THEMEN

Amerikanischer Spitz: Aussehen und Größe

Amerikanischer Spitz: Aussehen und Größe

Klein und lebhaft, ist es nicht zu unterschätzen Amerikanischer Spitz Als Hund ist er sicherlich keiner von denen, die älteren Menschen etwas geben, um ihnen Gesellschaft zu leisten, da er dringend Bewegung und Spiel braucht. Er hat einen exzellenten Charakter und ein elegantes und freundliches Aussehen. Lernen wir ihn kennen, um zu sehen, ob er zu uns passt.

Amerikanischer Spitz: Ursprünge

Wir nennen es amerikanisch, aber seine Ursprünge sind alle europäisch, tatsächlich kommt es aus Deutschland. Dieser Spitz stammt eigentlich von Deutscher Spitz aber das Adjektiv "Amerikaner" im Namen wurde ihm wegen einer politischen Wahl gegeben, die mit Ereignissen verbunden war, die das betreffen Erster Weltkrieg. Es wurde beschlossen, jegliche Bezugnahme auf den germanischen Feind zu vermeiden, indem angegeben wurde, dass dieser Hund mit den Vereinigten Staaten verbunden werden soll.

Unser Standard American Spitz Hund ist eine der drei existierenden Sorten für diese Hunderasse, von denen wir auch zwei andere Versionen finden, ein "Spielzeug" und eine sogenannte "Miniatur". Alle drei Sorten gehören zur Gruppe 5, die von Hunden vom Spitzentyp und vom primitiven Typ, in der F.C.I.-Klassifizierung, und der Unterschied ist die Größe, auch wenn Sie sich nicht vorstellen, dass der Standard sehr groß ist.

Die Größe des Spitz bleibt jedoch erhalten klein Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich um einen zerbrechlichen oder schwachen Hund handelt: Er hat eine sehr robuste Struktur und eine Muskulatur, um die viele Hunde der Größe XXL beneiden würden. Eines der auffälligsten Merkmale dieses Tieres auf ästhetischer Ebene ist zweifellos das Mantel, der lang und sehr dick istmit einer schrecklich weichen Luft, die es schwer macht, sie nicht sofort zu streicheln. Der ganze Körper ist ziemlich regelmäßig damit bedeckt, meistens ist es so weiße Farbe Es gibt aber auch andere von den Rassestandards zugelassene Farbtöne, die sich jedoch kaum von der Hauptfarbe unterscheiden und creme- und strohgelb sind.

Der Körper des Spitz Standards ist ziemlich quadratisch, das können wir umschreiben in einem Quadrat und selbst in den Gliedern gibt es trotz der Anwesenheit vieler Muskeln keine Disharmonien. Wenn man es als Ganzes betrachtet, fällt das Auge vielleicht neugierig auf die Beine, die eigentlich ein bisschen klein sind, aber aus muskulöser Sicht immer noch gut strukturiert.

Amerikanischer Spitz: Charakter

Wie wir gleich in der Eröffnung erwähnt haben, hat dieser Hund ein wunderbarer Charakter, macht viel Unternehmen und weiß, wie man sich gut an häusliche Umgebungen anpasst. Es ist definitiv ein Hund für die Familie, es hängt an allen Mitgliedern und mag es nicht, allein zu sein, es nimmt sehr bereitwillig am Leben seiner Besitzer teil. Er hat jedoch einen starken Charakter und weiß, wie man sich verhält, auch wenn Sie kein Experte für Hunde sind, können Sie trotzdem freundschaftlich mit dem amerikanischen Spitz koexistieren, weil gehorche und respektiere die Familie wer hat es angenommen. Er kann auch mit Kindern und anderen Hunden, die er trifft, friedlich interagieren.

Amerikanischer Spitz: Pflege und Bewegungsbedarf

Seine Lebendigkeit und sein Lebenswille sind sicherlich ansteckend, machen ihn aber zu einem Hund, der getan werden muss viel Bewegung und mit Spielen oder Aktivitäten angeregt zu werden. Er hat eine Energie, die irgendwie entlüften muss, und er liebt die Gesellschaft und möchte sie mit uns machen, die seine Meister sind. Wenn Sie also einen solchen Hund nehmen, geben Sie ihm etwas Zeit, damit er nicht unnötig leidet.

Heute ist der Spitz als sehr gefragt Haustier Hund und trotz seiner geringen Größe finden wir es auch als Wachhund, aufgrund seiner körperlichen Leistungsfähigkeit und seines starken und entschlossenen Charakters, und sehr gern die Familie, die es schützt. Wir können es auch in einigen finden Zirkusaktivitäten, seit Mitte des letzten Jahrhunderts wurde es in einigen Shows einstudiert. Insbesondere eignet es sich aufgrund seiner Beweglichkeit und Bewegungsgeschwindigkeit für die spektakulären Spiele dieser Umgebungen.

In Bezug auf die Pflege ist es notwendig, ein wenig mit ihm in Bezug auf das Fell Schritt zu halten, wie es häufig beim Umgang mit Hunden der Fall ist dickes Fell und umso weißer wie ihre. Regelmäßige Gesundheitskontrollen sind auch bei erforderlich regelmäßige Besuche Von einem vertrauenswürdigen Tierarzt während der Fütterung muss es sehr regelmäßig sein, unterbrochen von mindestens zwei Mahlzeiten pro Tag in eher bescheidenen Mengen, damit es ein sportlicher Hund bleibt.

Amerikanischer Spitz: Krankheiten

Nach den notwendigen Kontrolluntersuchungen legt der Spitzhund keine Details vor Gesundheitsprobleme während der gesamten Lebensdauer und erfordert keine besondere Aufmerksamkeit

Amerikanischer Spitz: Zucht

In Italien gibt es ungefähr fünfzig Farmen dieser großartigen Rasse, die daher von Süden nach Norden zu finden sind. In der Provinz Sondrio finden wir zum Beispiel Kaiserliche Dynastiein Teglio in der Provinz ChietiZur Pomsprestige-Zucht und Zucht in der Provinz Catania Reine Leidenschaft.

Amerikanischer Spitz: Preis

Die Pflege ist kein besonders teurer Hund, die Kosten sind durchschnittlich und wenn Sie ihn kaufen möchten, müssen Sie dies berücksichtigen ein paar tausend euro. Viel hängt dann von den individuellen Eigenschaften des Hundes, seiner Gesundheit und seiner Abstammung ab.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Maltesischer Hund
  • SharPei, der Hund mit Falten


Video: 10 Abnormal Große Hunde - Die es wirklich gibt! (September 2021).