THEMEN

Wie oft muss man die Zahnbürste wechseln?

Wie oft muss man die Zahnbürste wechseln?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie oft muss man die Zahnbürste wechseln? Es ist eine Frage, die wir uns oft stellen, aber wenn wir zu den Fakten gehen müssen, vergessen wir sie oft. Wer weiß, wie lange er schon die Zahnbürste benutzt, die jetzt neben Ihrem Waschbecken steht? Oft geht man mit dem Auge, man schaut was es ist abgenutzt und du versuchst zu verstehen, wann es Zeit ist, es wegzuwerfen. Es gibt bessere Bewertungskriterien, um zu verstehen, wie oft Zahnbürste wechselnEinige Regeln, vor allem aber Ratschläge zur Einzelfallbewertung unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren, die alle wichtig, aber nicht immer bekannt sind.

Warum sollten Sie Ihre Zahnbürste wechseln?

Bevor wir auf die Vorzüge der Bewertungen eingehen, die durch einen Blick auf unsere treue Zahnbürste vorgenommen werden müssen, eine kleine Klammer, um zu verstehen, warum uns diese Frage so am Herzen liegt. Wenn wir eins benutzen dürfen, bis wir das sehen die Borsten sind abgenutzt, wir haben schon zu lange gewartet. Es ist wichtig, den Austausch durch eine neue und unbeschädigte Zahnbürste nicht zu verzögern, da die Borsten an Konsistenz und Widerstand verlieren und dies nicht mehr können, wenn sie sich abnutzen Entfernen Sie die Plakette vollständig und ausreichend.

Wenn wir dann denken, dass eine Zahnbürste im Badezimmer steht, die vielleicht nicht einmal durch irgendetwas geschützt ist, können wir uns gut vorstellen, dass dies ein ausgezeichneter Ort für sie sein kann Vermehrung von Pilzen und Bakterien die eine sichere und einladende Zuflucht in den Borsten finden. Besonders wenn sie feucht bleiben.

Wann Sie Ihre Zahnbürste wechseln müssen: Faktoren, die berücksichtigt werden müssen

Die Standardantwort auf die Frage "wie oft die Zahnbürste zu wechseln"und normalerweise drei Monate. Es kann ein durchschnittlicher Hinweis sein, um uns verständlich zu machen, dass es nicht notwendig ist, dies einmal pro Woche zu tun, aber dass es auch übertrieben ist, sechs Monate zu warten, um dieses wichtige Hygienewerkzeug zu ersetzen.

Über die 12-wöchige Nutzungsdauer hinaus Zahnbürste von guter Qualität Wir können sicherstellen, dass wir alle Faktoren untersuchen müssen, die den Lebenszyklus einer Zahnbürste und ihre Verwendbarkeit beeinflussen können.

Zuallererst ist es wichtig zu bewerten, wie stark eine Person ihre Zähne putzt, da ein energisches Tun die Borsten sehr bald ruinieren wird. Gleiches gilt für die Häufigkeit, mit der Sie die Zahnbürste verwenden 3 bis 5 mal am Tag Auf lange Sicht ist es jedoch ein Parameter, der den Verschleißzustand des Objekts belastet.

Es ist auch sehr wichtig, die zu berücksichtigen Art der Zahnbürste die wir von Zeit zu Zeit verwenden. Es gibt Leute, die zufällig eine im Supermarkt kaufen, unabhängig von ihren Eigenschaften. Stattdessen sollten wir anhalten und sie bewerten, sowohl für unsere Gesundheit als auch um zu verstehen, wie lange eine Zahnbürste halten kann.

Arten von Zahnbürsten und Dauer

Lassen Sie uns nun die wichtigsten Arten von Zahnbürsten kennenlernen und bewerten durchschnittliche Dauer. Schauen wir uns zunächst die Größe des Kopfes an, die unbedingt klein sein muss, auch in Bezug auf die Größe unseres Mundes, um dann in der Lage zu sein, alle Bereiche des Mundes mit Beweglichkeit zu erreichen.

Es gibt keine Regel für die Form des Griffs, wir müssen uns in unseren Händen wohl fühlen. Das Borsten müssen synthetisch sein denn wenn sie tierischen Ursprungs sind, können sie Mikroorganismen zurückhalten. Um unser Zahnfleisch nicht zu verletzen, ist es besser, dass sie abgerundete Spitzen und eine gute Flexibilität haben.

Für normal manuelle Zahnbürste In der Regel stehen uns mindestens zwei oder drei Typen zur Verfügung, die sich durch die unterscheiden Borsten, hart, weich, mittel. Wie Sie leicht verstehen können, widerstehen die harten Borsten mit der Zeit mehr, die weichen weniger, aber wählen Sie nicht auf dieser Grundlage. Es ist wichtig, ihre Härte in Bezug auf die Eigenschaften unserer Zähne zu bewerten, und es wird der Zahnarzt zuerst sein Geben Sie uns nützliche Informationen.

Neben der klassischen manuellen Zahnbürste finden wir auch andere Typen wie die einzelne Büschelzahnbürste Ausgestattet mit einem sehr kleinen Kopf, mit dem die hinteren Bereiche oder Bereiche mit besonderen Zugangsschwierigkeiten leicht erreicht werden können.

Sie existieren auch kieferorthopädische Zahnbürsten die einen Kopf mit Borsten haben, die auf eine ganz bestimmte Weise positioniert sind, mit niedrigeren mittleren Reihen als die seitlichen, was in einigen Fällen die tägliche Hygiene bei Patienten mit festsitzenden kieferorthopädischen Geräten vereinfachen kann.

Und dann ist es da elektrische Zahnbürste Das ist keine Zahnbürste nur für faule Leute. Es hat einen vibrierenden oder vibrierenden und rotierenden Kopf, der eine weiche und nützliche Massage des Zahnfleisches und eine viel umfassendere Reinigung als eine manuelle Zahnbürste gewährleistet.

Elektrische Zahnbürste: Wie oft müssen die rotierenden Köpfe gewechselt werden?

Wenn wir zu den Anwendern von elektrischen Zahnbürsten gehören, ist es gut zu verstehen, wie wir uns auch in diesem Fall verhalten sollten, um nicht mit einer zusammen zu sein Werkzeug abgenutzt und daher nicht sehr effektiv. Die allgemeine Angabe von 3 Lebensmonaten kann auch in diesem Fall gültig sein, aber Sie müssen genau darauf achten Kopfborsten was, wenn wir deformiert sehen, ersetzt werden muss. Wenn die Borsten ursprünglich gefärbt sind und dann Farbe verlieren, sind sie als Zeichen des Alters zu verstehen, sie müssen auch ersetzt werden. Wenn Sie eine ausgezeichnete elektrische Zahnbürste ausprobieren möchten, empfehlen wir Oral B, praktisch und wiederaufladbar, um die Köpfe so oft wie nötig zu wechseln. Sie können es bei Amazon zu einem günstigen Preis kaufen.

Tipps zur Aufbewahrung Ihrer Zahnbürste

Jetzt, da wir wissen, wie oft Sie Ihre Zahnbürste wechseln müssen, ist es auch gut zu lernen, wie Sie sie über ihre gesamte Lebensdauer, ob lang oder kurz, optimal nutzen können. Wir haben es bereits erwähnt, der Kopf, der zum Reinigen unserer Zähne geschaffen wurde, kann ein Akkumulationspunkt für Keime und Bakterien. Es ist ein Risiko, das wir eingehen, das wir jedoch mit einigen sehr einfachen Vorsichtsmaßnahmen minimieren können, die es wert sind, in die Praxis umgesetzt zu werden.

Erstens, wenn wir mit dem Zähneputzen fertig sind, vergessen wir nie spülen Sie es ab Bürste unter fließendem Wasser und schütteln Sie es dann, um so viel Wasser wie möglich von den Borsten zu entfernen.

Es muss so kurz wie möglich feucht bleiben, da es zwischen den Anwendungen trocken sein sollte. Gerade aus diesem Grund ist es hoch Es wird nicht empfohlen, den Kopf mit einer Plastikkappe abzudecken Das hält die Borsten nur länger feucht.

Wenn wir nicht die einzigen sind, die die Zahnbürste im Zahnbürstenhalter lassen, stellen wir sicher, dass unsere die anderen nicht berührt. Sie müssen bleiben vertikal und voneinander beabstandet. Es versteht sich daher von selbst, dass wir die Zahnbürste auf keinen Fall mit jemandem teilen dürfen. Es ist ein rein persönliches Objekt, um das wir uns mehr kümmern müssen, als man denkt.

Sie könnten auch an unseren verwandten Artikeln interessiert sein:

  • So putzen Sie Ihre Zähne
  • Verwendung der elektrischen Zahnbürste


Video: Periode Anzeichen . Pubertät. 3 Tipps für starke Mädchen (Kann 2022).