THEMEN

Cavoodle: Eigenschaften und Charakter

Cavoodle: Eigenschaften und Charakter

Es gibt Kreuzungen und Kreuzungen, Mestizen der Serie A und andere der Serie B, es gibt Mestizen, die im Laufe der Zeit fast als eigenständige Rasse betrachtet werden, und dies geschieht, wenn die Kombination bekannter Rassen sicherstellt, dass das Ergebnis ein Hund mit ist außergewöhnliche Eigenschaften, wie nicht bellen und keine Haare verlieren. Genau das passiert mit dem Cavoodle, ein Hund, der für allergische oder intoleranteoder für diejenigen mit intoleranten Nachbarn kann es der ideale Hund sein. Darüber hinaus ist es auch sehr klein, was es selbst für ein Studio-Apartment zu einem perfekten Haustier macht. Auch als Cavapoo bekannt, ist dies ein wissenswerter Hund. Wir werden dies tun, indem wir das Urteil über diese Vorgehensweise aussetzen. Kreuzung, um "Phänomene" zu schaffen, sehr teuer natürlich.

Cavoodle: eine Spielzeugrasse

Wie wir bereits klargestellt haben, haben wir es mit einem wirklich kleinen Hund zu tun, aber der Name "Spielzeug" passt auch symbolisch zu ihm, weil es sich um eine Kreatur handelt, die speziell geschaffen wurde, um geliebt zu werden. Die Cavoodle-Idee kam um die neunziger Jahre auf ein paar US-Züchter, aus Arizona, Linda und Steve Rogers. Ihr Traum, der dann wahr wurde, war es, einen kleinen Hund zu bekommen, der für immer mit dem Aussehen eines Welpen bleiben würde und der der Traum all jener Menschen sein könnte, die den Hund eher als Spielzeug als als Lebewesen betrachten.

Die "magische" Kreuzung ist das, was sie mischt Cavalier King Charles Spaniel, Zwergpudel und Bichón Frisé. Es sind drei Hunde, die bereits als Haustiere sehr begehrt sind, aber das Züchterpaar wollte mehr und mit Hilfe eines Genetikers und eines auf Zucht spezialisierten Tierarztes haben sie unser Cavoodle entwickelt. Der Hund, der nicht bellt und keine Allergien verursacht. Als Kreuzung müssen wir berücksichtigen, dass wir auch Exemplare mit sehr unterschiedlichen Erscheinungsbildern finden können, je nachdem, wie die Gene kombiniert werden. Manchmal gibt es Hunde, die einem Pudel sehr ähnlich sehen, manchmal ähneln sie Bichon frisé.

Es bleibt jedoch die Tatsache, dass dies viel Hunde sind einfach zu verwalten, sowohl aus der Sicht des Charakters, wie wir gleich sehen werden, als auch aus der Sicht der Medizin / Logistik, weil sie im Allgemeinen Spaß haben ausgezeichnete Gesundheit und erfordern keine besondere Aufmerksamkeit. Im Moment hat diese Art von Hund alle Qualifikationen, um auf der ganzen Welt populär zu werden, aber bisher wurde sie von keiner Hundegesellschaft offiziell als Rasse anerkannt.

Cavoodle: Eigenschaften

Wenn wir über Cavoodle sprechen, laufen wir oft und bereitwillig Gefahr, es für a zu halten Cockapoo. Anstatt nur über das eine oder andere zu sprechen, vergleichen wir sie auf sehr praktische Weise, um sie zu beschreiben. Zunächst eine kleine Klammer auf dem Cockapoo, der ein weiterer Hund bestimmter Rassen ist, aber nicht neu ist. Er existiert bereits seit den 1950er Jahren und stammt aus den USA.Kreuzung zwischen einem Standardpudel und einem englischen Cockerspaniel und gilt als sehr beliebt

Diese beiden Hybridrassen sind sich sowohl physisch als auch temperamentvoll sehr ähnlich, aber versuchen wir, sie zu beobachtenund Unterschiede

Der Mantel des Cavoodle ist lang und lockig aber ziemlich oft im Vergleich zu dem des Cackapoo, was die Abmessungen betrifft, ist es nicht einfach, sie zu vergleichen, da jedes Exemplar je nach Rasse, der es ähnelt, mehr oder weniger groß sein kann, während ein beträchtlicher Unterschied in der Größe festgestellt werden kann Form der Ohren die in unserem Cavoodle kürzer sind, ist die Schnauze auch abgeflachter. Im Vergleich zu seinem "Freund" hat der Cavoodle auch eine Lebenserwartung von weniger als 4 Jahren (von 10 bis 14 Jahren)

Cavoodle: Abmessungen

Die Dimensionen, die eine Kreuzung sind, sind überhaupt nicht leicht zu identifizieren, aber es besteht kein Zweifel, dass es sich um eine XXS-Rasse handelt, deren Gewicht schwanken kann zwischen 4,5 und 7 kg.

Cavoodle: Charakter

Charakter ist sicherlich einer der Gründe für den Erfolg des Cavoodle, weil es viel ist ruhig und verspielt, in der Lage, sich in andere Tiere zu integrieren und mit ihnen zu leben. Wir haben einen lebhaften, netten, intelligenten und liebevollen Hund, der auch Dinge tut Haustiertherapie. Er ist sehr ruhig und geduldig, mehr als sein Cockapoo-Kollege und auch in der Lage, Momente der Einsamkeit zu ertragen. Der Cockapoo braucht mehr Zuneigung und Aufmerksamkeit und ist gleichzeitig etwas anspruchsvoller und weniger tolerant.

Cavoodle: Bauernhöfe in Italien

Es ist nicht einfach, in Italien Bauernhöfe zu finden, die diese Art von Kreuzen verkaufen. Am besten fragen Sie Ihren Tierarzt oder einen anderen professionelle Trainer wer wird sich besser organisieren können.

Cavoodle: Bezugsquellen und Preis

Eines ist sicher, egal welche Zucht Sie finden, machen Sie sich bereit, eine Menge Geld für diese Art von Hund auszugeben. Je berühmter sie wird, desto mehr werden die Preise steigen. Diejenigen, die es haben, haben es bereits heute bezahlt mindestens 2.000 US-Dollar und höchstwahrscheinlich fast doppelt so viel. Es ist in Mode und solange es bleibt, werden die Preise nicht fallen.


Video: How Much Do Cavoodle Dogs Shed? - Dogs That Dont Shed (September 2021).