THEMEN

Basilikum, wächst in Töpfen

Basilikum, wächst in Töpfen

Wie man Basilikum in Töpfen anbaut: Von der Aussaat bis zur Ernte die ganze Sorgfalt, der man sich widmen muss Anbau von Basilikum. Kuriositäten zum Anbau von rotem Basilikum.

Basilikum ist eines der am häufigsten verwendeten aromatischen Kräuter in der mediterranen Küche. Sein einzigartiges und angenehmes Aroma verstärkt und verbessert viele Zubereitungen.

Es ist ein Element, das in der Küche niemals fehlen sollte, und es immer frisch und griffbereit zu haben, wäre eine ausgezeichnete Idee Basilikum anbauen drinnen, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Dort Anbau von Basilikum in Töpfen Es ist ein sehr einfaches Verfahren. Hier sind einige nützliche Tipps.

Wie man Basilikum in Töpfen anbaut

Hier ist was es brauchtBasilikum ausgehend vom Samen kultivieren. Die Aussaat von Basilikum ist sehr einfach, mit mehr oder weniger schnellen Keimzeiten. Hier ist was Sie für die brauchenAnbau von Basilikum in Töpfen.

  • Klassischer Basilikumsamenbeutel oder rotes Basilikum
  • Behälter (eine Obstkiste aus Holz oder Kunststoff oder eine oder mehrere Wannen Eis sind in Ordnung ...)
  • Mutterboden
  • Ein paar Terrakottatöpfe mit Löchern im Boden
  • Zellophanfolie groß genug, um den Behälter abzudecken
  • Elastisch groß genug, um die Box zu umgehen

Sie haben keine großen Räume? Kein Problem, nur einen Balkon oder sogar ein Fenster. Die gleichen Anweisungen gelten für beiderotes Basilikumals für das klassische grüne Basilikum. Die Pflanze vonrotes BasilikumEs kann sich jedoch ausbreiten und eine Höhe von mehr als 60 cm erreichen, sodass mehr Platz für das Gerät benötigt wird Anbau.

Wie man Basilikum sät

Wann Basilikum säen? Die gute Aussaat fällt in die Monate März, April und Mai, kann aber auch im Herbst oder Winter stattfinden.

  1. Füllen Sie den Obstbehälter oder eine Schachtel mit weichem Boden zur Aussaat.
  2. Ordnen Sie die Samen gleichmäßig auf der Oberfläche an und bedecken Sie sie mit einer sehr dünnen Schicht Erde. Sie können einen kleinen Bonsai-Rechen verwenden oder mit der Hand über den Boden fahren, um ihn zu lockern und leicht zu begraben Basilikumsamen.
  3. Befeuchten Sie die Erde gründlich mit einer Sprühflasche.
  4. Decken Sie die Schachtel mit Zellophan ab, halten Sie sie mit einem Gummiband an und bewahren Sie sie an einem hellen, aber schattigen Ort auf.
  5. Täglich abdecken, um Kondensation aus dem Zellophan zu entfernen. Befeuchten Sie dann die Erde und bedecken Sie sie mit Zellophan.

Entfernen Sie nach einigen Tagen, wenn die Keimung auftritt, das Cellophan. Ungefähr zwanzig Tage später, wenn die Sämlinge eine Länge von 7/10 cm erreicht haben, fahren Sie mit dem ersten Umtopfen fort. Zum Pflanzen:

  1. Extrahieren Sie die Sämlinge vorsichtig und achten Sie darauf, dass ein kleiner Erdpanniculus um die Wurzeln herum verbleibt.
  2. Transplantieren Sie 3 oder 4 Sämlinge für jeden Tontopf. Die Töpfe müssen nach dem gleichen Verfahren wie oben mit Erde gefüllt werden. In diesem Fall können Sie fruchtbaren Boden verwenden, der mit Erde aus dem Garten gemischt ist.
  3. Nach dem Umpflanzen aller BasilikumpflanzenWasser vorsichtig, um sicherzustellen, dass Sie die Erde gut durchnässt haben.
  4. Lassen Sie die Töpfe in der Sonne und achten Sie darauf, dass die Erde ständig feucht bleibt.
  5. Nach einem Monat können die Gerichte mit frisch gepflücktem Basilikum gewürzt werden, das im Haushalt angebaut wird.

Wie man Basilikum erntet

Die Blätter müssen zusammen mit dem Blattstiel abgetrennt werden, besser, wenn dies mit einer kleinen Schere erfolgt. Sie müssen die Blütentriebe entfernen. Warum? Es ist gut, regelmäßig die vegetativen Spitzen und die Blüten (die Spitzen) zu schneiden, um die stärksten und üppigsten Pflanzen zu züchten.

Basilikum muss frisch verzehrt werden, es darf nicht während des Kochens verwendet werden, da es bei der Hitze schnell seine aromatischen Eigenschaften verliert.

Wie man Basilikum im Herbst oder Winter drinnen anbaut

Wenn der Anbau in einem warmen Gewächshaus oder zu Hause erfolgt, können SieBasilikum anbauenzu jeder Jahreszeit. Wenn du meinstBasilikum im Winter anbauenWenn die Pflanze an einem sehr hellen Ort aufgestellt werden muss, ist sie auch in der Nähe eines sonnigen Fensters in Ordnung, solange Sie sie jeden zweiten Tag bewässern und eine gute Luftfeuchtigkeit haben: eine geschlossene Umgebung, nicht nur zu trocken erhöht das Risiko von Schädlingsbefall und Krankheiten, erschwert aber das Leben der Pflanze.

Basilikumsamen und rotes Basilikum

Zu Hause ist es möglichpflegendas klassische aromatische Basilikum oder dasrotes Basilikum.

Dasrotes Basilikumes hat tatsächlich eine FarbeViolett. Es ist eine sehr aromatische Basilikumsorte mit einem besonderen Geschmack. Dasrotes BasilikumWie grünes Basilikum braucht es milde Temperaturen, um sich zu entwickeln: Es leidet und hört auf, bei Temperaturen unter 12 ° C zu vegetieren, und im IdealfallAnbaues muss bei Temperaturen zwischen 20 und 25 ° C stattfinden.

Dasrotes Basilikumerfordert größere Töpfe, daher müssen Sie für jeden Topf eine einzelne Pflanze einsetzen.

Wo zu kaufen irote Basilikumsamen?
Dasrotes Basilikum(oder lila Basilikum) ist in Gartencentern schwer zu finden. Für den Kauf können Sie den Online-Kauf nutzen. Bei Amazon ein Beutel mitrotes BasilikumSie kaufen zum Preis von 4 Euro inklusive Versandkosten. Für alle Informationen zu dem genannten Produkt verweise ich Sie auf die Amazon-Seite unterdiese Adresse.


Video: Kräuter vermehren: Minze, Koriander u0026 Basilikum vermehren Anleitung (September 2021).