Star Food

Gutes Kraut für Ihre Verdauungsprobleme

Gutes Kraut für Ihre Verdauungsprobleme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das gute Gras ist eine Pflanze, die in Europa, Asien und Afrika heimisch ist. Es ist ähnlich wie Minze in Aussehen und Geschmack und Aroma, aber weicher. Aus diesem Grund wird es in der Gastronomie weltweit eingesetzt.

Das gute Kraut stammt aus der Familie der Minzen und hat daher ähnliche Verwendungszwecke, Anwendungen und physikalische Eigenschaften. Der wissenschaftliche Name ist Mentha sativa und gehört zur Familie der Labiata. Das gute Kraut hat therapeutische Eigenschaften als Beruhigungsmittel, Verdauungstonikum, Stimulans, Karminativum, Analgetikum.

Die jungen Triebe und Blätter enthalten Wirkstoffe und sind daher gesundheitsfördernd. Sie müssen frisch verwendet werden, um alle nützlichen Substanzen zu enthalten.

Dieses gute Kraut ist nützlich zur Behandlung von Erkrankungen wie Durchfall, Koliken bei Säuglingen, lindert nervöse Verspannungen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Verdauungsprobleme, verbessert die Gallenblasenfunktion, hilft bei Leberentzündungen, Gas.

Beseitigen Sie neben Schwindel auch Darmparasiten, Verbrennungen, Augenentzündungen, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe und Verstopfung.

Um die Vorteile dieser Heilpflanze zu nutzen, können wir für jeden Liter Wasser eine Infusion mit 30 Gramm frischen Blättern vorbereiten. Es sollte einige Minuten gekocht werden, nach dem Ausruhen kann es getrunken werden. Wir können dieses Getränk 2 oder 3 Mal am Tag nach den Mahlzeiten einnehmen.

Es ist auch möglich, Kompressen mit guten Kräutern zu machen, die mit Olivenöl gemischt sind. Es lindert wirksam Schmerzen und Entzündungen im Körper sowie kleinere Verbrennungen. Der große Vorteil dieses Kraut ist, dass es bei jedem Kräuterkenner sehr leicht zu finden ist oder wir es zu Hause anbauen können.

Diese Heilpflanze kann mit anderen Kräutern kombiniert werden, um die Auflösung bestimmter Symptome oder Zustände zu verbessern, wenn wir dies in Tee tun.

Diese Pflanze ist nicht toxisch, enthält aber Menthol und diese Substanz ist für die Anwendung bei Kindern unter 5 Jahren kontraindiziert. Auch bei einigen Menschen kann das ätherische Öl dieser Pflanze eine allergische Reaktion hervorrufen, ist jedoch nicht zu schwerwiegend.

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt, die für diese Pflanze relevant sind. Es ist jedoch immer ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie ein gutes Kraut als Hausmittel verwenden.

• Das ätherische Öl wirkt auch entspannend und entspannend auf das Gehirn und hilft sich, Stress abzubauen und die Konzentration zu verbessern. Es ist auch ein Insektenschutzmittel, das auf die Haut aufgetragen wird.

WIE MAN DIE INFUSION VORBEREITET

Fügen Sie eine Tasse kochendes Wasser zu 2 Teelöffeln Minze hinzu. 10 Minuten stehen lassen und trinken.

WIE MAN DEN FARBSTOFF VORBEREITET

Geben Sie 200 Gramm Minze in ein Glas und geben Sie einen Liter 70% igen Alkohol hinzu. Gut schütteln und 7 Tage in einem abgedeckten Glas ruhen lassen, einmal täglich mischen. filtern und maximal ein Jahr in einem lichtgeschützten Gefäß aufbewahren.

WIE MAN DEN KATAPLASMUS VORBEREITET

Die frischen Minzblätter zerdrücken und auftragen.

WIE MAN DIE INHALATIONEN MACHT

Fügen Sie 2 Esslöffel Blätter einen Krug mit kochendem Wasser hinzu und atmen Sie mit einem Handtuch auf dem Kopf ein. Achten Sie dabei darauf, sich nicht zu verbrennen.


Video: Kleine Kräuterkunde: Beifuß (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Shakashura

    Nein, ich kann es dir nicht sagen.

  2. Daoud

    Ich entschuldige mich, aber ich glaube, Sie liegen falsch. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Kong

    Können Sie mir sagen, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?

  4. Macdonald

    I'm sure this doesn't suit me at all. Who else can suggest?

  5. Salbatore

    All dies nur der Konvent, nicht mehr



Eine Nachricht schreiben