THEMEN

Labrador Retriever: Charakter und Preis

Labrador Retriever: Charakter und Preis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Labrador Retrieverwird es immer verkürzt auf Labrador das ist alles und sie sind eine der bekanntesten und häufigsten Hunderassen. Gezüchtet und ausgewählt seit dem neunzehnten Jahrhundert, ursprünglich von der gleichnamigen Halbinsel, der Labrador Retriever ist ein mittelgroßer Hund, ein großartiger Schwimmer, aber auch eine großartige Gesellschaft.

Seine Fügsamkeit und Intelligenz haben ihn auch perfekt für Aktivitäten wie die Unterstützung von Blinden oder sogar in jüngster Zeit für Strafverfolgungsbehörden gemacht. Es eignet sich auch hervorragend für Kinder und bleibt neben Jägern, bei denen es immer geschätzt wurde und immer geschätzt wurde, immer ein erfahrener Retriever.

Labrador Retriever: Aussehen

Muskulös und mittelgroß: es ist das von Labrador Retriever Wenn das Männchen 60/62 cm groß ist und 31/40 kg wiegt, während das Weibchen 56 cm und 34 kg nicht überschreitet. Sehr elegant und mit einem ausgeprägten Gang Labrador Retriever es hat einen breiten und spitzen Kopf, auf dem eine große und schwarze Nase hervorsticht. Die Augen, sehr süß, sind braun oder Haselnuss, die Ohren müssen hängen, ein wenig dreieckig, aber gerundet.

Der Hals und die Brust des Labrador Retriever Sie sind robust, sie geben Sicherheit, der Schwanz wird dünner und ist mit einem dicken Haar bedeckt, das genau zum Haar kommt, kurz, glänzend und sehr weich, mit einer wasserdichten Unterwolle. Die erlaubten Farben sind schwarz, braun ("Schokolade") und Honig ("Champagner") und das Labrador Retriever Es muss immer „eine Farbe“ sein.

Es kann jedoch vorkommen, dass in einem Wurf von Labrador RetrieverEs gibt Welpen in verschiedenen Farben: Es hängt von drei genetischen Faktoren ab, die von Zeit zu Zeit kombiniert werden können und auch den Farben Leben einhauchen. In der Tat unter Bezugnahme auf den offiziellen Rassestandard der Labrador Retrievergelten als gültige Farbtöne von Creme bis "Fuchsrot" für Honig und von Braun mittlerer Intensität bis sehr Dunkelbraun für Pralinen. Schwarze bleiben ohne Frage schwarz.

Labrador Retriever: Charakter

Sie reagieren perfekt auf das Stereotyp, das sie begleitet: i Labrador Retriever Sie sind Hunde mit einem guten Temperament. Sie sind intelligent, kontaktfreudig, fügsam, ruhig und bereit zu lernen und zu gehorchen. Sie sind keine hervorragenden Jagdhunde, weil sie ein bisschen "Freunde von allen" sind, auch von denen, die sie nicht kennen. Aber es gibt viele Vorteile, einen Hund wie den zu haben Labrador Retriever, sanftmütig und liebevoll bis zum undenkbarsten, er stört sich nicht und erweist sich als verfügbar, er ist auch ziemlich sesshaft im Vergleich zu allen anderen Hunderassen der gleichen Größe oder sogar kleiner.

Labrador Retriever: Aktivitäten

Bekannt den Charakter der Labrador RetrieverEs ist leicht zu verstehen, seine Hauptaktivitäten. Es war schon immer ein Hund, der in der Jagd eingesetzt wurde. Es wurde als ausgezeichneter Retriever geboren und wird dank seiner starken Intelligenz auch in der Sumpfjagd eingesetzt. In der Vergangenheit war es auch im "Fischen" oder vielmehr auf den Booten der Fischer derNeufundland Insel und von der Halbinsel Labrador und dann von der Bretagne und der Normandie: er holte die ins Wasser gefallenen Netze zurück.

In Kontinentaleuropa die Rolle von Labrador Retriever stattdessen ist es hauptsächlich das eines Begleithundes. Er ist ein ruhiger Hund und wenn er groß ist, ist er auch perfekt in einer Wohnung. Als Kind ist er überschaubar, wenn er oft nach draußen gebracht wird und im Allgemeinen sehr gehorsam ist. Daher, wie auch mit Kindern, die Labrador Retriever Es wird auch von Blinden, als Führer oder als Gebrauchshund von der Polizei und dem Zivilschutz verwendet.

Sein außergewöhnliches Flair lässt ihn Sprengstoff und versteckte Drogen finden, Menschen, die unter Schnee und Trümmern verschwunden sind. Das Labrador Retriever Er freundet sich mit allen an, willkommen, aber rechnen Sie nicht damit, dass er Wächter oder Leibwächter ist.

Labrador Retriever: Geschichte

Die Vorfahren der Labrador Retriever Ich bin der St. Johns Hund, eine verkürzte Version des Neufundlands, das sich gleichzeitig in Kanada entwickelte, und das "Cao de Castro Laboreiro". Englische Fischer auf der Insel Neufundland begannen ab dem 17. Jahrhundert, die Rasse von zu züchten Labrador Retriever die in den frühen 1800er Jahren in England landete.

Allmählich wurde die Rasse von einigen englischen Adligen sorgfältig ausgewählt, und hier zeigt der Earl of Malmesbury 1885 an seiner Seite Buccleuch Avon, das erste Beispiel von Labrador Retriever, schwarz. Für das ehemalige Labrador Retriever Weiß muss man nur 4 Jahre warten, und hier ist Ben von Hyde, auch wenn die Verbreitung der neuen Farbe in den 1920er Jahren kommt, dann in den 1930er Jahren die Labrador Retriever "Schokolade". Was die offizielle Anerkennung betrifft, so kommt die des Kennel Clubs 1903 an, der erste Standard von Labrador Retriever Es stammt jedoch aus dem Jahr 1916 und wurde 1950 geändert. Das der derzeit geltenden FCI stammt aus dem Jahr 1989.

Labrador Retriever: Gesundheit

Die Lebenserwartung von a Labrador Retriever Er ist im Durchschnitt etwa 15 Jahre alt. Es ist wichtig, ihm vom Standpunkt des Futters aus gut zu folgen, da er ein Hund ist, bei dem das Risiko von Fettleibigkeit besteht. Er ist gierig, reguliert sich nicht selbst und wenn er schwer wird, kann er auch unter einer Reihe von sekundären Problemen leiden.

Um fit zu bleiben a Labrador Retriever Es ist nicht notwendig, wild zu werden, ein paar Spaziergänge sind genug. Er liebt es, draußen zu sein, um mit Ihrer Firma abzuhängen. Die gesundheitlichen Probleme, von denen a Labrador Retriever Am häufigsten leiden sie an Hüft- und Ellbogendysplasie sowie an Ohrenentzündungen.

Wer lieber mit dem Hund trainiert, kann den Leitfaden lesen:Wie man mit dem Hund rennt.

Labrador Retriever: Welpen

Wenn Sie einen Labrador kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, ihn zu kaufen, wenn er noch vorhanden ist Hündchen, möglicherweise erst nach den ersten 10 Lebenswochen.

Labradors sind sehr intelligente Hunde, die sich schnell öffnen, aber zuerst müssen Sie ein wenig Geduld haben, indem Sie Ihren Welpen ohne Eile erziehen aber mit einer ständigen Präsenz in seinem Leben, um Stress und schlechtes Benehmen zu vermeiden. Der Labrador-Welpe wird Ihre Autorität und Geduld auf die Probe stellen, aber es wird Ihnen schließlich gelingen, eine fantastische Beziehung aufzubauen.

Unter den Zuchtbetrieben, die wir empfehlen können, empfehlen wir MyLabrador's in Modigliana (FC), eine ENCI und eine FCI (Fédération), auch weil sie bereit sind, Ihnen wertvolle Ratschläge zu geben, um die Beziehung zu Ihrem Hund bestmöglich zu beginnen Cynologique Internationale) anerkannter Zwinger mit dem Zusatz „MYLABRADOR'S“, der wunderbare Labrador-Welpen vorschlägt, die in einer gesunden und anregenden Umgebung auf einem Weg der Stimulation von Neugeborenen (Biosensor) und Schall (Sound Sociable) geboren und aufgewachsen sind.

Labrador Retriever: Preis

Für einen Welpen von Labrador Retriever, so viel ist erwünscht und so viel ist erforderlich, man würde viel bezahlen, aber normalerweise ist die Marktzahl da 1.200 - 1.800 Euro. Natürlich, wenn die Probe mit einem Gesundheitsheft ausgestattet ist, gut gepflegt, mit Mikrochip und gesund.

Die Farbe der Haare in der Rasse von Labrador Retriever es sollte das nicht beeinflussen PreisIhre Gesundheit ist viel wichtiger als andere erbliche Faktoren. Es ist wichtig zu überprüfen, ob es sich in einem guten Gesundheitszustand befindet, legal aufbewahrt und deklariert wurde, mit einem eingesetzten Mikrochip und mindestens 60 Tagen. Bei einem importierten Exemplar muss eine Lebensdauer von drei Monaten vorliegen.

Berühmte Labrador Retriever

Jeder wird daran denken, für eine bekannte Toilettenpapiermarke zu werben, oder fast, aber wenn wir tiefer in unser Gedächtnis und in unsere sozio-literarische Fernsehkultur eintauchen, sind hier andere Beispiele dafür Labrador Retriever berühmt. Es gibt die beiden ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten Bill Clinton, Buddy und Seamus sowie Koni Präsident neben dem Russen Wladimir Putin.

Sich dem Fernsehen zuwenden, Brian Griffin, aus der Zeichentrickserie Family Guy, ist ein Labrador Retriever weiße Farbe Marley ist auch, der Protagonist des Bestseller-Buches "Me & Marley", geschrieben von John Grogan, was auch den gleichnamigen Film inspirierte. Für Liebhaber von Labrador Retriever oder für diejenigen, die sie besser kennenlernen möchten, bevor sie eine ins Haus stellen, empfehle ich beides, besonders das Buch, verspielt, ironisch und liebevoll. Wie unser großer Hund.

Labrador Retriever: Video

Zu sehen Labrador Retriever Ich schlage Ihnen dieses schöne Video vor, in dem Sie auch weitere Informationen zu dieser großartigen Rasse geben können:

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Labrador-Training
  • Hunderassenliste
  • Chesapeake Bay Retriever
  • Flat Coated Retriever


Video: Labrador father teaches his puppies to swim (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Hawley

    Was für ein bemerkenswertes Thema

  2. Merwyn

    Ha, cool!

  3. Wendall

    Schade, dass ich mich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist gezwungen zu gehen. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.

  4. Corbyn

    Diese Situation kommt mir bekannt vor. Ich lade zur Diskussion ein.

  5. Sadiq

    Can't the fault be here?



Eine Nachricht schreiben