THEMEN

5 natürliche Heilmittel für trockene Haut

5 natürliche Heilmittel für trockene Haut

Die Liste der Schuldigen, die trockene Haut verursachen können, ist lang: von täglichen Badegewohnheiten (denken Sie an heiße Duschen und Schrubben mit einem Handtuch) und schlechtem Winterwetter bis hin zu einem Mangel an natürlichen Ölen in der Haut wie Sie wird alt.

Die gute Nachricht ist, dass Sie keinen Dermatologen aufsuchen müssen, um Ihre trockene Haut zu heilen. Erwägen Sie stattdessen, Ihrer Hautpflege zu Hause ein natürliches Heilmittel hinzuzufügen. Tatsächlich befinden sich die Inhaltsstoffe für diese Mittel gegen trockene Haut möglicherweise bereits in Ihrer Küche.

Warum ein natürliches Heilmittel gegen trockene Haut wählen?

Angesichts der unzähligen verfügbaren Hautprodukte könnte ein Naturheilmittel einen Versuch wert sein, sagt Dr. Christine Lopez, Dermatologin und stellvertretende Vorsitzende der Dermatologieabteilung der Cleveland Clinic in Ohio.

Natürliche Öle und Heilmittel sind in der Regel rein, sagt Dr. Lopez, was sie für viele Menschen zu einer besseren Option macht. "Andere OTC-Produkte können eine Menge Inhaltsstoffe enthalten - sie enthalten nicht nur die feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe, sondern auch Konservierungsstoffe." Dies ist häufig bei Produkten auf Wasserbasis der Fall. Diese können zusammen mit Produkten, die Alkohol und Duftstoffe enthalten, Reizungen oder allergische Reaktionen hervorrufen oder die Haut austrocknen.

Es ist oft eine gute Idee, es einfach zu halten, wenn es um Schönheitspflege geht, insbesondere für Menschen mit Allergien oder einem sehr empfindlichen Teint. Im Gegensatz zu Lotionen und Cremes auf Wasserbasis oder solchen, die Konservierungsstoffe enthalten, haben reine Öle eine natürliche Basis, was sie zu hervorragenden Heilmitteln für trockene Haut macht.

Die Grundlagen natürlicher Heilmittel für trockene Haut

Ihre Haut produziert auf natürliche Weise Öl (Talg), das die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützt, aber die Maßnahmen, die Menschen jeden Tag ergreifen - vergessen, nass zu werden oder ihre Hände mit einer Trockenmittelseife zu waschen - können das entfernen natürliche Öle aus Ihrer Haut. Die Verwendung von Schönheitsölen kann dazu beitragen, den Glanz Ihrer Haut wiederherzustellen und die Schutzbarriere gegen die Elemente wieder hinzuzufügen, um zu verhindern, dass Ihre Haut ihre eigene natürliche Feuchtigkeit verliert.

Es gibt viele Möglichkeiten, natürliche Öle zu verwenden, entweder allein als einfache Feuchtigkeitscreme oder gemischt mit anderen Zutaten, um eine pflegende oder Peeling-Maske herzustellen. Rizinusöl, Lavendelöl und Avocadoöl sind gute natürliche Heilmittel für trockene Haut, sagt Lopez.

Kokosnussöl

Ein natürliches Öl, das Sie in Ihrem Küchenschrank haben könnten, ist eine weitere gute Option. Menschen mit atopischer Dermatitis, einer allergischen Hauterkrankung, die durch Trockenheit und Juckreiz gekennzeichnet ist, erzielten laut einer im Januar 2014 im International Journal of Dermatology veröffentlichten Studie hervorragende Ergebnisse bei der Verwendung von Kokosnussöl auf ihrer Haut.

Aloe Vera

Als Pflanze mit natürlichen heilenden Eigenschaften kann sie auch in Öle hineingegossen und als natürliche Feuchtigkeitscreme verwendet werden.

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Lieblingsöl (in seiner reinsten Form) zu verwenden, besteht darin, das Öl in warmes Badewasser zu sprühen und sich ein kurzes Bad zu gönnen. Klopfen Sie Ihre Haut anschließend vorsichtig trocken, um ein Abreiben des gesamten Öls zu vermeiden.

Sie können auch diese natürlichen Heilmittel ausprobieren:

Olivenölreiniger

Ein großartiges natürliches Öl ist Olivenöl, das als natürliches Reinigungs- und Feuchtigkeitsmittel wirkt, sagt Brandy Crompton, lizenzierter Kosmetiker und Manager des LeBliss Salon and Spa in Louisville, Kentucky. "Reiben Sie einfach das Öl auf Ihre Haut und bedecken Sie Ihr Gesicht mit einem warmen, feuchten Tuch, bis es abgekühlt ist", sagt Crompton, "und wischen Sie dann das überschüssige Öl ab." Olivenöl ist eine gute Reinigungsoption, da es die natürlichen Öle nicht von Ihrer Haut entfernt, aber Ihre Haut reinigt, fügt er hinzu.

Avocado-Maske

Die Herstellung einer hausgemachten Avocado-Maske ist eine weitere natürliche Methode, um trockene Haut zu beruhigen. Crompton schlägt vor, eine halbe Avocado zu zerdrücken und mit einem Teelöffel Olivenöl zu mischen. Sie können auch einen Esslöffel Honig für sehr trockene Haut hinzufügen. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf, lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten einwirken und waschen Sie sie dann ab. Ihre Haut sollte sich hydratisiert anfühlen, aber Sie können die feuchtigkeitsspendende Wirkung verdoppeln, indem Sie auch Ihre reguläre Feuchtigkeitscreme auftragen.

Olivenöl und Zuckerpeeling

Erstellen Sie ein natürlich feuchtigkeitsspendendes Peeling mit einer Kombination aus Olivenöl und Zucker. Kombinieren Sie eine halbe Tasse Zucker mit 2 Esslöffeln Olivenöl, sagt Crompton. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein ätherisches Öl wie Lavendel hinzufügen, das einen natürlichen Duft verleiht und die Entspannung fördert. Reiben Sie das Peeling vorsichtig in Ihre Haut und waschen Sie es dann ab.

Einfaches Einweichen von Haferflocken

Das Hinzufügen einer Tasse Haferflocken zu einem warmen Bad kann trockene Haut auf natürliche Weise rehydrieren, sagt Lopez. „Das Haferflockenprodukt selbst wirkt beruhigend“, erklärt López und hilft Ihrer Haut, die Feuchtigkeit aus dem Badewasser zurückzuhalten.

Olivenölreiniger

Ein großartiges natürliches Öl ist Olivenöl, das als natürliches Reinigungs- und Feuchtigkeitsmittel wirkt, sagt Brandy Crompton, lizenzierter Kosmetiker und Manager des LeBliss Salon and Spa in Louisville, Kentucky. Olivenöl ist eine gute Reinigungsoption, da es die natürlichen Öle nicht von Ihrer Haut entfernt, aber Ihre Haut reinigt, fügt er hinzu.

Einfaches Einweichen von Haferflocken

Das Hinzufügen einer Tasse Haferflocken zu einem warmen Bad kann trockene Haut auf natürliche Weise rehydrieren, sagt Lopez. „Das Haferflockenprodukt selbst wirkt beruhigend“, erklärt López und hilft Ihrer Haut, die Feuchtigkeit aus dem Badewasser zurückzuhalten.

Haferflockenhonigmaske

Haferflocken eignen sich auch hervorragend als Peeling oder Maske. Mischen Sie 2 Esslöffel Haferflocken mit einem Esslöffel Honig und einem Spritzer Wasser. Crompton empfiehlt, die Mischung zu erhitzen und dann in die Haut einzureiben. Sie können es einfach zum Peeling und zum sofortigen Abwaschen verwenden oder als feuchtigkeitsspendende und beruhigende Maske 15 bis 20 Minuten einwirken lassen.

So vermeiden Sie einen Rückfall trockener Haut

Sie können weitere Maßnahmen ergreifen, um Ihre Haut zu schützen und ein Austrocknen zu verhindern. Stellen Sie für den Anfang sicher, dass Sie die tägliche Flüssigkeitszufuhr zu einem Teil Ihrer täglichen Hautpflege machen. Sobald Sie aus der Dusche treten, können Sie Ihre Haut von Kopf bis Fuß mit einem reichhaltigen, cremigen Produkt (je mehr) einreiben dicker, reicher). Sie sollten auch heiße Duschen vermeiden, die Bäder auf 10 Minuten beschränken und sich für eine sanfte Körperwäsche anstelle einer trocknenden Seife entscheiden. Schließlich hilft die Erhöhung Ihrer Wasseraufnahme, Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und Ihre Haut von innen nach außen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Von Diana Rodriguez
Medizinisch überprüft von Meeta Shah, MD
Originalartikel (auf Englisch)


Video: Kopfhaut juckt, gereizt, Schuppen - Einfache Lösung (September 2021).