Star Food

Rezept für ein gesundes Frühstück

Rezept für ein gesundes Frühstück

Der tägliche Verzehr von Hafer senkt den Cholesterinspiegel, reguliert die Verdauungsprozesse und versorgt uns mit erheblichen Mengen an Ballaststoffen. Wir können die Vorteile von Haferflocken mit vielen verschiedenen Rezepten genießen. Es ist ein Getreide, das reich an Eiweiß, ungesättigten Fetten und Vitamin B ist. Es ist das Getreide mit der höchsten Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen.

Seine vorteilhaften Eigenschaften für die Haut sind weithin bekannt, ebenso wie seine Eigenschaften zur Regulierung des Darmtransits.

Es ist ein Lebensmittel, das seit mehr als 4.000 Jahren konsumiert wird und in der Antike als Lebensmittel für die unteren Klassen galt. Heutzutage hat sich diese Wahrnehmung jedoch aufgrund ihrer Eigenschaften geändert. Daher ist das Hinzufügen von Haferflocken zu jeder Mahlzeit eine der besten Gewohnheiten, um gesund zu bleiben.

Möglichkeiten, Hafer zu konsumieren

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Haferflocken in Ihre Ernährung aufgenommen werden können. Es wird jedoch hauptsächlich auf zwei Arten konsumiert: in Flocken und in Kleie. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht in dem Prozess, dem das Korn ausgesetzt wird, um die beiden Varianten zu erhalten.

Geschälter Hafer ist Vollkorn, frisch geschnitten und ohne Schale. Damit der Hafer in Form von Flocken vorliegt, wird das geschälte Getreide getrocknet und in kleinere Stücke geschnitten, um es schließlich in Form von Flocken zu schneiden. Im zweiten Fall, in der Kleie, wird der geschälte Hafer direkt gemahlen, ohne etwas vom Getreide zu entfernen.

Infolgedessen besteht Haferkleie hauptsächlich aus den äußeren Schichten des Getreides, wodurch es proteinreicher und kohlenhydratärmer ist als Haferflocken. Es besteht die Tendenz, vorzugsweise Haferkleie zu konsumieren, da diese mehr Nährstoffe (insbesondere Ballaststoffe) enthält. Es gibt jedoch keinen Beweis dafür, dass diese Sorte für Ihre Gesundheit wesentlich besser ist.

Unabhängig davon, welche gewählt wird, hilft der tägliche Verzehr von Hafer, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, reguliert die Verdauung und ist eine reichlich vorhandene Quelle für Ballaststoffe.

Die Eigenschaften von Hafer

Hafer enthält reichlich Eiweiß sowie Kohlenhydrate, gesunde Fette (ungesättigte Fette und Linolsäure), Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Durch diese Eigenschaften liefert dieses Korn Energie und vermeidet das Gefühl der Ermüdung, das durch den Abfall der Glukose entsteht.

Dieses Getreide ist eine ausgezeichnete Quelle für die B-Komplex-Vitamine Vitamin A, Vitamin E und Vitamin D. Darüber hinaus enthält es Mineralien wie Kalzium, das Osteoporose verhindert. Es ist reich an Eisen und hilft so beim Sauerstofftransport zum Körpergewebe. Zusammen mit diesem liefert es Zink, das eine grundlegende Rolle bei der Leistung von Insulin spielt.

Eine weitere Eigenschaft von Hafer ist, dass er bis zu 25% Protein enthält und jedes Getreide übertrifft. Kein anderes hat eine so konzentrierte Menge. Zum Beispiel hat es eine Proteinkonzentration, die so hoch ist wie Fleisch, Milch und Eier. So nutzt unser Körper seine Proteine, um unsere Muskeln zu bilden. Sie sind auch notwendig, um die Muskelmasse aufrechtzuerhalten.

Ein sehr komplettes Müsli

Haferflocken enthalten sechs der acht essentiellen Aminosäuren: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin und Phenylalanin. Diese helfen, schlechtes Cholesterin (LDL) zu eliminieren und stimulieren die Leber, mehr Lecithin zu produzieren, das hilft, schwere Verbindungen aus dem Körper zu entfernen.

Dies macht dieses Getreide zum vollständigsten, das es gibt. Zum Vergleich: Weizen enthält nur eine essentielle Aminosäure und Gerste und Roggen keine.

Andererseits sind die in diesem Lebensmittel enthaltenen Beta-Glucane Bestandteile, die Cholesterin und Gallensäuren aus dem Darm absorbieren. Dies verhindert, dass schädliche Verbindungen in den Körper gelangen, und hilft, sie auf natürliche Weise zu beseitigen.

Andere Eigenschaften von Hafer

Haferflocken haben wohltuende Eigenschaften für die Haut. Es kann in verschiedenen Cremes, Salben und Seifen gefunden werden, um es zu peelen und zu hydratisieren. Darüber hinaus werden die Bäder dieses Getreides aufgrund seiner erweichenden Eigenschaften zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten, Infektionen und Reizungen der Haut eingesetzt. Es kann auch ein wirksames Hausmittel gegen Herpes und Windpocken sein.

Schließlich hat dieses Getreide eine große Menge an Ballaststoffen, insbesondere Haferkleie, was einen guten Darmtransit unterstützt und den Cholesterinspiegel senkt. Aufgrund dessen wird es nicht nur ein wirksames Mittel gegen Verstopfung, sondern reduziert auch Gallensäuren und verringert seine toxische Kapazität.

Rezept zum Frühstück

Um ein köstliches und anderes Haferflockengericht zuzubereiten, um den Tag zu beginnen, den Sie brauchen:

  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 6 Mandeln
  • 2 Walnüsse
  • Honig
  • 1 Teelöffel Rosinen
  • Zimt, Kardamom, Ingwerpulver (optional, aber sehr zu empfehlen)

Wie man es vorbereitet ...

  • Das Haferflocken wird über Nacht eingeweicht. Dann wird das Wasser entfernt und in einen Topf mit einer halben Tasse Wasser gegeben.
  • Kochen Sie und fügen Sie den Zimt, den Kardamom und eine Prise Ingwerpulver hinzu.
  • Wenn es anfängt, sich zu verdicken, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, um zu verhindern, dass der Hafer klebt.
  • Es wird nach Belieben mit Honig gesüßt, serviert und Rosinen sowie gehackte Mandeln und Walnüsse werden hinzugefügt.
  • Sie können Kakaopulver, dehydrierte oder frische Blaubeeren, Bananenstücke, Fruchtmarmelade usw. hinzufügen.


Video: Haferflocken Rezept fürs Frühstück und für die Arbeit. prod by Lazy Rida (September 2021).