THEMEN

Kürbisdesserts, Rezepte

Kürbisdesserts, Rezepte

DasRezeptebesser alsSüßigkeiten mit Kürbis. Von amerikanischem Kuchen bis zu Muffins, Cupcakes, flauschigem Kuchen, Kürbiskuchen und Kürbis-Makronen-Kuchen. Viele Rezepte, die einfach zuzubereiten und gut zu schmecken sind.

Der Herbst ist die Jahreszeit von Kürbis, ein Gemüse mit mehreren ernährungsphysiologischen Eigenschaften! Dank der Anwesenheit von Antioxidantien, Beta-Carotin und Vitaminen wird dieses Gemüse in der Küche, aber auch in der Alternativmedizin sehr geschätzt. Weitere Informationen finden Sie im Artikel "Eigenschaften des Kürbises".

Dort Kürbis eignet sich für verschiedene Zubereitungen in der Küche, wie zum Beispiel Suppen und Suppen, kann auch gegrillt oder als Zutat für erste Gänge, Gnocchi, herzhafte Kuchen und Ravioli verwendet werden. Vom Kürbis wird nichts weggeworfen, auch die getrockneten Samen können verzehrt werden und die Schale ist keine Ausnahme (finden Sie heraus, wierecyceln Sie die Kürbisschale). Weitere Informationen zu den ThemenKürbiskerneIch verweise Sie auf den Artikel "Kürbiskerne, die Eigenschaften".

Desserts mit Kürbis, Rezepte

Viele wissen nicht, dass sich der Kürbis auch sehr gut für die Zubereitung von Desserts eignet, die von den berühmten ausgehen KürbiskuchentypischAmerikanischer Kuchen auf dem Foto oben gezeigt, oder der Kürbiskuchen mit Amaretti, sichtbar auf dem letzten Foto der Seite! Sehr beliebte Süßigkeiten gibt es auch weicher Kürbiskuchen, Cupcakes und Muffins. In dieser Hinsicht werden wir Ihnen einige geben Kürbis-Dessert-Rezepte.

Wie man Kürbiskuchen macht:das Rezept für amerikanischen Kürbiskuchen

Hier ist das Rezept für Kürbistarte Das hat seinen Ursprung in Amerika.

Die Zutaten

  • 3 Bio-Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Kürbis
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel geriebener Ingwer
  • ½ Esslöffel süßer Paprika
  • 1 Prise Salz

Die Vorbereitung

  1. Den Kürbis schälen, Samen und Filamente entfernen und in Würfel schneiden
  2. Dämpfen oder 20 Minuten im Ofen kochen, um ihn weich zu machen und überschüssiges Wasser zu entfernen
  3. In eine Schüssel die ganzen Eier, den Zucker, die Gewürze und das Salz gießen
  4. Alle Zutaten mischen und die Sahne hinzufügen
  5. Zu diesem Zeitpunkt fügen Sie den gekochten und pürierten Kürbis zuvor hinzu
  6. Sobald Sie eine homogene Mischung erhalten haben, gießen Sie sie in die Pfanne, wobei das Mürbeteiggebäck auf eine Höhe von etwa 4 cm gezogen und mit einer Gabel gestochen wird.
  7. Sobald die Mischung gegossen wurde, kochen Sie den Kürbis in einem vorgeheizten Ofen bei 200 ° für die ersten 20 Minuten und dann bei 180 ° für die nächsten 30 Minuten.

Die Zubereitung des Mürbeteiggebäckes

Um das Mürbeteiggebäck herzustellen, mischen Sie einfach 150 Gramm Mehl mit 1 Ei und fügen Sie dann 50 Gramm Butter, 50 Gramm Zucker und 1 Prise Hefe hinzu. Lassen Sie das Mürbeteiggebäck vor dem Ausrollen mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen und in Plastikfolie einwickeln.

Sowohl Cupcakes als auch Muffins können mit Kürbis im Teig zubereitet werden. Sie eignen sich hervorragend als Snack oder zum Frühstück. Hier sind die Rezepte.

Wie man Kürbis Cupcakes macht

Um einen zu bekommenflauschiger KürbiskuchenVerwenden Sie einfach eine Kuchenform, andernfalls auch Cupcake-Formen.

Zutaten:

  • 120 Gramm Kristallzucker
  • 40 Gramm brauner Zucker
  • 2 Bio-Eier
  • 160 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 160 Gramm Kürbis
  • 1 Beutel Backpulver
  • Zimt und Ingwer nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Reinigen Sie den Kürbis gründlich, schneiden Sie ihn in Würfel, dämpfen Sie ihn oder kochen Sie ihn 20 Minuten lang im Ofen
  2. Nach dem Kochen den Kürbis zu einer Creme mischen und abkühlen lassen
  3. Gießen Sie alle Zutaten in eine Schüssel, aber schlagen Sie zuerst die beiden Zuckersorten mit der erweichten Butter auf
  4. Dann die Eier, das Mehl, den Zimt und den Ingwer, das zuvor zubereitete Kürbispulpe und das Backpulver hinzufügen.
  5. Gießen Sie die Mischung in Muffinschalen in der speziellen Silikonform und achten Sie darauf, diese bis zur Hälfte zu füllen
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Wie man Kürbismuffins macht

Unter den anderenDessertrezepte mit KürbisAn Prominenten mangelt es nichtMuffin. Es ist ein weiches und leckeres Dessert.

Die Zutaten:

  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 220 Gramm Kürbis
  • 90 Gramm Honig
  • 1 Bio-Ei
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Beutel Backpulver
  • Muskatnuss

Vorbereitung

  1. Nachdem Sie den Kürbis gereinigt haben, schneiden Sie ihn in Würfel, dämpfen Sie ihn oder kochen Sie ihn 20 Minuten lang im Ofen, bis er weich ist.
  2. Sobald dies erledigt ist, mischen Sie den Kürbis, um eine Creme zu erhalten
  3. In einer Schüssel die mit dem Zucker erweichte Butter schlagen und dann das Ei, den Kürbis, das Mehl, das Backpulver und die Muskatnuss hinzufügen
  4. Wenn die Mischung homogen ist, füllen Sie die Tassen und kochen Sie sie 15 Minuten lang in einem auf 200 ° vorgeheizten Ofen.

Kürbis-Amaretti-Kuchen, einfaches Rezept

Hier sind die Zutaten für einen 24 cm Kuchen.

  • Wenn möglich, bereits 600 Gramm Kürbis gereinigtMantuanischer Kürbis
  • 5 Eier
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1/2 Vanilleschote (oder Vanilleessenz für Kuchen)
  • 50 g kandierte Orange (oder Orangenschale zum Reiben)
  • 75 g Mehl
  • 60 grAmaretti-Kekse sehr klein
  • Butter und Mehl für die Form
  • Mandeln (optional, geröstet und zum Garnieren verwendet)

Dieses Rezept ist sehr einfach und schnell: 30 Minuten Zubereitung reichen aus, auch wenn die Garzeiten länger sind.

Schneiden Sie den Kürbis in kleine Stücke, wickeln Sie sie in Aluminiumfolie ein, ohne sie perfekt zu versiegeln (Sie müssen sicherstellen, dass die Feuchtigkeit zumindest teilweise entweichen kann). Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C 20 - 25 Minuten backen, bis der Kürbis zart und leicht formbar ist.

Hoffe das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb mit dem Zucker schlagen. In das Eigelb die Samen der Vanilleschote geben.

Den Kürbis pürieren und überflüssige Flüssigkeiten entfernen.

In einer Schüssel Eigelb, Kürbispüree, Mehl und Butter vermengen. Fügen Sie die gehackte Orange hinzu und schließlich schlagen Sie das Eiweiß steif.

Eine Kuchenform einfetten und mit Mehl bestreuen. Gießen Sie die Mischung und verteilen Sie die Makronen auf der Oberfläche so, dass sie das Ganze bedeckenKürbiskuchen. IhreRezeptZu diesem Zeitpunkt ist es fast fertig: 50 - 60 Minuten bei 180 ° backen und das Kochen mit dem Zahnstochertest überprüfen.

Es ist wichtig, das Kochen zu überwachen, denn wenn die Makronen dunkler werden, müssen Sie den Kuchen mit Aluminiumfolie abdecken.

Beachten Sie, wenn Sie keine kleinen Makronen für Ihre findenRezept zum Nachtisch mit Kürbis und Amarettikönnen Sie die klassischen zerbröckelten Makronen verwenden, wie auf dem Foto oben gezeigt.


Video: Easiest Pumpkin Pie Ever. Thanksgiving Recipe (Oktober 2021).