THEMEN

MTB-Gangverstellung

MTB-Gangverstellung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine grundlegende Operation für alle Radfahrer, die das Beste aus ihrem MTB herausholen möchten MTB-Gangverstellung Es muss mit besonderer Sorgfalt durchgeführt werden und könnte für diejenigen, die noch keine Erfahrung in diesem Bereich haben, auch eine kleine Schwierigkeit darstellen, die im Allgemeinen mit dem Bestehen von Tests und der Reifung einer besseren Erfahrung in dieser Situation überwunden wird .

Aber wie machst du das? MTB-Gangverstellung? Welche Schritte sollten Sie unternehmen, um dies effektiv zu tun?

Wir haben versucht, die Hauptaktivitäten zusammenzufassen, die Sie für eine gute Einstellung des Getriebes Ihres MTB ausführen sollten. Es versteht sich, dass es für eine pünktlichere und qualifiziertere Unterstützung nichts Besseres gibt, als auf den Rat des Fahrradverkäufers zurückzugreifen, oder Ein Service-Center, das Sie Schritt für Schritt dabei unterstützt, das Beste aus Ihren beiden Lieblingsrädern herauszuholen!

So stellen Sie das MTB-Getriebe ein

Das erste, was Sie tun müssen, um MTB-Getriebe einstellen ist die Kette in das kleinste "Kettenrad" zu legen.

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie das Steuerkabel locker lassen, ohne dass der Verriegelungsbolzen zu fest sitzt, und auf die Einstellschraube einwirken, die normalerweise den Kopf hat, der durch einen herkömmlichen Kreuzschlitzschraubendreher manövriert werden kann. Ziel ist es, das Unruhrad perfekt auf das Zahnrad auszurichten, auf dem sich die Kette befindet.

Sobald Sie diese kurze Voroperation abgeschlossen haben, sollten Sie die Kabelspannungsregler am Schaltwerk und die an der Kabelführung am Unterrohr so ​​weit wie möglich anschrauben. Dehnen Sie dann das Kabel, indem Sie es am Schloss am Gehäuse desselben Getriebes befestigen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte das Getriebe bereits betriebsbereit sein. Falls Sie in der Lage sind, ein leichtes Durchhängen des Kabels zu bemerken, können Sie diese wiederherstellen, indem Sie erneut auf die Spannungsregler einwirken und möglicherweise versuchen, den am Unterrohr auf Null zu lassen und direkt auf die am Getriebe vorhandenen einzugreifen und die es Ihnen ermöglichen, eine genauere Einstellung vorzunehmen.

Stellen Sie die obere Schraube des MTB-Umwerfers ein

Sobald Sie die obigen Vorgänge abgeschlossen haben, müssen Sie nur noch den Kreis mit der Einstellung der oberen Schraube schließen.

Auch diese Operation stellt keine besonderen Hindernisse dar. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sie beim ersten Mal ruhig ausführen, da sie Ihnen einige Überraschungen bereiten kann, wenn sie zu schnell ausgeführt wird.

Denken Sie daran, dass Sie das Getriebe mitbringen sollten, um die Kette im letzten Gang zu bewegen, damit Sie den Spanneinsteller effektiv einstellen können, damit die Kette nicht in Richtung der Speichen der Fahrradräder herauskommt.

Das Ziel ist es, die Kette ohne Ermüdung leicht in den letzten Gang zu bringen und gleichzeitig auf die kleinsten zu fallen, ohne zwischen einem Kettenrad und dem anderen zu schälen.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Klettern haben und daher eine Gleichgewichtssituation wiederherstellen müssen, versuchen Sie, das Kabel leicht zu ziehen, indem Sie den Spannungsregler abschrauben. Wenn Sie andererseits Schwierigkeiten beim Abstieg haben, sollten Sie das Kabel leicht lösen und andererseits mit dem Schrauben des Spannungsreglers fortfahren.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diese Manöver schrittweise durchzuführen. Um den richtigen Gleichgewichtspunkt zu finden, muss der Körper selten festgezogen oder gelöst werden. Es reicht jedoch aus, das Kabel vorsichtig mit einem gemeinsamen 5-Inbus-Schlüssel festzuziehen, ohne ihn zu überschreiten.

So pflegen Sie das MTB-Getriebe

Bevor wir losfahren, möchten wir einige Zeilen widmen, um einige nützliche Tipps zu geben, wie Sie das MTB-Getriebe so pflegen können, dass es seine Langlebigkeit und Effizienz im Laufe der Zeit verlängert.

Denken Sie in der Tat daran, dass das Fahrradgetriebe sicherlich eine der empfindlichsten Komponenten Ihres Lieblings-Zweirads ist und dass es das Element ist, das nach den Reifen am meisten bricht. Aus diesem Grund raten wir allen Radfahrern, die Verwendung etwas stärker zu sensibilisieren.

Zum Beispiel ist es gut, die Kette häufig zu schmieren, ein Zubehörteil, das sich beim Gangwechsel ständig bewegt und häufig von Rückständen und Ablagerungen gereinigt werden muss.

Es ist auch gut, nur während des Tretens zu wechseln, um Änderungen im Stillstand zu vermeiden: Der Getriebemechanismus ist speziell dafür ausgelegt, die Kette beim Treten bewegen zu können und nicht umgekehrt!

Auch hier empfehlen wir, die Pedale nicht zu stark zu belasten, da die Kette übermäßig belastet werden und brechen kann, wenn Sie zu stark auf die Pedale treten und gleichzeitig mit dem Wechsel fortfahren. Es ist sehr wichtig, diesen Aspekt zu beachten, insbesondere während der Anstiege, und es ist daher gut, zu versuchen, etwas früh zu spielen. Das heißt, es ist gut, den Gang etwas früher als nötig zu wechseln. Achten Sie darauf, den Gang zu wechseln, bevor Sie mit dem Aufstieg beginnen!


Video: The Best MTB Fails of 2020. Friday Fails #150 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Felkis

    Merkmale:)

  2. Kajik

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, aber es kommt mir nicht ganz nahe.

  3. Umi

    Ob es Analoga gibt?

  4. Alric

    Ja in der Tat. Es passiert. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  5. Platon

    Bemerkenswerter, nützlicher Gedanke

  6. Migore

    Bravo, welche Worte ..., der prächtige Gedanke



Eine Nachricht schreiben