THEMEN

Sie untersuchen, wie Orcas ihre Beute lokalisieren und jagen

Sie untersuchen, wie Orcas ihre Beute lokalisieren und jagen

Eine Studie untersuchte, wie Orcas Orcas ihre Beute für die Jagd orientieren und lokalisieren und so feststellen, ob es sich um ein Verhalten handelt, das Wale lernen, oder ob es angeboren ist.

Forscher des Loro Parque Zoos und der Universität von Süddänemark lieferten Informationen zur Echoortung von Orcas, die dazu beitragen würden, diese Tiere besser zu verstehen und zu schützen, und verlässlichere Risikobewertungen zu den Auswirkungen von Lärm und seinen möglichen Folgen durchführen. und sogar Altersschätzungen, basierend auf Tonaufnahmen.

Die Studie bestand aus der täglichen Überwachung des Orca Morgan, eines kürzlich geschlüpften Kalbes im Zoo.

Echolocation

Echolokalisierung ist die Position eines Objekts durch Reflexion von Schallwellen, die von Tierarten wie Fledermäusen und Walen sowie in Sonarsystemen verwendet werden.

Es ist ein Schlüsselsinn, der seine Ausrichtung und den Ort der Beute für die Jagd begünstigt.

Für viele Arten wie Fledermäuse oder Delfine gibt es bereits Studien zu ihren Echolokalisierungsfähigkeiten, obwohl noch nicht klar ist, wie sie sich entwickeln.

Bei Delfinen deuten Aufzeichnungen unter menschlicher Obhut darauf hin, dass sich nach etwa drei bis vier Wochen eine Echolokalisierung entwickeln kann, obwohl andere Studien darauf hinweisen, dass dies viel länger dauern kann.

Wette auf wissenschaftliche Forschung bei Killerwalen

Loro Parque arbeitet auch mit der Universität Zürich an einer Studie zum Erlernen der Kommunikation in Orcas und wird untersuchen, wie das Kalb die Kommunikationsgeräusche des Gruppendialekts annimmt und verwendet.

Eine andere norwegische Forschungsgruppe wird die Persistenz der Identifizierung von Markierungen bei Orca-Kälbern untersuchen, um diese Tiere in freier Wildbahn viel genauer zu identifizieren und zu verfolgen.

Mit Informationen zu:
https://www.efeverde.com
http://blog.loroparque.com/


Video: DOKU Killerinstinkt Der Orcar (September 2021).