THEMEN

Antimykotischer Schwefel: Was es ist, wie man es verwendet, wo man es kauft

Antimykotischer Schwefel: Was es ist, wie man es verwendet, wo man es kauft

Sprechen über anticryptogamischer Schwefel es bedeutet, über die Rolle zu sprechen, die Schwefel in der Landwirtschaft spielt, wie man ihn verwendet und gegen welche Widrigkeiten zum Nutzen unserer Pflanzen. Lassen Sie uns die Eigenschaften dieses mineralischen Elements herausfinden, das schon zu Zeiten von als Fungizid verwendet wurdeAntikes Griechenlandin diesem Fall gegen die schlechtes Weiß.

Antimykotischer Schwefel: Was es ist

Um es zu arbeiten anticryptogamischer Schwefel es muss extrem sein rein (mindestens 78%)Diese Bedingung ist sehr wichtig zu respektieren, da wir so sicher sein können, dass sie nicht die enthält Selen Das ist ein schädliches Element für Tiere und Menschen.

Wir können reinen Schwefel auf dem Markt finden, aber auch andere Verbindungen, die ihn enthalten und die für uns nützlich sein können, wie z Sulfate, die auch als Dünger dienen kann, oder die Calciumpolysulfid, ausgezeichnetes Insektizid.

Es gibt auch drei große Gruppen, die angeben, in welcher Formulierung der antikryptogamische Schwefel in kommerziellen Produkten vorhanden ist: pudrige, benetzbare, flüssige Schwefel. Ersteres sind trockene Pulver, die daher auf Pflanzen aufgebracht werden müssen, benetzbare Schwefel sind stattdessen wasserdispergierbare Körnchen oder Mikrogranulate für Flüssigkeitsbehandlungen, und flüssige sind Flüssigkeiten für Flüssigkeitsbehandlungen, die sehr praktisch zu verwenden sind.

Bevor Sie herausfinden, wie man es benutzt anticryptogamischer Schwefel Es ist gut zu spezifizieren, dass alle Pflanzenschutzmittel auf Schwefelbasis, die wir heute auf dem Markt finden, im ökologischen Landbau erlaubt sind.

Antimykotischer Schwefel: wie man es benutzt

Wir sprechen über Fungizid Schwefel, weil dieses Element nicht irgendein Fungizid ist, sondern das wichtigste, das als das wirksamste zur Vorbeugung und Bekämpfung von Fungiziden angesehen wird kranker weißer oder Mehltau und sehr nützlich auch wegen seiner Wirkung vorbeugend und auch ausrottend. Es hat auch gute Erfolge gegen Milbenangriffe wie die rote Spinne und die Eriofidi der Birne und der Rebe, und es ist insektenabweisend.

Die Besonderheit von Schwefel liegt in der Tatsache, dass im Gegensatz zu der "systemische" Fungizide es wird nicht in das Gewebe und den Saft von Pflanzen aufgenommen, daher ist es selbstverständlich, dass es weder die Pflanze noch ihre Früchte giftig macht. Wie funktioniert allo? Stellen Sie sicher, dass entwässern die Pilzzelle und blockiert so ihre Atmung durch Ersetzen von Sauerstoff. Sein Potenzial als Fungizid hängt von seinen Eigenschaften, der Temperatur, der Feinheit der Partikel und der relativen Luftfeuchtigkeit ab.

ZU niedrige TemperaturenZum Beispiel verblasst seine Wirkung ebenso wie mit einer hohen Rate von relative Luftfeuchtigkeit.

Die Pflanzen, die am meisten von den Kräften der anticryptogamischer Schwefel sind diejenigen, die wir im Gemüsegarten und in Obstgärten finden, aber um ehrlich zu sein, dieses Element kann überall angewendet werden. Wichtig ist, dass Sie es im Freien und nicht in einer Wohnung tun, insbesondere wenn es in Form von Staub vorliegt.

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen, die wir lesen, genau zu befolgenProduktetikett ohne Dosierungen, Zeiten und Verteilungsmethoden zu ignorieren.

In der Tat, wenn wir die nehmen Pulverkönnen wir sie mit einem einfachen Balg direkt auf der Vegetation verteilen, aber solange Sie Ihr Gesicht mit einer Brille schützen oder Masken, und der Körper mit einem Anzug, der dafür sorgt, dass der Wind nicht weht. Die benetzbaren Schwefel sind stattdessen unter Berücksichtigung der Mengen und Proportionen in Wasser aufzulösen und bei der Herstellung der Mischung Nase und Mund zu bedecken.

Antimykotischer Schwefel: Kontraindikationen

Besonders im Sommer - aber besser, dies das ganze Jahr über zu berücksichtigen - ist es für die Durchführung der Behandlungen besser, die kühleren Stunden wie z am frühen Morgen oder Sonnenuntergangaufgrund der tatsächlichen Gefahr der Phytotoxizität. Werfen wir auch einen Blick auf die Wettervorhersage, denn wenn es einige Tage später regnet, ist es angesichts der Tatsache ziemlich nutzlos, die Behandlung durchzuführen knapp Beharrlichkeitdas kennzeichnet dieses Element.

Die Toxizität von Schwefel ist ziemlich selektiv, dieses Element verursacht tatsächlich nicht viel Schaden bei Säugetieren und nicht einmal bei Fischen und Bienen, im Gegenteil, es kämpft gegen einige nützliche Insekten, wie einige Hymenopteren Phytoseid Milben, die Myriden und die Anthocoriden. Um uns zu schützen, müssen wir daher nur überprüfen, ob der Schwefel kein Selen enthält. Auch wichtig zu vermeiden Verwenden Sie anticryptogamischen Schwefel wenn die Temperaturen sehr hoch sind, weil es phytotoxisch wird.

Antimykotischer Schwefel: Wo kann man ihn kaufen?

Jetzt, da wir wissen, wie wir dieses wundersame Mittel anwenden können, das auch in der umweltschonenden Landwirtschaft angewendet wird, können wir es kaufen und davon profitieren. Es ist auch einfach, es direkt bei Amazon zu kaufen, wo wir es beispielsweise in flüssiger Formulierung finden können, praktisch auch für Nicht-Experten und ohne den Schutz zu vergessen.

Vielleicht interessiert Sie auch unser Artikel über die Verwendung von Schwefel für die Pflanzengesundheit.


Video: Wie kann ich Fußpilz vermeiden? Dr. Johannes Wimmer (Oktober 2021).