THEMEN

Lernen Sie zu recyceln. 6 Dinge, die Sie sicherlich falsch recyceln

Lernen Sie zu recyceln. 6 Dinge, die Sie sicherlich falsch recyceln

Können Sie fettige Kaffeetassen oder Pizzaschachteln recyceln? Wenn Sie Dinge aus purer Hoffnung in den Papierkorb werfen, könnten Sie ein "ambitionierter Recycler" sein.

Wir haben es alle geschafft: eine fettige Pizzaschachtel, eine Einwegkaffeetasse, eine seltsame Plastiktüte. Manchmal möchten wir, dass Dinge recycelbar sind, also legen wir sie in den Papierkorb.

Abfallmanager nennen es oft Wunsch- oder Bestrebungsrecycling. Leider kann das Einbringen dieser Gegenstände in den Rest des Recyclings mehr schaden als nützen. Obwohl die Regeln in den einzelnen Gemeinden unterschiedlich sind, haben wir einige Schlüssel ausgewählt, die Sie berücksichtigen sollten.

Zu viele dieser Gegenstände verunreinigen eine Recyclingpartie. Dies bedeutet, dass Abfallentsorger möglicherweise keine Käufer für die Materialien finden, insbesondere jetzt, da China, einer der weltweit führenden Importeure von wiederverwertbaren Abfällen, angekündigt hat, Sendungen mit mehr als 0,5 Prozent Unreinheit abzulehnen. Kontaminierte Lasten könnten stattdessen auf Deponien verbracht werden.

Einwegbecher

Es mag so aussehen, als ob Ihre Einwegkaffeetasse recycelt werden kann, aber die meisten Einwegbecher sind mit einer dünnen Polyethylenfolie ausgekleidet, wodurch die Tassen flüssigkeitsbeständig, aber auch schwierig und teuer zu verarbeiten sind (weil Materialien müssen getrennt werden). Die meisten Abfallentsorgungseinrichtungen behandeln die Tassen als Müll.

Wenn Sie diese Becher in Ihr Recycling geben, kontaminieren sie wahrscheinlich den Rest der Materialien, sagte Jim Ace, ein führender Anwalt von Stand.earth, einer Umweltgruppe. In einem Experiment in diesem Jahr stellte die Gruppe elektronische Tracker in Starbucks-Becher, stellte die Becher in Recyclingbehälter in Denver und verfolgte sie dann auf einer Mülldeponie.

"Ein Verbraucher wird auf keinen Fall wissen, ob eine Tasse ausgekleidet war", sagte Mr. Ace. Am besten werfen Sie sie weg. (Sie können auch überprüfen, ob Ihr örtlicher Recycler über eine spezielle Ausrüstung für den Umgang mit Kaffeetassen verfügt - einige tun dies, sagte eine Starbucks-Sprecherin. Das New Yorker Sanitätsministerium akzeptiert „nicht ausgekleidete Pappbecher“. aus Papier").

Die Plastikkappe kann in Ihrer Region recycelbar sein. Überprüfen Sie die Nummer im Inneren anhand Ihrer örtlichen Recyclingrichtlinien.

Fettige Pizzaschachteln

Pizzaschachteln gehören zu den häufigsten Straftätern, wenn es um Kontamination geht, sagen Abfallmanager. Das Problem ist, dass das Öl oft in den Karton eindringt. Das Öl kann nicht von der Faser getrennt werden, wodurch dieses Material für Käufer weniger wertvoll und weniger marktfähig ist.

Das heißt aber nicht, dass eine Pizzaschachtel niemals recycelt werden kann, sagte Marjorie Griek, Geschäftsführerin der National Recycling Coalition, die das Recycling in den USA fördert. "Wenn Sie dort Krümel haben, ist das kein Problem", sagte er.

Pizzaschachteln mit „kleinen Mengen Fett“ sind O.K. für das Recycling in New York City, sagte eine Sprecherin der Abteilung für Hygiene. Wenn Fett durch den Karton sickert, sollte die Schachtel in einen Kompostbehälter gelegt oder weggeworfen werden, sagte sie.

Denken Sie daran, dass eine Pizzaschachtel auch zwei Seiten hat. Wenn es eine nicht fettende Seite gibt, reißen Sie sie ab und recyceln Sie sie.

Joghurtbecher (und andere nicht recycelbare Kunststoffe)

Nachdem China in diesem Jahr gebrauchte Kunststoffe verboten hat, akzeptieren viele Gemeinden in den USA keine Kunststoffe mit den Nummern 3 bis 7 mehr, darunter Joghurtbecher, Butterbecher und Flaschen Pflanzenöl. Sehen Sie sich am Boden eines Containers eine Zahl innerhalb eines Dreiecks an, um festzustellen, um welchen Typ es sich handelt.

Ohne China gibt es kaum einen Markt für diese Art von Kunststoff, sagte Will Posegate, Chief Operating Officer von Garten Services, der Abfälle in Teilen von Oregon verwaltet. "Es ist teuer, es jetzt loszuwerden", sagte er.

Sollten Sie die Verschlüsse auf Ihren Flaschen behalten? Einige Abfallmanager sagen, dass es in Ordnung ist (solange sie dicht gepackt sind), während andere raten, sie wegzuwerfen.

Überprüfen Sie auf Ihrer lokalen Recycling-Website, welche Kunststofftypen in Ihrer Region noch akzeptabel sind.

Behälter zum Mitnehmen

Selbst wenn ein Behälter für das Recycling in Ihrer Region ordnungsgemäß gekennzeichnet ist, sind Lebensmittelreste ein weiterer Schuldiger: Lebensmittelreste auf einer Plastikschale oder die wenigen Tropfen schlechter Milch am Boden des Kruges.

Die Entsorgung von Speiseresten aus Wertstoffen kann genauso wichtig sein wie das Richtige in den Papierkorb zu werfen, sagte Jackie Lang, eine Sprecherin der Abfallwirtschaft in Oregon. Sie müssen die Behälter erst schrubben, wenn sie sauber sind, da dies zu Abwasser führen kann. Aber zu viele Speisereste und Flüssigkeiten können eine Ladung kontaminieren, die dann auf eine Mülldeponie verbracht werden könnte, sagte Lang. So viel wie möglich, "halten Sie Lebensmittel und Flüssigkeiten fern", sagte er.

Plastiktüten

Wenn Sie einen Müllschlucker in Ihrem Gebäude haben oder einen langen Weg zum Papierkorb haben, haben Sie sich möglicherweise angewöhnt, Papier, Plastik und Glas in gebrauchten Plastiktüten zu sammeln, aber es ist wichtig zu beachten, dass diese vorhanden sind Taschen sollten nicht in den Recyclingwagen gelegt werden.

Wir möchten vielleicht, dass Plastiktüten - bekannt dafür, dass sie sich in Mikroplastik auflösen und wild lebende Tiere töten - mit unserem anderen Recycling an Verarbeiter geschickt werden, sollten dies aber nicht sein. Sie schaffen einen Albtraum für Abfallmanager, indem sie Maschinen verstopfen. Denken Sie also daran, Ihre Wertstoffe aus der Plastiktüte zu werfen, wenn Sie sie in den Papierkorb legen. Einige Gebiete bieten Plastiktüten-Tropfen an, die diese nicht starren Kunststoffe zum Recycling an spezielle Einrichtungen senden. Andere Städte und Bundesstaaten haben beschlossen, die Verwendung von Plastiktüten zu besteuern, einzuschränken oder zu verbieten.

Schmutzige Windeln (ja, die Leute machen das)

O.K., wir werfen Ihnen nicht vor, gebrauchte Windeln zu recyceln. Aber die Leute versuchen es. Abfallmanager in den USA sagen, dass sie häufig in ihren Recyclinganlagen auftauchen.

In einigen Fällen könnten die Leute denken, dass eine Windel recycelbar sein sollte, da sie hauptsächlich aus Kunststoff besteht, sagte Garry Penning, ein Sprecher von Rogue Disposal and Recycling, der in ganz Oregon tätig ist. Windeln bestehen jedoch aus einer Reihe von Materialien und im Allgemeinen aus mehr als einer Kunststoffart. Sobald sie verwendet werden, füllen sie sich natürlich auch mit menschlichem Abfall.

In anderen Fällen, so Penning, sei der Papierkorb einfach zum "Überlauf der Mülltonne" geworden. Während einige Versuche zum Windelrecycling unternommen wurden, gelten die meisten verschmutzten Einwegwindeln nicht als recycelbar und werden am besten direkt in den Müll geworfen.

"Aufgrund der Einfuhrbeschränkungen für Abfälle in China müssen wir die Öffentlichkeit über das ordnungsgemäße Recycling aufklären", sagte David Biderman, Geschäftsführer der Solid Waste Association of North America. "Ich denke, die Öffentlichkeit kann einen großen Unterschied machen", sagte er.

Von Livia Albeck-Ripka

Originalartikel (auf Englisch)


Video: PREISWERTE SCHMUCKIDEEN. HANDGEMACHTE RINGE, ARMBÄNDER UND HALSKETTEN (September 2021).