NACHRICHTEN

Neue Zulassungen für GVO in Europa

Neue Zulassungen für GVO in Europa

Die Europäische Kommission aus Brüssel hat den Startschuss für die Vermarktung von sechs GVO für Lebens- und Futtermittel in der Europäischen Union gegeben, die in den nächsten zehn Jahren konsumiert werden sollen.

Insbesondere hat Brüssel zwei neue Genehmigungen für Mais MON 87427xMON 89034xNK603 und Mais 1507x5912xMON810xNK603 erteilt, während die Genehmigungen für DAS-59122-sieben-Mais, GA21-Mais und H7-1-Rüben erneuert wurden.

Die Genehmigungen beschränken sich nur auf die Vermarktung, daher ist ihr Anbau nicht gestattet und gilt für einen Zeitraum von zehn Jahren. Jedes Produkt, das aus diesen transgenen Sorten hergestellt wird, muss den Kennzeichnungs- und Rückverfolgbarkeitsstandards entsprechen, die der Community Executive festgelegt hat.

Diese fünf transgenen Produkte haben den gesamten Zulassungsprozess durchlaufen, einschließlich einer günstigen wissenschaftlichen Studie, die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) entwickelt wurde.

Mit Informationen von:


Video: Gentechnik in unserem Essen - Grund zur Panik? (Oktober 2021).