THEMEN

Arganöl, nützliche Informationen

Arganöl, nützliche Informationen

Wie man Arganöl auf Haut und Haar anwendet. Tipps zur Behandlung von Gesicht und Körper.

Zusammen mit Kokosöl auch das von Argan es wird im kosmetischen Bereich sehr geschätzt. Insbesondere dieArganölEr gilt als Jugendanwalt für sich Eigentum Antioxidantien, Emolilents, feuchtigkeitsspendend, regenerierend und folglich Anti-Aging. Für die Vorteile, die es auf die Haut ausübt, gilt es als eines der wertvollsten Öle in der Natur.

Dorniger Argan

Es ist ein Pflanzenöl aus Marokkoinsbesondere aus Pflanzen der Gattung „Argania“ und aus der Art „Argania spinosa“. Der dornige Argan wird bis zu 8-10 m groß und kann bis zu 200 Jahre alt werden. Die Bäume entwickeln eine 2-4 cm lange Frucht, ähnlich einer Beere, eine sehr harte Nuss, in der sich zwei oder drei kleine Steine ​​befinden, aus denen das Öl gewonnen wird.

Diese Pflanze ist in Marokko und im südlichen Teil Algeriens endemisch. Derzeit ist es nur auf einer Fläche von ca. 8.000 km2 zu finden. 1998 erklärte die UNESCO das Arganwaldgebiet zum "Biosphärenreservat". Das Öl, das kalt aus den Früchten von Argania Spinosa gewonnen wird, ist schwer vom Fruchtfleisch zu trennen. In Marokko ist die gesamte Produktionskette vonArganöl Es wird von Frauen verwaltet, von der Ernte bis zur Pressung. Es ist eine rein weibliche Genossenschaft, die sich auch mit der Wiederaufforstung dieser Pflanzen befasst.

Bis 2001 - 2002 war es schwierig, die zu kaufenArganölausMarokkoAber nach dem Interesse der Kosmetikindustrie hat die Produktion zugenommen und exportiert damit auch nach Europa und in den Rest des Westens.

Arganöl, Eigenschaften und Vorteile für Haut und Haar

In Arganöl sind in erheblichem Maße essentielle Omega-6-Fettsäuren und Tocopherole (Vitamin E) enthalten, die durch den Eintritt in die Phospholipide der Zellmembranen der Hautzellen, wodurch diese flüssiger werden, auch die Produktion von Kollagen in der Haut fördern Haut, bekämpft freie Radikale, verantwortlich für Falten und Zellalterung.

Die Zusammensetzung derArganölist sehr interessiert: Es sieht 80% ungesättigte Fettsäuren, die reich an essentiellen Fettsäuren wie dem oben genannten Omega-6 sind. Arganöl wird von Kosmetikherstellern so sehr geliebt, dass wir es in der Formulierung vieler Haut- und Haarpflegeprodukte finden.

Arganöl enthält:

  • 44% Ölsäure
  • 30% Alpha-Linolensäure
  • 12% Palmitinsäure
  • 6% Stearidonsäure
  • 5% Linolsäure
  • 3% Mikristinsäure

L 'Arganöl Aufgrund seines hohen Squalengehalts (3.100 mg / kg) kann es als kosmetisches Öl verwendet werden und schützt die Haut wirksam. Die darin enthaltenen Prinzipien verhindern die Hautalterung, machen die Haut weicher und elastischer.

L 'Arganöl Es wirkt gegen sprödes Haar und stärkt und befeuchtet die Kopfhaut erheblich. Zum Auftragen einfach 30 Minuten vor dem wöchentlichen Shampoonieren die Kopfhaut mit der Lotion einmassieren.

Wie man Arganöl in Kosmetika erkennt

Der INCI-Name, den Sie auf den Produktetiketten finden, lautet:Aragania Spinosa Kernöl. In Kosmetika zur Pflege und Behandlung fettiger Haut wird Arganöl verwendet, das einer weiteren Behandlung unterzogen wurde, die durch den INCI-Namen gekennzeichnet ist:Argania spinosa Frucht nicht verseifbar.

In der kosmetischen Welt sind ozonisierte und hydrierte Formen von Arganöl erhältlich - auch wenn sie weniger häufig verwendet werden - die Inci-Namen: ozonisiertes Arganöl, hydriertes Argania spinosa-Kernöl.

Die aus Arganöl hergestellte Seife hat einen Inci-Namen: Natriumarganat.

Arganöl aus Marokko, wo man es kaufen kann

L 'ArganölDas, was wir auf dem europäischen Markt finden, wird fast ausschließlich in Marokko hergestellt. In Marokko bringt die Produktion von Arganöl mehr als 3 Millionen Menschen ein Einkommen, die jährlich 20 Millionen Arbeitsstunden generieren. Die Frauenkooperative arbeitet in der UNESCO-geschützten Biosphäre und die Gesamtproduktion von Arganöl beträgt ca. 4.000 Tonnen. Für die geleistete Arbeit erhält die Union der Genossenschaften des Femmes de l'Arganeraie (UCFA), die Frauengenossenschaft, die sich mit der Herstellung von Arganöl befasst, nicht nur Unterstützung von der UNESCO, sondern auch von der Europäischen Union mit der Agentur für soziale Entwicklung. Dank der Intervention von bis zu 22 Genossenschaften wird berufstätigen Frauen ein faires Einkommen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Arganöl garantiert. Ich schreibe dies, weil Sie als Frau erfreut sein werden zu wissen, dass es bei der Herstellung von marokkanischem Arganöl keinen Missbrauch gibt, weder Umwelt- noch Personalausbeutung. :) :)

Kommen wir zur Hauptfrage:Wo kann man ein gutes reines Arganöl kaufen?und vielleicht sogar aus kontrolliert biologischem Anbau? Unter den verschiedenen Vorschlägen auf dem Markt möchte ich auf den von mir verwendeten hinweisen, aber die Tatsache bleibt, dass Sie in jedem Kräuterkenner ein gutes Arganöl finden können! Stellen Sie einfach sicher, dass es ist100% rein(ohne andere zugesetzte Öle), was jungfräulich und noch besser ist, wenn mit der Marke Bio für eine weiter kontrollierte Lieferkette.

Wie benutze ich es?Ich benutze es im Allgemeinen als Trägeröl, in das ich ein paar Tropfen ätherisches Karottenöl gebe, um die Hautalterung zu befeuchten, zu erweichen und der Hautalterung entgegenzuwirken. Ich benutze es natürlich als Pre-Shampoo, um das Haar zu erweichen, als Schutz für das Haar, wenn ich aufs Meer oder in den Pool gehe und ... manchmal auch, um das Haar zu erweichen (ich trage sehr wenige Tropfen auf, die bereits trocken sind und gekämmte Haare)! Aus Bequemlichkeitsgründen (und insbesondere aus Gründen der Wirtschaftlichkeit) verwende ich süßes Mandelöl als Nachdusche :)

Das betreffende Produkt wird bei Amazon zum Preis von 14,99 Euro für die 250-ml-Flasche versandkostenfrei angeboten. Für alle Informationen verweise ich Sie auf "offizielle Produktseite

Auf dem Foto oben Arganöl. Auf dem zweiten Foto, wie der Kern (Frucht) unreif (rechts) und voll reif (links) aussieht.


Video: Anwendung - Bio Arganöl für deine Haare - 100% organic - Sahara Beauty Berlin (September 2021).