NACHRICHTEN

Passionsfrucht oder Passionsfruchtmarmelade

Passionsfrucht oder Passionsfruchtmarmelade

Die Passionsfrucht oder Passionsfrucht (wie sie auch genannt wird) hat einen exquisiten Geschmack, ist reich an Vitamin C, Vitamin A, ist leicht verdaulich und enthält antioxidative Eigenschaften.

Es wird hauptsächlich in Saft konsumiert, es gibt jedoch eine große Anzahl von Rezepten, die mit dieser Frucht zubereitet werden können. Wir überlassen es Ihnen Schritt für Schritt, eine Marmelade mit einem unglaublichen Geschmack zuzubereiten, und zwar am besten, superschnell und einfach.

Zutaten:

  • 1 und 1/2 Tassen Fruchtfleisch
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Löffel Vanille
  • Notwendiges Wasser. Über 1 und 1/2 Tassen

Vorbereitung:

Die Passionsfrucht halbieren, das Fruchtfleisch extrahieren und in einen Topf geben. Fügen Sie den Zucker, 1 Tasse Wasser und Vanille hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze etwa eine halbe Stunde lang unter ständigem Rühren. Bei dieser Zubereitung habe ich Papelón oder Panela verwendet, ein Produkt, das aus dem Zuckerrohrsaft gewonnen wird, bevor es in Zucker umgewandelt wird. Deshalb hat das Ergebnis eine dunkle Farbe, aber das Verfahren mit Zucker ist genau das gleiche.

Das Konzentrat vom Herd nehmen, abseihen und aufbewahren. Der Rest der Passionsfrucht, die im Sieb verbleibt, wird zurück in den Topf gegeben, mit Wasser bedeckt (ca. 1/2 Tasse) und 15 Minuten lang gekocht, um das gesamte Fruchtfleisch zu extrahieren.

Nach dieser Zeit erneut abseihen, die Samen verwerfen und das resultierende Produkt mit der zuvor erhaltenen Flüssigkeit gießen. Eine halbe Stunde (oder bis es die Konsistenz von Marmelade hat) unter ständigem Rühren auf mittlere Hitze bringen. Es ist wichtig, nicht aufzuhören zu rühren, um zu verhindern, dass die Marmelade klebt oder brennt.

Lagern Sie die Marmelade in einem zuvor sterilisierten Glasbehälter, lassen Sie sie abkühlen, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf und genießen Sie sie.

Diese Passionsfruchtmarmelade ist super reichhaltig, weil sie die Süße des Zuckers mit der natürlichen Säure der Frucht kontrastiert. Es ist perfekt zum Auftragen auf Kekse oder Toast und für riskantere Gaumen, kombiniert mit Käse wie in einem Käsekuchen, schmeckt es nach Ruhm! Und warum nicht als Sauce für Desserts!


Video: Thermomix Solero Dessert fruchtig frisches Sommerdessert (September 2021).