffen werden.

Wenn dieLärmbelästigungEs kommt nicht von außerhalb Ihres Gebäudes, sondern betrifft Probleme im Zusammenhang mitGeräusche im selben GebäudeWenden Sie sich an einen qualifizierten Techniker, um Überprüfungen mit dem Schallpegelmesser durchzuführen.

Lärmbelastung: technologische Abhilfemaßnahmen

Wenn wir unsere Rechte zur Begrenzung der nicht durchsetzen'Lärmbelästigung In unserem Haus gewarnt, können wir zumindest versuchen, technologische Lösungen zu finden, die uns helfen, mit Lärm zu "leben".

Der wichtigste Moment des Tages, um uns im Laufe unseres Tages zu schützen, ist sicherlich der des Schlafes.

Darüber hinaus können selbst kleinste Geräusche nachts sehr störend sein, insbesondere wenn sie durch die Tatsache verstärkt werden, dass sie impulsiv, repetitiv oder noch schlimmer mit Vibrationen verbunden sind.

In diesen Fällen kann uns die Technologie helfen.

Ein einfaches, aber sehr praktisches und wirtschaftliches Produkt ist zum Beispiel dieses besondere Kopfband mit integrierten Bluetooth-Kopfhörern.

Schließen Sie es einfach an Ihr Smartphone an, um Ihre Lieblingsmelodien zum Einschlafen zu hören, oder noch besser spezielle Zusammenstellungen, die an eine entspannende natürliche Umgebung erinnern, die ideal zum Einschlafen ist. Einige der beliebtesten Geräusche sind zum Beispiel das Zwitschern von Vögeln, das Rauschen des Meeres, eines Wasserfalls oder eines Flusses oder das Rascheln der Blätter eines Waldes.

Es könnte aber auch eine Zusammenstellung klassischer Musik funktionieren.

Sie können es auf Amazon.it auf dieser Seite kaufen, derzeit bei 27,59 Euro.

Ich erinnere Sie auch daran, dass moderne Musik-Hörsoftware wie Deezer oder Spotify über eine geplante Hörzeitfunktion verfügt, sodass Sie die ideale Hörzeit planen können, innerhalb derer Sie voraussichtlich einschlafen werden.