THEMEN

Die Vorteile von Pflanzen für jeden Raum in Ihrem Zuhause

Die Vorteile von Pflanzen für jeden Raum in Ihrem Zuhause

Von der Reduzierung des Kohlendioxidgehalts und der Verschmutzung in Innenräumen bis hin zur Steigerung der Produktivität und Stimmung wurde die Fähigkeit, Pflanzen für die körperliche und geistige Gesundheit in unserem Haus zu haben, gut dokumentiert und weitgehend unterstützt.

Neben den gesundheitlichen Vorteilen ist das Grün im Haushalt jedoch der Star des Innenarchitekten. Die Einführung von Grün aller Art in jedem Raum ist bei weitem die schnellste und einfachste Möglichkeit, einem mittelmäßigen Wohnraum sofort Farbe und neues Leben zu verleihen. Wenn Sie ein neutraler Enthusiast sind (Grau- und Weißtöne bevorzugen), ermöglicht Grün eine Farbinjektion, ohne Ihre minimale Ästhetik zu beeinträchtigen. Wenn Sie ein Liebhaber von Farben sind, funktioniert natürliches Grün immer. Es gibt keine Nuancen, die sich nicht ergänzen. Zu verstehen, wie wichtig es ist, zu Hause zu pflanzen, ist eine Sache, aber für diejenigen unter Ihnen ohne grüne Finger lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Pflanzen in welchen Räumen arbeiten und warum.

Zimmer

Es gibt unzählige Pflanzenarten, die im Schlafzimmer arbeiten, da sie gemeinsam ein Gefühl der Ruhe hervorrufen können. Aufbauend auf dem tropischen botanischen Trend passt die Salonpalme (chamaedorea elegans) gut in das Schlafzimmer, insbesondere wenn Sie den Rest der Farbpalette auf engstem Raum aufbewahren. Dies ist eine hohe Bodenpflanze, die etwas Platz und ein mittleres Licht benötigt. Diese besondere Pflanze gedeiht dort, wo es allgemein leuchtet, aber sie liebt kein direktes Sonnenlicht. Mit langen Palmblättern verbessert es eine Ästhetik, die auf Entspannung ausgelegt ist und das Licht durch die Jalousien weicher macht. Ein idealer Begleiter für ein Mittagsschläfchen. Andere Pflanzen, die im Schlafzimmer gut funktionieren, sind aus offensichtlichen Gründen Lavendel und die Schlangenpflanze (sansevieria trifasciata) - oder, wie es manchmal genannt wird, die Schwiegermutter der Mutter. Letztere emittiert Sauerstoff durch die Nacht, die zu einem besseren Schlaf beitragen soll. Auch Snake Plant und Aloe Vera, die auf ähnliche Weise funktionieren, sind zwei der wartungsärmsten Optionen, die Sie wahrscheinlich finden werden.

Küche

Der Platz in der Küche ist immer begrenzt, und aus diesem Grund sind hängende Pflanzgefäße ideal. Wählen Sie Pflanzen, die über dem Waschbecken oder in hellen Ecken hängen können, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeitsplatten klar sind und Sie sich keine Gedanken über die Reinigung von Schmutzflecken machen müssen. Das Aluminiumwerk (pilea cadierei) ist hier einer der Hauptkonkurrenten, da es selbsttragend ist und seine metallischen Details sogar Ihre Töpfe und Pfannen ergänzen könnten. Dies ist von Natur aus eine tropische Pflanze, daher funktioniert sie gut in der Küche, wo die Temperatur etwas höher sein kann. Halten Sie es daher von heißen oder kalten Zugluft fern. Obwohl die meisten von uns dazu neigen, Pflanzen beim ersten Anzeichen von Durst zu gießen - überschüssiges Wasser ist die Todesursache Nummer eins bei Zimmerpflanzen -, soll diese bestimmte Pflanze wachsen, wenn Sie die ersten 1-2 zulassen Zoll vor dem erneuten Gießen zu trocknen. Wieder arbeitet Aloe Vera in der Küche; Auf einer sehr praktischen Ebene können Sie damit einen verbrannten Finger während des Kochens beruhigen.

Bad

Wann immer möglich, lohnt es sich immer, einem Badezimmer natürliche Pflanzen hinzuzufügen. Nicht nur wegen der Farbe; Bestimmte Pflanzen spielen eine wichtige Rolle bei der Entfernung von Gerüchen. Da die meisten Zimmerpflanzen, auf die wir abzielen, tropisch sind, eignen sie sich gut für eine Umgebung mit wenig Licht und sehr feuchter Umgebung wie diese. Wenn Boden- oder Regalfläche Ihre Hauptimmobilie ist, gehen Sie den Weg des hängenden Pflanzgefäßes. Betrachten Sie für das Badezimmer die Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum), die besonders wirksam gegen Gerüche und Dämpfe ist. Darüber hinaus gedeiht es unter den meisten Bedingungen, sodass es definitiv mit der Feuchtigkeit aus der Dusche umgehen kann (vorausgesetzt, Sie surfen nicht den ganzen Tag durch die Fenster). Dies ist eine unglaublich pflegeleichte Pflanze, und ihre langen, kaskadierenden Blätter verleihen einem ansonsten funktionalen Raum Stil.

Dunkle Ecken

Die Wahrheit ist, dass es nur sehr wenige Pflanzen gibt, die in dunklen Ecken und bei schlechten Lichtverhältnissen gut abschneiden. Obwohl Sie im Herzen kein Gärtner sind, wissen wir alle, dass Pflanzen Sonnenlicht brauchen, um zu wachsen. Selbst wenn sie den Schatten genießen, brauchen sie alle indirekt natürliches Licht. In diesem Sinne haben wir den künstlichen Weg eingeschlagen. Aber keine Sorge; Gefälschtes Laub hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Es ist nicht mehr so ​​offensichtlich, wenn Sie einen Raum betreten. Für unangenehme Ecken, in denen Sie etwas brauchen, sei es eine Raumfüllung oder eine Farbinjektion, ist eine Pflanze mit erhöhtem Boden der richtige Weg. Ich würde sagen, Homesense (homesense.ie) hat die beste Auswahl an Kunstpflanzen auf dem irischen Markt. Die Auswahl von Ikea (ikea.com/ie) ist ebenfalls nicht schlecht. Eine hervorragende Online-Option finden Sie unter audenza.co.uk.

Sonnenflecken

Wir waren alle dort; Sie kaufen eine schöne Zimmerpflanze, eine echte, nur um sie mit nach Hause zu nehmen, stellen Sie sie in ein helles Fenster und beobachten Sie, wie sie verwelkt oder "Blattsengung" erträgt. Viele Pflanzen bevorzugen indirektes Sonnenlicht (da im Dschungel die Baumkronen als Filter für Sonnenlicht fungieren), aber die folgenden Pflanzen aus Australien oder Afrika sind die beste Option, wenn die Sonne scheint. Tatsächlich lieben sie es. Probieren Sie zuerst den African Milk Bush (Synadenium) für ein Gewächshaus, einen nach Süden ausgerichteten Raum oder ein Fensterbrett. Während es ein Aussehen haben mag, das nur eine Mutter lieben kann, wird es denen passen, die eine Vorliebe für Kakteen oder Sukkulenten haben (dies ist ein Sukkulent, kein Kaktus). Und während wir uns mit diesem Thema befassen, sind Sie mit Sukkulenten und Kakteen in der Sonne sicher. Geben Sie ihnen nur einmal pro Woche einen Wassernebel. Wieder einmal verdient die Schlangenpflanze ihren Ruf als "unmöglich zu töten", da sie in direktem Sonnenlicht und unter schattigen Bedingungen überlebt. Und wenn Sie einen Farbtupfer mit Ihrem Grün wünschen, probieren Sie Geranien.

Caroline Foran



Video: Bonsai für Anfänger welche Pflanze ist als Zimmer Bonsai geeignet (September 2021).