THEMEN

Schimmel an den Wänden, alle Mittel

Schimmel an den Wänden, alle Mittel

Schimmel an den Wänden: Alle natürlichen Heilmittel und Produkte, die zur dauerhaften Lösung des Schimmelproblems zu Hause benötigt werden.

Schimmel an den Wänden verursacht

Dort Schimmel an den Wänden Es tritt in Umgebungen auf, in denen das Phänomen der Kondensation auftritt, dh die Bildung von Wassertropfen auf kalten Oberflächen wie Außenwänden und Glas.

Wurzeln schlagen und sich entwickeln, die Schimmel erfordert gleichzeitig vier wesentliche Bedingungen:

  • hohe Temperatur im Inneren
  • niedrige Außentemperatur
  • Vorhandensein von Sporen (und diese sind praktisch überall)
  • schwaches Licht (in der Tat wird es hauptsächlich in weniger beleuchteten Räumen gebildet),
  • Luftfeuchtigkeit (Kondensation, Infiltration, Undichtigkeit…).

Zwischen Ursachenhäufiger als der Beginn vonSchimmel an den Wändenerscheinen beidefalsche Einstellungenbeide strukturellen Probleme.

Die Gewohnheiten, die das Schimmelwachstum beeinflussen, betreffen die Haushaltsführung. Falsche Heiz- und Lüftungswege des Hauses gehören zu den Hauptbefürwortern vonSchimmel.

Die schlechten Gewohnheiten, über die wir sprechen, beziehen sich auf unzureichenden Luftaustausch, feuchte Wäsche, die im Haus trocknen muss, insbesondere in der kalten Jahreszeit, überschüssiges Wasser in den Pflanzen, Untertassen, die nicht geleert wurden ... diese Gewohnheiten dienen nur dazu, die zu füttern Schimmel an den Wänden.

Der Luftaustausch ermöglicht eine optimale und spontane Feuchtigkeitsregulierung. Im Winter, wenn es kalt ist, zögern wir, Türen und Fenster zu öffnen, was das Problem der "Luftfeuchtigkeit im Haus" nur verstärkt und folglich die Bildung von unterstützt Schimmel an den Wänden.

Wie bereits erwähnt, können die Ursachen für die Verbreitung auch andere sein: schlechte Isolierung, Wasserinfiltration oder aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Untergrund. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige natürliche Heilmittel zum permanent löschen Dort Schimmel an den Wänden.

Schimmel an den Wänden, nützliche Informationen

Nach dem Formen muss die Form an den Wänden sorgfältig entfernt werden, wobei darauf zu achten ist, dass nicht einmal eine Ecke vernachlässigt wird.

Genau in den Ecken und in den verschiedenen Zwischenräumen nisten die Pilze häufiger und sind schwieriger zu beseitigen.

Die Wände von Bad und Küche sind am stärksten von Schimmel bedroht: Der Dampf, der durch Duschen, heiße Bäder und das Kochen von Speisen erzeugt wird, trägt zur Bildung von Flecken bei, die normalerweise die Ecken der Decken bevorzugen und sich dann wie ein Lauffeuer auf der gesamten Wand ausbreiten . In diesem Zusammenhang ist es ratsam, einen Ventilator im Badezimmer zu installieren und mindestens 15 Minuten nach dem Verlassen der Dusche eingeschaltet zu lassen. Alternativ müssen die Räume belüftet werden, um eine natürliche Regulierung der Luftfeuchtigkeit zu ermöglichen, die nicht von den Wänden aufgenommen wird.

So entfernen Sie dauerhaft Schimmel von Wänden

Wenn das Problem strukturell ist, ist es notwendig, auf die Umfangswände einzuwirken und eine Isolierschicht hinzuzufügen. Die Intervention ist billiger als Sie sich vorstellen können, besonders wenn Sie von innen handeln. Die Dämmplatten können auch mit DIY installiert werden, bei den Bauarbeiten ist jedoch eine gewisse Praktikabilität erforderlich. Das Problem ist konsistenter, wenn Schimmel durch aufsteigende Feuchtigkeit verursacht wird. In diesem Zusammenhang ist die Intervention eines Experten ein Muss.

Wer verstopfen möchte, kann streichfähige Isoliermaterialien verwenden (zMapelastic, ich werde später darüber sprechen) Wenn Sie es wie eine dicke Farbschicht auftragen, ist dies keine endgültige Lösung, sondern ermöglicht es Ihnen, Schimmel für mindestens 5 bis 6 Jahre zu entfernen.

Es ist klar, dass die strukturellen Veränderungen auch den Verhaltensänderungen folgen müssen. Vermeiden Sie Fehlverhalten, das die Luftfeuchtigkeit im Haushalt erhöhen kann.

Schimmel an den Wänden, natürliche Heilmittel

So entfernen Sie die Schimmel an den Wänden Sie können eine Mischung aus zwei Esslöffeln weißem Essig und einer Tasse Wasser zubereiten: Nach dem Auftragen auf das zu behandelnde Teil muss es vor dem Spülen etwa 15 Minuten lang einwirken gelassen werden.

In einigen Fällen ist eine Zahnbürste erforderlich, um alle Schimmelspuren zu entfernen, insbesondere bei den Rissen zwischen den Fliesen und den anderen im Badezimmer oder in der Küche.

Wenn die Schimmel sollte sich als schwierig erweisen entfernen Eine zweite Behandlung (nach der mit weißem Essig) auf der Basis von Grapefruitsamenextrakt muss angewendet werden. Grapefruitsamenextrakt finden Sie in Kräuterläden oder Bioläden. Zum Auftragen einfach eine Mischung aus 20 Tropfen Extrakt in zwei Tassen Wasser aufbereiten und direkt auf die Form geben.

ACHTUNG: Vermeiden Sie das Reiben von Tüchern oder Schwämmen, um das Produkt abzutupfen, da durch Reiben eine Sporenverteilung entstehen kann, die an anderer Stelle Wurzeln schlagen würde. Sobald die Schimmel Es ist vorzuziehen, mit speziellen Antischimmelfarben zu malen.

Produkte zur Beseitigung von Schimmel an den Wänden

Zusätzlich zu den eben beschriebenen natürlichen Antischimmelbehandlungen bieten wir zwei Produkte an, um Schimmel von den Wänden zu entfernen, jedoch nicht, bevor wir Ihnen einige Tipps geben:

- Wenn Sie die Wand nicht neu streichen möchten und unsere Behandlung unwirksam war, empfehlen wir ein Antischimmel-Sprühprodukt wie Maurer Plus. Keine Sorge, hier sind die Kosten minimal: Mit 8,90 € können Sie einen Liter Produkt kaufen. Dieses Produkt ist spezifisch für die Behandlung vonSchimmel an den Wänden,Es basiert auf aktivem Chlor und kann die Wand durch Entfernen des Chlors aufhellenFormenmit ihren Sporen und auch den Moosen von den Wänden des Hauses.

Wenn Sie beabsichtigen, die Wand zu streichen, anstatt eine zu kaufenAnti-Schimmel Sprühen, empfehlen wir Ihnen, die oben beschriebene Antischimmelbehandlung durchzuführen, dann gründlich zu schleifen und mit einer bestimmten Farbe zu streichen. Wenn die Mauer Wer hat Probleme mit Schimmel Ist in direktem Kontakt mit einer sehr feuchten Umgebung (das Badezimmer oder eine Außenwand in Kontakt mit dem Boden), empfehlen wir Ihnen, eine Schicht von zu passierenMapelastic (Es ist zwar ein teures Produkt, aber es garantiert eine hervorragende Isolierung gegen Feuchtigkeit).

Für alle Informationen zum Produkt verweise ich Sie auf die Amazon-Seite: Mapelastic Mapei.

Beachten Sie, dass es mehrere Modelle gibt. In jedem Fall muss die Isolierschicht nach dem Trocknen gestrichen werden. Verwenden Sie die mapelastische "Foundation", wenn Sie das Problem des Schimmels an Wänden in der Nähe von Badewannen, Fußböden lösen möchten. Die Röhren-, Smart-, Acquadefense- oder Classic-Version eignen sich perfekt für Wände. Persönlich empfehle ich die Verwendung des Klassikers.

Die von uns empfohlene Antischimmelfarbe ist eineAnti-Kondensations- und Anti-Feuchtigkeitsfarbeals die Genial Solver Antischimmel-Thermofarbewird es mit einem Pinsel oder einer Rolle auf die vom Schimmelproblem betroffene Wand aufgetragen (erst nach dem Waschen und Entfernen der Form). Der Preis beträgt 29,90 für 2,5 Liter, eine Menge, die für die Behandlung von 3,5 Quadratmetern geeignet ist. Wenn der Preis hoch erscheint, wissen Sie, dass es sich um ein Produkt auf Wasserbasis handelt und vor allem, dass es keine Lösungsmittel enthält, die für die Gesundheit der Bewohner des Hauses schädlich sind.

Es ist frei von VOCs (flüchtigen organischen Verbindungen) und es ist kein Anti-Schimmel langweilig, weil es das Problem von aufhebt Schimmel an der Wurzel (beseitigt Kondensation und Feuchtigkeit). Wenn Sie in einer sehr feuchten Umgebung leben oder die zu behandelnde Wand zerbrechlich ist (z. B. Undichtigkeiten oder an feuchten Orten wie Keller, Garage, Bad ...), empfehlen wir immer, eine dünne Schicht Mapelastic aufzutragen.


Video: Schimmel entfernen: Welche Mittel sind am besten? Markt. NDR (November 2021).