THEMEN

Abfall: Bedeutung und Konsequenzen

Abfall: Bedeutung und Konsequenzen

Müll, das ist, wenn ich Müll dringt in Straßen ein, Plätze, Parks oder öffentliche Verkehrsmittel, die zu einer weit verbreiteten Verschlechterung der Umwelt führen, in der wir leben. Diese Ablehnungen "dringen" ein, weil jemand sie freiwillig dorthin bringt und sie ohne die geringste Rücksicht auf die Konsequenzen aufgibt.

Abfall: Bedeutung

Die schlechte Angewohnheit von Wirf Müll oder gib ihn mit extremer und unhöflicher Nachlässigkeit aufin öffentlichen Bereichen. Ob es sich um Plätze, Parks, Straßen oder Parkplätze handelt. Es spielt keine Rolle, ob sie durch die Superintendenz geschützt sind oder nicht, ob sie nah oder fern von zu Hause sind, es ist eine verurteilbare Praxis, auch weil Es würde ausreichen, diesen Abfall in die entsprechenden Behälter zu werfen oder Mülleimer. Oder an den für sie bestimmten Orten. Wer die Vorschriften nicht einhält, riskiert a Umweltkriminalität

Abfallabfälle

Es sollte nicht mit der illegalen Entsorgung von Haus-, Industrie- oder Handwerksabfällen durch diejenigen verwechselt werden, die sich auf diese Weise verhalten, um zu versuchen, diese Art der „besonderen“ Abfallbewirtschaftung einzusparen. Müll ist eine andere Art, wie ich es oft mache Wir vergessen, Respekt vor den Orten zu haben, an denen wir leben.

Seit Jahren, seit mindestens 10 Jahren, versuchen Studienblumen, das Phänomen zu klassifizieren, insbesondere die im April 2004 von der Universität Basel veröffentlichte Studie, die beobachtet werden soll welche Abfälle Sie sind häufiger Protagonisten dieser Praxis. Wie sich herausstellt, sind die am meisten verlassenen diejenigen, mit denen verbunden ist Essen zum Mitnehmen, es sollen folgen Zeitungen und Broschüren und dann die Getränkeverpackung.

Abfall: Folgen

Neben dem schrecklichen Effekt, dass die Abfälle, die an Orten aufgegeben wurden, die nicht für diesen Zweck bestimmt sind, ob es sich um Quadrate von künstlerischem Wert handelt oder nicht, gibt es auch wirtschaftliche und soziale Folgen des Mülls, den wir oft vergessen.

Wenn etwas schlecht anzusehen ist, wenden wir uns der anderen Seite zu. Wenn wir stattdessen Geld verschwenden, werden wir wahrscheinlich versuchen, es zu lösen. Müll tut viel mehr Geld für die Reinigung ausgeben und für die Wiederherstellung der zerstörten Orte, für ihre Neuordnung.

Das Verschlechterungskostenund dann wirkt sich die Tatsache, dass Abfälle in einer Stadt verstreut sind, objektiv auf die Lebensqualität und das Sicherheitsgefühl im öffentlichen Raum aus. Wir, ein Land mit einer hohen touristischen Berufung, müssen auch darüber nachdenken, wie viele Punkte wir an Attraktivität verlieren, wenn Besucher sie finden Schönheiten made in Italy in den Müll eingetaucht.

Müll in Italien

In Italien mangelt es nicht an Beispielen für GrobheitMenschen, die sich nicht darum kümmern und nicht einmal nach einem Korb suchen, in den sie die Pizza- oder Panzerotto-Schachtel werfen können, nach einem nutzlosen Flyer, der gerade erhalten wurde, oder nach einer fertigen Dose Getränk. Es ist sehr viel eine Frage der Mentalität und von Verstehe, dass ein Platz oder ein Park ein öffentliches Gut ist, auch unsere, daher zu respektieren.

Abfall wird oft durch die verursacht Fußgängerverkehr in Städten und in den Gemeinden gibt es aber auch Episoden an Bord öffentlicher Verkehrsmittel, die deutlich machen, dass dem Mangel an Respekt für die Umwelt keine Grenzen gesetzt sind. Viele Gemeinden in Italien befinden sich in riesige Summen ausgeben, um diese Situation zu bewältigen und versuchen, öffentliche Räume und Transportmittel sauber und lebenswert, nutzbar und frequentiert zu halten.

Es würde für jeden ausreichen, seinen Beitrag zu leisten und kein Papier wegzuwerfen Vermeiden Sie zusätzliche direkte und indirekte Reinigungskosten die sind schrecklich. Es gibt jedoch auch sensible Bürger und Verbände, die sich dazu verpflichten, Tage zu helfen "Wir reinigen die Welt" oder "wir sammeln Hintern" Aber sie sind einmalig und lösen das Problem nicht, aber sie sensibilisieren.

Abfall: Heilmittel

Das endgültige Mittel bietet eine Bildung der neuen Generationen zu einem starken Respekt für die Umwelt. Ausgehend von der Basis ist es daher nicht denkbar, Abfälle dort zu werfen, wo sie nicht erlaubt sind. Es gibt auch einige GeldbußenAber nur durch Bestrafung zu handeln ist nicht effektiv. Es gibt immer jemanden, der sich für schlau hält und sich nicht darum kümmert.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nicht recycelbarer Abfall: Liste
  • Welche Abfälle können recycelt werden?
  • Abfälle im Meer
  • Baustellenabfälle: Entsorgung
  • Gentrifizierung


Video: Glücksfall statt Abfall: Goldschatz bei Haushaltsauflösung. Bares für Rares vom (September 2021).