Bewusstes Leben

10 einfache Möglichkeiten, einen umweltfreundlicheren Lebensstil zu führen

10 einfache Möglichkeiten, einen umweltfreundlicheren Lebensstil zu führen

Wenn Sie es satt haben, einen nutzlosen Lebensstil zu führen, und entschlossen sind, in diesem neuen Jahr einen grüneren Lebensstil zu führen, fühlen Sie sich möglicherweise ein bisschen überwältigt von all den großen Veränderungen in Ihrem Leben. Etwas Neues zu beginnen kann stressig sein, wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen. Seien Sie versichert, Sie haben bereits den schwierigsten Schritt abgeschlossen - sich für eine Änderung zu entscheiden. Konzentrieren Sie sich auf die kleinsten Änderungen, die Sie leicht vornehmen können, bevor Sie die schwierigeren Schritte Ihrer grünen Auflösung angehen. Hier sind einige kleine, einfache Änderungen, die Sie in Ihrem täglichen Leben vornehmen können, um einen umweltfreundlicheren Lebensstil zu führen:

Iss weniger Fleisch.

Ob Sie es glauben oder nicht, das Reduzieren von Fleisch kann einen großen Unterschied für die Umwelt bedeuten. Mehr als 30 Prozent der Erdoberfläche werden zur Aufzucht und Unterstützung von Vieh genutzt. Laut einer Studie der Vereinten Nationen „macht der Viehsektor 9 Prozent des CO2 aus, das aus Aktivitäten im Zusammenhang mit Menschen stammt, produziert jedoch einen viel höheren Anteil an noch schädlicheren Treibhausgasen. Es erzeugt 65 Prozent des mit dem Menschen verbundenen Lachgases, das das 296-fache des globalen Erwärmungspotentials (GWP) von CO2 aufweist. " Die Reduzierung des Fleischkonsums ist ein wichtiger Schritt zur Reduzierung der Gesamtemission von GWP-Gasen. Weniger Vieh bedeutet auch mehr Land, das wir genießen und zur Erholung nutzen können. Erwägen Sie, einige Ihrer Mahlzeiten durch Fleisch zu ersetzen und mehr Meeresfrüchte zu essen!

2.Verwenden Sie weniger Papier und recyceln Sie mehr.

Die Welt, in der wir heute leben, ist viel stärker von Computern und digitaler Technologie abhängig. Es ist einfach, einen Tag ohne Notizbuch oder sogar ein Stück Papier zu verbringen. Je weniger Papier Sie verwenden, desto weniger Papier wird produziert und desto mehr Bäume füllen unsere Wälder. Durch das Recycling einer kurzen Tonne (0,91 t) Papier können Sie laut EPA 17 alte Bäume retten. Wenn es wichtig ist, dass Sie Papier bei der Arbeit oder in der Schule verwenden, können Sie dennoch einen Unterschied machen, indem Sie das verwendete Papier recyceln. Heute sind mehr als 40 Prozent der festen Siedlungsabfälle Papier und Papierprodukte. Die Herstellung von Papier aus recycelten und gebrauchten Blättern erfordert weniger Energie als die Herstellung von „jungfräulichem“ Papier. Recycling ist einfach und eine der besten Möglichkeiten, grün zu leben.

3.Verwenden Sie Seesäcke anstelle von Plastiktüten.

Die meisten Geschäfte bieten eine Reisetasche als Alternative zu ihren generischen Papier- und Plastiktüten an. Obwohl der Kauf einer Reisetasche einen geringen Betrag kostet, sind sie tatsächlich viel nützlicher als Sie vielleicht denken. Eine Reisetasche ist stärker als eine herkömmliche Plastik- oder Papiertüte und kann mehr Gegenstände aufnehmen. Eine Reisetasche kann auch zum Aufbewahren oder Verpacken von Gegenständen verwendet werden, wenn Sie einziehen. Dies macht sie in mehrfacher Hinsicht nützlich. Eltern, wenn Sie Kinder haben, die kurz vor dem College stehen, wäre es ein tolles Geschenk, in ein paar Seesäcke zu investieren. Ihre Kinder wissen es vielleicht noch nicht, aber sie werden sich in den kommenden Jahren viel bewegen und diese Taschen werden nützlich sein, wenn sie die Bücher mitbringen müssen, die sie von Semester zu Semester gesammelt haben. Selbst wenn Sie keine Seesäcke verwenden, ist die Wiederverwendung von Plastiktüten eine großartige Möglichkeit, umweltfreundlicher zu leben. Verwenden Sie Ihre Plastiktüten einfach in kleinen Mülleimern in Ihrem ganzen Haus oder recyceln Sie Ihre gebrauchte Einkaufstüte! Jede kleine Veränderung kann einen großen Unterschied machen.

4. Starten Sie einen Komposthaufen oder -behälter.

Kompostbehälter sind in den letzten Jahren in den USA zu einem großen Trend geworden, und das aus gutem Grund! Kompostbehälter reduzieren nicht nur den Abfall, indem Sie Dinge wiederverwenden können, die Sie normalerweise wegwerfen würden, sondern sparen auch Geld und helfen Ihren Pflanzen, in Ihrem Garten besser zu wachsen. Warum rausgehen und teuren Kompost kaufen, wenn Sie Ihren eigenen aus Dingen herstellen könnten, die Sie sowieso wegwerfen? Wenn Sie im Garten arbeiten, macht es wirklich keinen Sinn, KEINEN Kompostbehälter zu haben. Investieren Sie noch heute in ein oder DIY!

5.Kaufen Sie die richtige Glühbirne.

Beeilen Sie sich nicht und ersetzen Sie alle Ihre Lampen, auch wenn sie noch funktionieren. Wenn eine Ihrer Lampen das nächste Mal durchbrennt, tauschen Sie sie gegen eine umweltfreundlichere Marke aus. Ersetzen Sie Ihre alte Glühbirne durch ein LED-Licht. LED-Lampen können mehr als fünfmal halten und verbrauchen viel weniger Strom als normale Glühlampen. Außerdem sind sie heller, was bedeutet, dass Sie möglicherweise weniger Lampen in Ihrem Haus verwenden können.

6.Wählen Sie Stoff über Papier.

Anstatt zum Laden zu rennen und ein Dutzend Papierrollen zu kaufen, wenn Sie für den Frühjahrsputz bereit sind, schneiden Sie ein altes T-Shirt oder eine andere Form von Kleidung aus und verwenden Sie es als Lappen. Du wolltest es trotzdem wegwerfen, warum nicht etwas Geld sparen und gleichzeitig auf den Planeten aufpassen? Sammeln Sie alle gebrauchten Lappen in einem Korb und waschen Sie sie alle gleichzeitig. Verwenden, wiederverwenden und wiederholen!

7. Reduzieren Sie die Energie in Ihrem Haus.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu reduzieren. Dies führt zu kleineren Energiekosten und mehr Geld in Ihrer Tasche! Das ist ein Sieg für dich und ein Sieg für die Erde. Beginnen Sie, indem Sie Ihren Thermostat im Winter absenken und im Sommer anheben. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, wenn Sie das Gerät nicht benutzen, waschen Sie so viel Kleidung wie möglich kalt (laut Worldwatch Institute werden 85 Prozent der Energie für das maschinelle Waschen von Kleidung zum Erhitzen des Wassers verwendet) und verwenden Sie ein Gestell oder eine Wäscheleine Trocknen Sie Ihre Wäsche. Das Reduzieren Ihrer Energie zu Hause ist buchstäblich so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche. Es ist unangenehm, alle diese Schritte gleichzeitig auszuführen? Versuchen Sie es nacheinander, bis Ihr Zuhause vollständig energieeffizient ist!

8. Ausleihen statt kaufen.

Es ist einfach, Geld für Dinge auszugeben, die Sie leicht ausleihen können. Leihen Sie Filme aus, leihen Sie Bücher aus Bibliotheken und kaufen Sie nach Möglichkeit gebrauchte Waren. Durch den Kauf und die Verwendung von gebrauchten Gegenständen reduzieren Sie die Gegenstände, die auf einer Mülldeponie aufbewahrt werden müssen, und sparen Geld. Grün zu leben bedeutet nicht, dass Sie sich mit weniger zufrieden geben müssen - viele der Artikel, die Sie in einem Gebrauchtwarenladen finden, sind genauso gut wie das Original. Durchsuchen Sie das Internet oder erkunden Sie Ihre Stadt nach schönen Gegenständen.


9.Reduzieren Sie Wasserverschwendung.

Sie können einen umweltfreundlicheren Lebensstil führen, indem Sie weniger Wasser verbrauchen und weniger Wasser in Flaschen kaufen. Nehmen Sie morgens eine kürzere Dusche oder installieren Sie einen Duschkopf mit geringem Durchfluss. Die Investition in einen Duschkopf mit geringem Durchfluss zahlt sich aus, wenn Sie Ihre nächste Wasserrechnung erhalten, und sie ist deutlich geringer als die letzte. Es ist einfach, den Kauf von Wasser in Flaschen einzuschränken. Selbst wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Ihr Leitungswasser nicht das schmackhafteste ist, wird durch den Kauf eines Wasserfilters ein Teil des Geschmacks aus Ihrem Wasser entfernt und gemäß Ihren Flaschenwasserstandards gereinigt. Ein Wasserfilter spart Ihnen auf lange Sicht Geld, wenn Sie nicht in ein Geschäft gehen müssen, um mehr Wasser in Flaschen zu kaufen.

10.Recycling eines Autos.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber das Recycling Ihres Fahrzeugs ist eine der besten Möglichkeiten, um einen grünen Lebensstil zu führen. Während Sie Ihre Änderungen vornehmen, suchen Sie möglicherweise nach einem sparsameren Fahrzeug. Wenn dies der Fall ist, spenden Sie Ihr Fahrzeug an eine Gruppe wie Wheels For Wishes! oder jemand anderes, der ähnliche Arbeiten in Ihrem Land ausführt. Er wird Ihr Fahrzeug entweder recyceln oder an einen neuen Eigentümer versteigern, mit dem gesamten Erlös aus Ihrer Spende! Das am meisten recycelte Verbraucherprodukt der Welt ist heute das Automobil. In einigen Ländern werden jedes Jahr mindestens 95 Prozent jedes unbrauchbaren Fahrzeugs recycelt. Laut dem American Iron and Steel Institute werden weltweit jede Minute rund 26 Fahrzeuge recycelt!

Machen Sie dies zum Jahr der positiven Veränderung. Ein grünerer Lebensstil muss nicht schwierig sein. Es kann so einfach sein, wie ein Licht auszuschalten, wenn Sie sich nicht mehr in einem Raum befinden. Wenn Sie grün leben, sparen Sie außerdem Geld! Fangen Sie noch heute an, ein grünes Leben zu führen.

Originalartikel (auf Englisch)


Video: VW Käfer Elektro: e-up!-Technik im Retro-Kleid! machts möglich (September 2021).