NACHRICHTEN

Eruptionen in Hawaii und Guatemala Wo sind die Ring of Fire-Vulkane?

Eruptionen in Hawaii und Guatemala Wo sind die Ring of Fire-Vulkane?

Der Vulkan von Fuego in GUATEMALA ist mit einer offiziellen Zahl von 69 Todesopfern ausgebrochen. Damit ist er einer der tödlichsten Ausbrüche in der jüngeren Geschichte. Der Vulkan befindet sich mit anderen in der aktiven "Ring of Fire" -Zone im Pazifik, aber wo sind die anderen Vulkane?

Der katastrophale Ausbruch in Guatemala ereignete sich am „Volcán de Fuego“, der sich in einer Zone vulkanischer und tektonischer Aktivität befindet, die sich über 25.000 Kilometer erstreckt.

Die als Ring of Fire bekannte Strecke beherbergt derzeit 452 seismisch aktive Vulkane und könnte erklären, warum Guatemalas letzter Ausbruch so gewalttätig war.

Die Plattentektonik ist die Hauptursache für einen solchen Tätigkeitsbereich, da sich die Plattentektonik im Ring of Fire ständig bewegt und mazeriert.

Guatemalas Volcán de Fuego befindet sich in einer "Subduktionszone", in der zwei tektonische Platten kollidieren und Magma freisetzen, das wiederum den Vulkan speist.

Wo sind die anderen Vulkane im 'Ring of Fire'?

Der Ring of Fire ist in eine Ansammlung von Gräben unterteilt, die den Pazifik in Hufeisenform umgeben.

Am Rand der tektonischen Platten findet die größte seismische Aktivität statt und die meisten Vulkane befinden sich.

Von den insgesamt 15 Gräben in der Region bilden 13 den Feuerring.

Die Vulkane im Ring of Fire befinden sich über jedem Graben, vom peruanisch-chilenischen Graben bis zum Kermadec-Graben über Neuseeland.


Zu den Vulkanen im Feuerring gehören:

Christchurch Erdbeben, Neuseeland

Mount Saint Helens, Washington, Vereinigte Staaten

Mount Pinatubo, Philippinen

Berg Fuji, Japan

Paricutín Vulkan, Mexiko

Erdbeben in Santiago, Chile

Erdbeben in Sendai, Japan

Wo befinden sich die meisten Vulkane?

Nordamerika hat die meisten Vulkane im Ring of Fire und die meisten auf dem Planeten.

In Alaska befinden sich die Aleuten, eine Ansammlung von Vulkaninseln, die im Aleutengraben liegen.

Die Vulkane auf den Aleuten sind ständig aktiv, und es kommt häufig zu Ausbrüchen.

Eine große Anzahl von Vulkanen befindet sich an der Westküste der Vereinigten Staaten, jedoch nicht an den Plattengrenzen.

Die Gruppe der Vulkane auf den Aleuten und ihrer Umgebung

Welche anderen Vulkane im „Ring of Fire“ stellen eine Bedrohung dar?

Guatemalas tödlicher Vulkan befindet sich im zentralamerikanischen Graben zwischen Südamerika und Nordamerika und ist der aktivste Vulkan in Mittelamerika.

Der Verlust von Menschenleben war bisher verheerend, und es gibt andere Vulkane in der Gegend, von denen bekannt ist, dass sie Menschen töten.

Einer der derzeit in der Region gelegenen Vulkane Villarrica in Chile ist einer der aktivsten des Landes.

Im letzten Jahrhundert sind mehr als 100 Menschen an Laharen gestorben, den Vulkanschlammströmen, die der Vulkan produziert.

Von Liam Doyle

Originalartikel (auf Englisch)


Video: Volcán Sakurajima entra en erupción en suroeste de Japón como el de Guatemala (Oktober 2021).