THEMEN

Basset Fauve de Bretagne

Basset Fauve de Bretagne

Basset Fauve de Bretagne, Ein kleiner und sehr lebhafter Hund voller Energie, der ihn sehr schnell macht, besonders im Vergleich zu anderen Hunden ähnlicher Größe. Dieses Tier hat einen ziemlich langgestreckten Schädel, eine schwarze Nase und einen auffälligen, aber nicht sehr häufig vorkommenden Schnurrbart. Sehr wachsame dunkle Augen, Schwanz getragen wie ein Säbel und gelbbraunes Haar. Der Mantel der Basset Fauve de Bretagne Es kann Schattierungen von Weizengold bis Ziegel annehmen, mit einigen schwarzen Haaren auf dem Rücken und den Ohren, wenn es passiert, und einigen kleinen weißen Flecken auf der Brust, die nach Maßstäben toleriert, aber nicht gesucht werden.

Basset Fauve de Bretagne: Charakter

Kuschelig, aber lebhaft und definitiv charakteristisch, ist dieser französische Hund, der sehr glücklich mit Kindern ist, auch weil er gerne spielt, immer fröhlich und fröhlich es hat keine Tendenz zu Aggression oder Nervosität.

In Anbetracht dessen, dass es wichtig ist, kann gesagt werden, dass es resultiert gehorsam genug, liebt Sauberkeit und bindet an den Besitzer und die Familie, die treu bleiben und oft nach Kuscheln suchen.

Er ist stolz, und wenn er ausgebildet ist und sieht, dass er die Befehle seines Meisters ausführen kann, scheint er glücklich zu sein, genauso glücklich, wie wenn wir ihn dorthin bringen lange Spaziergänge machen.

In der Vergangenheit wurden sie für die Jagd verwendet, sie sind es immer noch geeignet für diesen Zweck Aber es ist einfacher für sie, als Begleithunde ausgewählt zu werden, auch wegen ihres geselligen, liebevollen und ausgeglichenen Charakters.

Basset Fauve de Bretagne: Zucht

Die meisten Herden dieser Rasse sind gefunden in Frankreich, seine Heimat und das Land, in dem es heute am weitesten verbreitet ist. Ursprünglich wurden die Exemplare für die Jagd gezüchtet, die französischen Jäger schätzten sie für die Jagd auf Hasen und Kaninchen und auch für ihr Wissen an jedes Gelände und Klima anpassen.

Im Laufe der Jahre wurde die Rasse mit anderen gekreuzt, mit dem "Bassetto Vendeano ", zum Beispiel, aber nicht nur, heute aber die Basset Fauve de Bretagne ist dem Original physisch sehr ähnlich, aber auch im Charakter: mutig, klug und hartnäckig, aber auch liebevoll und fröhlich in der Familie.

Basset Fauve de Bretagne: Welpen

Schon früh die Welpen von Basset Fauve de Bretagne Sie müssen auf gesunde Weise gefüttert werden, um Fettleibigkeit oder Knochen- und Muskelprobleme nicht zu riskieren. Als Erwachsene erreiche ich eine Widerristhöhe es geht von 32 bis 38 cm. Aus der Sicht des Charakters sind Welpen noch lebhafter, aber lehrreich. Wenn sie erwachsen werden, erreichen sie ein gutes Gleichgewicht und können im Haus gehalten werden.

Basset Fauve de Bretagne: Preis

Abstammung von einem inzwischen ausgestorbenen Hund, dem Großes Kitz der Bretagne, Unser Basset Fauve hat erschwingliche Preise und im Durchschnitt mit anderen ähnlichen Hunden. Natürlich ist es nicht einfach, in Italien Bauernhöfe zu finden, die sie halten, vielleicht nicht immer in der Nähe ihres Wohnsitzes. Das Kosten für einen gesunden Welpen und mit einem regulären Stammbaum kann es ab 700 Euro beginnen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

  • Vollständige Liste aller Hunderassen mit Karten für jede Rasse
  • Bassethound
  • Kleiner Brabant
  • Grand Basset Griffon Vendeen


Video: Basset Fauve de Bretagne Puppy - Rubys first vacation 2017 (September 2021).