THEMEN

Rote Beete, Eigenschaften

Rote Beete, Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rote Beete, Eigenschaften und Vorteile. Die Verwendung von Rote Beete als Lebensmittelfarbe.

Rote Bärte, Rüben, Rüben ...

rote Beete, rote Bärte, rote Karotten ... sind Namen regionaler Ableitungen, auf die sich alle beziehenrote Rüben. Der Luftteil der Pflanze, d. H. Die Blätter, sind essbar und nach ihm benanntRüben oder Rüben.

Dasrote BeeteSie sind eine leuchtend rote Knolle, die vom Pigment gegeben wirdBetanin.

Rüben oder Rote Beete, Nährwerte

Dasrote BeeteSie enthalten sehr wenige KalorienErnährungsschätzungen beziehen sich auf den Wert von 43Kalorien für jeweils 100 Gramm Produkt. Dieses kalorienarme Lebensmittel besteht zu 87,58 Prozent aus Wasser und enthält Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Proteine ​​und zumindest Fette.

DortRote BeeteEs ist eine Wurzel und fungiert als großes Lagerhaus für Mineralsalze, die vom Boden sinnvoll aufgenommen werden. Wir sprechen von Kalium, Eisen, Kalzium, Phosphor und Natrium. Es gibt keinen Mangel an Vitaminen, die eine führende Rolle bei der Zusammensetzung des Gemüses spielen, unter vielen herausragenden Vitaminen C, Vitamin A und Vitaminen B1, B2 und B3. Im Detail ist hier dieNährwerte von Rote Beete, bezogen auf 100 Gramm Lebensmittel.

Kalorien: 43 kcal

  • Kohlenhydrate: 9,56 g
    davon aus Fasern 2,8 g. aus Zucker 6,76 g
  • Fett: 0,17 g.
  • Protein: 1,61 g.

Vitamine

  • Vitamin A: 2 μg
  • Beta-Carotin: 20 μg
  • Vitamin B1 oder Thiamin: 0,31 mg

  • Vitamin B2 oder Riboflavin: 0,04 mg

  • Vitamin B5, Pantothensäure: 0,155 mg
  • Vitamin B6: 0,067 mg
  • Vitamin B9 oder Folsäure: 109 μg
  • Vitamin C: 4,9 mg

Mineralien

  • Calcium: 16 mg
  • Eisen: 0,8 mg
  • Magnesium: 23 mg
  • Mangan: 0,329 mg
  • Phosphor: 40 mg
  • Kalium: 325 mg
  • Natrium: 78 mg
  • Zink: 0,35 mg

Wasser: 87,58 g

Rote Beete, Vorteile

Die Zusammensetzung eines Lebensmittels wird nicht nur durch das gegeben, was wir als „Mikro- und Makronährstoffe“ bezeichnen. Dasvorteilhafte EigenschaftendesRote BeeteSie sind mit einigen Substanzen verbunden, die in der Phytotherapie und Naturkosmetik extrahiert und genutzt werden. Wir sprechen über Saponine, Anthocyane, Flavonoide und Allantoine im Allgemeinen. Dies sind Substanzen mit feuchtigkeitsspendenden, entgiftenden, rötungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften.

Anti-Krebs-Eigenschaften

Laut der ZeitschriftInternationa Journal of Cancer, dasRote Beetekönnte großes Potenzial haben wieAnti-Krebs-Lebensmittel. Insbesondere enthält der von der oben genannten Zeitschrift veröffentlichte Artikel dieRote BeeteunterAnti-Krebs-Lebensmittelwirksam bei der Prävention von Darmkrebs, nach anderen Autoren, dierote RübenSie könnten Krebs nicht nur verhindern, sondern auch bekämpfen.

Dasvorteilhafte EigenschaftendesRote BeeteSie sind zahlreich, zum größten Teil sprechen wir über reinigende und erfrischende Handlungen.

Rote Beete, Kontraindikationen

Seine einzige Kontraindikation liegt in der hohen Menge an Mineralsalzen, die dieRote BeeteNicht sehr geeignet bei Nierensteinen, insbesondere für den Reichtum an Oxalaten. Aufgrund des geringen Zuckergehalts wird der Verzehr für Diabetiker nicht empfohlen.

Umgekehrt ist der Verbrauch vonRote Beetewird dringend empfohlenanämischEs scheint, dass die in der Knolle vorhandenen Chemikalien dazu in der Lage sind Ausgleich des Eisenspiegels im Blut durch Revitalisierung der roten Blutkörperchen.

Rote Rüben in der Küche

Desrote RübenSowohl die Wurzel als auch die Blätter werden verzehrt. Die Blätter sind herzförmig und beim Kochen bekannt alsRüben oder Rüben. Je nach Anbaubedarf kann gewählt werdenrote Beetedie eine größere Neigung zur Wurzel- oder Blattentwicklung haben, genau wie bei Petersilie. Nicht jeder weiß das, aber ... auch Petersilie hat eine essbare Wurzel und Petersilienwurzel kann zusammen mit den Blättern gezüchtet werden.

Rote Beete als Lebensmittelfarbe

Die fleischige Wurzel derRote BeeteEs kann in der Küche als natürlicher Farbstoff verwendet werden. Mit demRote BeeteIn der Tat ist es möglich, Teige, Backwaren und Nudeln zu färben.

Zum Färben derPastavon lila / rot benötigen Sie diese Zutaten:

  • 300 Gramm Mehl
  • 60 Gramm vorgekochte und pürierte rote Rüben
  • 1 Prise Salz
  • lauwarmes Wasser nach Bedarf

"Wasser nach Bedarf"Es bedeutet, dass Sie genug Wasser verwenden müssen, um das gesamte Mehl aufzunehmen. Aus diesem Grund muss das Wasser in kleinen Dosen zugesetzt werden, um eine Mischung mit der typischen Konsistenz der auszurollenden frischen Nudeln zu erhalten.

Rote Rüben oder Rote Beete, Anbau

DortRote BeeteEs ist eine Knolle, die in europäischen Ländern und in Nordafrika heimisch ist und daher in allen Gebieten des Mittelmeers leicht angebaut werden kann. Dasrote Beeteerfordern keine besonderen Bedingungen Anbau: Diese Pflanze bevorzugt leicht saure und tonige Böden, passt sich aber gut an jede Art von Boden an. Für alle Informationen verweise ich Sie auf den spezifischen Leitfaden:wie man Rüben züchtet.

Rote Beete und Zuckerrüben

Für die Extraktion von Zucker eine andere Sorte vonZuckerrüben. Seine Wurzeln enthalten hohe Konzentrationen an Saccharose.


Video: Rote Bete - Das Wundergemüse? Dr. Petra Bracht. Gesundheit u0026 Ernährung (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mejora

    Es ist neugierig....

  2. Evrain

    Ich entschuldige mich, aber es nähert sich nicht mir. Wer sonst kann erfordern?

  3. Dene

    Ich rate Ihnen, sich die Website anzusehen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.

  4. Meztilrajas

    Was für ein Glück!



Eine Nachricht schreiben