NACHRICHTEN

Italien hat bereits ein Feuerwerk ohne Lärm, um die Tiere an den Feiertagen nicht zu stören

Italien hat bereits ein Feuerwerk ohne Lärm, um die Tiere an den Feiertagen nicht zu stören


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Per Dekret ist in Parma, Italien, die Verwendung jeglicher Art von Pyrotechnik, die Lärm und Explosionen abgibt, verboten. Nur diejenigen, die den technischen Spezifikationen von Silent entsprechen, dürfen die Tiere während der Weihnachts- und Silvesterfeier nicht stören.

Die Gemeinde Collecchio versucht, die Freude an den Feierlichkeiten mit der Majestät zu retten, die die Lichter und Farben am Himmel geben, aber unter Berücksichtigung des Lärms, den sie bei Haustieren verursachen.

Die Behörden warnten davor, dass sie in dieser Angelegenheit äußerst streng sein werden, obwohl das traditionelle Feuerwerk weiterhin verwendet werden kann, jedoch mit Einschränkungen, die es ermöglichen, "die Farbe zu genießen, die sie in den Himmel projizieren, während sie die Tiere respektieren" Es ist bekannt, dass diese durch Lärm und Explosionen stark belastet sind.

Die Gemeinde hat ein Video auf YouTube hochgeladen, in dem beispielhaft gezeigt wird, wie Sie eine echte Feuerwerksparty ohne die Unannehmlichkeiten oder Unannehmlichkeiten von Lärm und Explosionen genießen können.

Die Folgen für Haustiere

Es gibt Tiere, deren Hörvermögen empfindlicher ist als die des Menschen. Daher kann der Schaden, den Feuerwerkskörper in ihnen verursachen können, von Stress, Tachykardie, Benommenheit, Herzproblemen und Angst reichen. Die Anzahl der Dezibel, die durch Feuerwerkskörper erzeugt werden, kann beispielsweise über dem liegen, was ein Hund aushalten kann.

Hunde, Katzen und Vögel können unterschiedlich auf den Lärm reagieren und ihr Leben gefährden, ohne zu wissen, woher sie kommen. Fachleute empfehlen den Besitzern, Wachsstopfen zu verwenden, um sie zu schützen.

Auch Katzen und Tiere neigen im Allgemeinen dazu, unter dem Problem zu leiden, das zusätzlich zu "akustischem Stress" eine ganze Reihe von unmittelbaren Auswirkungen erzeugt, von denen einige sogar zum Tod führen können.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jedes Jahr Dutzende von Tieren aus ihren Häusern verschwinden, die von den Explosionen erschrocken sind. Einige gehen verloren und andere werden auf den Straßen überfahren.

Mit Informationen von:


Video: Alle lachten beim Wettbewerb über ihre armen Schuhe.. Aber sie hat sie alle besiegt! (Kann 2022).