THEMEN

Käse ohne Cholesterin

Käse ohne Cholesterin

Käse ohne Cholesterin, eine Utopie oder fast, aber wenn Sie sorgfältig auswählen, können Sie Produkte finden, die, wenn sie nicht cholesterinfrei sind, wenig haben, so dass sie nicht schaden, wenn in mäßigen Mengen gegessen.

Alle Käsesorten werden von bezogen Verarbeitung von Milch, die normalerweise Kuhmilch ist, Sie enthalten Laktose, einige mehr, einige weniger, es hängt vom Grad der Würzung ab und die Menge an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin hängt auch davon ab. Ebenfalls Verarbeitung beeinflusst Cholesterin wie das Niveau des Abschäumens und die Art der Milch.

Machen wir uns jedoch keine Illusionen, wenn wir darüber lesen "leichte" Käsesorten weil sie in diesem Sinne nicht mit Fisch und magerem Fleisch vergleichbar sind und auf jeden Fall nicht zu oft verzehrt werden müssen, ein paar Gerichte pro Woche.

Argiolas cholesterinfreier Käse

Argiolas ist einer Sardische Firma der eine Linie von Pecorino-Käsesorten vorschlug, die mit CLA oder mit natürlich in ALA angereicherter Milch hergestellt wurden. ALA steht für Alpha-Linolsäure, völlig natürliches Element, geruchlos und geschmacklos. Argiolas-Käse werden gesagt Käse ohne Cholesterin nicht weil sie null haben, sondern weil diese Säure dazu in der Lage ist Halten Sie den Cholesterinspiegel in Schach, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Käse ohne Cholesterin: Sardinien

Im Jahr 2013 kam die Nachricht von diesem speziellen cholesterinfreien Käse, der sogar den Cholesterinspiegel senken könnte. Es ist nicht so, es reduziert es nicht, aber natürlich liefert hervorragende Ergebnisse hinsichtlich der Steuerung dieses Parameters Dies wurde in den Studien bestätigt, die von den Universitäten Cagliari und Pisa in Zusammenarbeit mit der Milchindustrie von Argiolas durchgeführt wurden.

Die Forschung wurde zu der Zeit vom British Journal of Nutrition in Cambridge veröffentlicht und der neue Käse, der als cholesterinfreier Käse eingestuft wurde, hatte geweckt die Interessen der Briten und Deutschen, angezogen von der Idee eines leckeren Produkts und so es erhöht nicht den Cholesterinspiegel.

Käse ohne Cholesterin und Laktose

Wir haben gesehen wie alle Käse, aus Milch hergestellt, enthalten Laktose, auch wenn in unterschiedlichen Mengen frische Milchprodukte mehr als reife. Es variiert von Käse zu Käse auch die Menge an Cholesterin, die beteiligten Faktoren sind verschieden, die wichtigsten sind das Herkunftstier der Milch, der Grad des Abschäumens, die Konzentration von freiem Wasser.

Es gibt eine Beziehung zwischen diesem letzten Parameter, der Menge an Cholesterin und der von Laktose. Wenn der Reifegrad hoch ist, wird der Käse Es enthält wenig Wasser und wenig Laktose, hat aber einen höheren Gehalt an Cholesterin und Fettsäuren. Rückwärts der frischeste Käse, Sie sind reicher an freiem Wasser, haben mehr Laktose und viel weniger Cholesterin und gesättigte Fettsäuren.

Ziegencholesterinfreier Käse

Auch wenn wir von anfangen gleiche Art von Milch, In diesem Fall kann man von Ziegenkäse nicht von a priori cholesterinfreiem Käse sprechen, ohne zu wissen, um welche Art von Käse es sich handelt, zusätzlich zu der Tatsache, dass er aus Ziege hergestellt wird. Cholesterin kann auch mit dem variieren Ziegenrasse, die Milch produziert, geschweige denn und von seiner Fütterung!

Daher kann keine allgemeine Regel angewendet werden, um die zu lokalisieren Ziegencholesterinfreier Käse wie alles andere. Um uns zu orientieren, können wir daran denken, dass solche mögen Caprino oder Feta Sie haben weniger Cholesterin als ältere und sehr wenige Kalorien: 230-250 für 100 Gramm.

Cholesterinfreier Käse: Eigenschaften

Die allgemeine Regel ist klar - mehr Der Käse ist frisch, Sie haben weniger Cholesterin - und es ist auch klar, dass es keinen cholesterinfreien Käse gibt. wenn absoluter Nullpunkt gemeint ist. Sie sind jedoch Lebensmittel, die reich an Nährstoffen wie Kalzium (Ca) und Riboflavin (Vitamin B2) sind, wenn sie frisch sind. sowie Laktose.

Wenn wir über Käse mit niedrigem Cholesterinspiegel sprechen wollen, müssen wir diejenigen nehmen, die ihn enthalten 60 Milligramm pro 100 Gramm essbare Portion, diejenigen, die viel davon haben, erreichen 100 Milligramm.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

  • Veganer Parmesan: Rezept
  • Gutes Cholesterin und Cholesterin


Video: DAS Problem mit Cholesterinwas dir KEIN Arzt sagt! (Oktober 2021).