THEMEN

Angst vor Leere: wie man sie überwindet

Angst vor Leere: wie man sie überwindet

Angst vor Leere, von der Leere, die wir unter unseren Füßen haben, wenn wir zum Beispiel in einem Flugzeug sind, oder von der existenziellen Leere aufgrund mangelnder Horizonte, Ziele, Arbeit oder wahrer Freunde. Angst vor Leere kann immobilisierenEs kann Sie traurig machen, es kann ernsthafte Schwierigkeiten verursachen und wenn es auf hohem Niveau empfunden wird, kann es unmöglich machen, ein normales Leben zu führen. Es ist jedoch nicht unlösbar du kannst daran arbeiten, Zumindest versuchen, die Situation zu verbessern, um besser zu leben.

Angst vor der Leere: wie heißt es?

Die Angst vor der Leere wird mit dem angezeigt Begriff der Kenophobie und es muss als diese ungerechtfertigte Angst vor beiden Orten oder leeren Räumen und den tiefsten Hohlräumen, den existenziellen, verstanden werden. Wenn es nicht um metaphorische Leere, sondern um räumliche Leere geht, kann es auch passieren, dass gewarnt wird Schwierigkeiten bei der Selbstkontrolle und beim Gleichgewicht. Dies verursacht den sogenannten Schwindel!

Wenn andererseits die Angst vor der Leere eine innere Leere betrifft, dann ist die Das Risiko ist mehr als alles andere, Opfer von Angstzuständen und Depressionen zu werden. gleichzeitig eine enorme und oft ungerechtfertigte Einsamkeit erleben.
Oft ist die Angst vor der Leere mit der Angst vor der Flucht verbunden, die auch unter dem Begriff Akrophobie bekannt ist.

Angst vor Leere: wie man sie überwindet

Wir greifen nicht in die Angst vor der Leere ein, sondern in ihre Ursachen, deren Identifizierung nicht immer trivial ist. Selbstverständlich, Daher ist es nicht leicht zu sagen, wie man Angst und Unruhe überwinden kann Phobie der Leere.

Manchmal kann man darauf zurückgreifen Antidepressiva und anxiolytische Medikamente, zu anderen Zeiten ist der Weg der Psychotherapie besser, er hängt sowohl von der Ursache als auch von der Person ab, die unter dieser Angst leidet. Für den zweiten Weg, den psychotherapeutischen, ist es notwendig, verfügbar zu sein, um in den Tiefen der eigenen Seele Fragen zu stellen und zu untersuchen. Es ist nicht offensichtlich, dass Sie es tun möchten. Es gibt auch Fälle, in denen Medikamente und Psychotherapie auf gewinnbringende Weise kombiniert werden.

Angst vor Leere oder Phobie

Dort Angst vor Leere es kann wirklich ein konsequentes Hindernis für die Durchführung einer regulären Existenz werden, sowohl vom Arbeitssichtpunkt als auch vom emotionalen Standpunkt aus verstanden. An dieser Stelle können wir darüber sprechen Phobie der Leere, Eine hochgradig behindernde Pathologie, die den Alltag und das soziale Leben beeinträchtigt.

Angst vor der Leere der Abgründe

Wenn die Angst ist leere Räume, Ihnen wird schwindelig und Sie mögen sicherlich keine Abgründe. Ob in den Bergen oder in der Stadt, ob es darum geht, sich von einem Balkon oder von einem Standpunkt aus zu lehnen, Angst ist irrational und diejenigen, die darunter leiden, können sich nicht einmal für ein paar Sekunden aussetzen. Nur bei dem Gedanken friert er, schwitzt, erlebt Tachykardie und den Wunsch zu fliehen.

Angst vor Leere und Schwindel

Schwindel ist schwer zu beschreiben, wenn er nicht auf der Haut spürbar ist. Es ist ein verwirrendes Gefühl, vor allem, weil die Panikattacke oder der Schwindel, der nur von kommt, keine rein logische Erklärung hat auf die Idee, sich der Leere zu nähern.

Zusätzlich zu Schwindel, Angst vor Leere kann sich in Symptomen wie bestimmten psychosomatischen Erkrankungen, Magenkrämpfen, Kurzatmigkeit, Tachykardie.

Angst vor Leere: Rat

Ist betitelt "Leer zu gewinnen. Cabrini, Panatta, Chechi und andere Sportmeister erzählen die Angst nach dem Erfolg ". Giorgio Burreddu, Fabio Cola und Alessandra Giardini haben es geschrieben, bei Amazon kann es für 11 Euro gekauft werden und es ist wirklich ein wunderbares Buch. Sagen wahre Anekdoten, die Sie dazu bringen, sich dieser Angst vor Leere zu stellen existenziell, die oft in einigen Momenten der Zerbrechlichkeit erfasst. Wenn große Champions wie sie es hatten und übertrafen, können wir uns alle dem stellen. Du kannst gewinnen!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Warum Katzen Angst vor Gurken haben
  • Wie man nicht rot wird
  • Erythrophobie: Was es ist und Symptome
  • Sätze über Fragilität
  • Unter Schwindel leiden