THEMEN

So stellen Sie den Vergaser der Kettensäge ein

So stellen Sie den Vergaser der Kettensäge ein

Das Vergaser der Kettensäge ist ein grundlegendes Element dieses Zubehörs. Daraus folgt, dass seine Fehlfunktion oder seine unwirksame Einstellung die normale Funktion der Kettensäge beeinträchtigen und - in den schwerwiegendsten Fällen - ihre Sicherheit bei der Verwendung beeinträchtigen kann.

Als besonders empfindliches und möglicherweise sehr schädliches Produkt ist es daher wichtig, sich Sorgen zu machen Vergaser der Kettensäge einstellenBitten Sie immer um qualifizierte Unterstützung, falls Sie nicht über das Wissen verfügen, um in völliger Autonomie vorgehen zu können.

Trotzdem werden wir in dieser Studie versuchen zu verstehen, wie Nehmen Sie die Einstellung des Vergasers einer Kettensäge vor, und wir werden viele nützliche Informationen teilen, um Ihr Wissen mit diesem Zubehör zu verbessern!

Wofür ist der Vergaser der Kettensäge?

Beginnen wir mit einer notwendigen Prämisse, zum Hauptnutzen derer, die nicht viel technisches Wissen über den Betrieb der Kettensäge haben.

Insbesondere stellen wir sofort fest, dass die Vergaser einer Kettensäge Sein Hauptziel besteht darin, die Kraftstoffabgabe im Motor des Werkzeugs zu steuern und zu regulieren, wie viel Kraftstoff und wie viel Luft in der Kammer desselben Motors strömt.

In Anbetracht dieser grundlegenden Funktion folgt - wir wiederholen es -, dass der Motor, wenn der Vergaser nicht richtig funktioniert, sogar schwerwiegende Fehler an Ihrer Kettensäge verursacht und deren normale Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit beeinträchtigt.

Im Gegensatz dazu eine korrekte Einstellung des Kettensägenvergasers ermöglicht es diesem Zubehör, maximale Leistung zu erzeugen, Leerlaufrauch zu reduzieren und den Arbeitszyklus des Motors zu verlängern.

Kurz gesagt, falls der Vergaser nicht richtig funktioniert, erzeugt die Verbrennung nicht viel Wärme. Infolgedessen ist die Leistung schwach und die teilweise verbrannte Mischung wird in den Schalldämpfer ausgestoßen und tritt als Rauch aus der Säge aus.

Kurz gesagt, einige gute Gründe, um dieses Problem zu untersuchen und den Grundstein zu legen wie man den Vergaser einer Kettensäge einstellt.

Was es braucht, um den Vergaser einer Kettensäge einzustellen

Nachdem wir nun ein wenig mehr Informationen über die Funktion eines Kettensägenvergasers haben, können wir einen kleinen Schritt nach vorne machen und verstehen was wir brauchen um diesen Einstellvorgang durchführen zu können.

Abgesehen von der Kettensäge, auf die eingegriffen werden soll, sind für einen solchen Vorgang mindestens Kraftstoff, ein Inbusschlüssel, ein Schraubendreher, Bürsten und möglicherweise ein neuer Luftfilter erforderlich, falls dieser ausgetauscht werden muss.

So reinigen Sie die Kettensäge

Bevor Sie mit der Einstellung des Kettensägenvergasers fortfahren, müssen Sie den schwarzen Griff abschrauben und die Abdeckung zum Schutz des Luftfilters entfernen, der sich normalerweise direkt über dem Gaspedal befindet.

Anschließend müssen Sie den Reinigungsvorgang mit einer Bürste und einer kleinen Menge Kraftstoff fortsetzen. Falls der Luftfilter zu verschmutzt, zu abgenutzt oder sogar beschädigt ist, kann der Luftfilter ausgetauscht werden.

Um die Schalldämpferkappe zu entfernen, können Sie sich mit einem Inbusschlüssel bedienen. Anschließend muss der Bildschirm entfernt und mit einer Bürste gründlich gereinigt werden. Anschließend können Sie den Transformator einige Minuten lang im Leerlauf drehen, um ihn aufzuwärmen. Sie können dann den Schraubendreher nehmen, um die Schrauben über dem Kupplungsdeckel zu entfernen.

So nehmen Sie die Einstellung vor

Wir kommen also zur Phase der eigentlichen Regulierung. Zunächst ist es sicherlich ratsam, zu beginnen Neutral einstellen. Schrauben Sie einfach den mit "LA" gekennzeichneten Boden fest und fahren Sie fort, bis sich die Kette unabhängig zu bewegen beginnt.

Dann können Sie mit dem Abschrauben gegen den Uhrzeigersinn fortfahren, bis der Motor der Kettensäge stoppt. Darüber hinaus ist es endlich möglich, den Vergaser durch Abschrauben gegen den Uhrzeigersinn für eine viertel Umdrehung einzustellen.

Sobald dies erledigt ist, kann die Kettensäge erneut gedreht werden, indem die Schraube auf das Minimum eingestellt wird, damit das Gerät problemlos mit dieser Geschwindigkeit arbeiten kann.

Die Zündung

Sobald dies geschehen ist, müssen Sie die niedrige Geschwindigkeit, die mit dem Buchstaben „G“ gekennzeichnet ist, im Uhrzeigersinn einstellen, bis die Schraube stoppt. Lösen Sie an dieser Stelle die letztere mit einer viertel Umdrehung und stellen Sie die Schraube L erneut ein. Schrauben Sie im Uhrzeigersinn, bis Sie ein Geräusch vom Kettensägenmotor hören.

Drehen Sie zu diesem Zeitpunkt die Schraube um eine weitere Vierteldrehung zurück und stellen Sie die Schraube G wie zuvor ein. Sie können dann die Säge mit niedriger Geschwindigkeit starten und den Motor im "neutralen" Zustand hören. Stellen Sie den Neutralleiter wie im vorherigen Schritt ein.


Video: Motorsense läuft nicht. Timbertech MS52-2TL. Diagnose und Vergaser reinigen. Chinakracher. # 12 (Oktober 2021).