NACHRICHTEN

Respekt für Tiere. Neues Fach in Schulen

Respekt für Tiere. Neues Fach in Schulen

"Respekt vor Tieren" ist der Name des neuen Fachs, das im Rahmen des Programms "Animal World" in Schulen in Aragon, Spanien, eingeführt wird.

Das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport machte den Vorschlag, dass die Schüler keine Haustiere mehr als Unterhaltungsobjekte betrachten, die weggeworfen oder misshandelt werden können.

Der Inhalt in Bezug auf Tiere richtet sich nach dem Alter jedes Kindes. Eines der Themen, mit denen sich die Jüngsten befassen müssen, ist beispielsweise die "städtische Fauna im sozialen Umfeld".

Die Hauptidee dieses neuen Themas ist es, das Bewusstsein für die verantwortungsvolle Pflege und den verantwortungsvollen Umgang mit Haustieren zu schärfen, den Respekt vor Tieren zu fördern, Empathie gegenüber ihnen zu fördern und zu lernen, ihre Rechte zu respektieren.

Mit Informationen von:


Video: Kinder stärken in Krisenzeiten. mit Hirnforscher Dr. Gerald Hüther (Oktober 2021).