THEMEN

Wie man Schuppen bekämpft

Wie man Schuppen bekämpft

Wie man Schuppen bekämpft: alle Ratschläge und ich natürliche Heilmittel wie man Schuppen von trockenem oder fettigem Haar loswird.

Schuppen, was ist das?

Dort Schuppen es zeigt eine hohe Menge an weißlichen und trockenen Schuppen an der Basis des Haares.

Dort Schuppen es ist ein sehr weit verbreitetes Phänomen; Normalerweise erfolgt der Ersatz der Epithelzellen der Kopfhaut unter Beseitigung abgestorbener Zellen, wie z. B. der Abschuppung der oberflächlichsten Hautabschnitte. Wenn dieser Ersatz ohne Probleme erfolgt, ist das Vorhandensein einer Abschuppung minimal, wenn dieser Ersatz zu schnell erfolgt oder Bei einer übermäßigen Talgproduktion bilden sich Schuppen.

Schuppen, Ursachen

Schuppen können mit einem Ungleichgewicht der Lebensmittel verbunden sein. Zwischen Ursachen Wir haben einen übermäßigen Umsatz von Epithelzellen, Trockenheit der Kopfhaut mit übermäßiger Talgproduktion, übermäßigen Stress, Hautreaktionen auf Haarprodukte wie Gele, Schaum, aggressives Shampoo, das reich an Schaum und Haarspray ist.

Seltenes Waschen und atmosphärische Mittel wie Kälte sind Faktoren, die das Schuppenproblem verschlimmern und seine Manifestation verstärken können.

Das erste Mittel, das wir empfehlen, besteht daher darin, Ihr Haar regelmäßig mit bestimmten Produkten zu waschen, die frei von Schaummitteln sind und die Bedürfnisse Ihrer Kopfhaut berücksichtigen können.

Schuppen und Ernährung

Wie in der Einleitung erwähnt, ist dieSchuppenEs kann auch durch Lebensmittelmangel verursacht werden. Um herauszufinden, welche Lebensmittel gut für das Haar sind, können Sie den Artikel lesenErnährung für gesundes Haar.

Wie kann man Schuppen mit Lebensmitteln verhindern?Ein Zinkpräparat in der Nahrung kann die Talgproduktion senken, was für diejenigen, die haben, nützlich istölige SchuppenZink kommt in Hülsenfrüchten, Haselnüssen, rotem Fleisch, Hafer und Weizen vor.

B-Vitamine, insbesondere die Vitamine B6 und B12, können Ihnen helfen, Schuppen vorzubeugen. Im Supermarkt finden Sie Bierhefe, die mit einem guten Vitamin B-Präparat geliefert wird und Ihnen hilft, Ihr Haar gesund zu halten. Vergessen Sie nicht, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Nüsse, Olivenöl und blauen Fisch zu sich zu nehmen.

Lebensmittel, die "schlecht für das Haar sind", dh die Schuppenproduktion erhöhen, sind solche, die die Talgproduktion auslösen und dazu neigen, den Körper zu dehydrieren: gesättigte Fette (fetthaltiges Fleisch, Wurstwaren, frittierte Lebensmittel, Süßigkeiten, Backwaren) ...), alkoholische Getränke (Alkohol entwässert die Haut) und aufregende Getränke, die Stress und Talgproduktion fördern (Kaffee, Cola, Red Bull…).

Schuppen-Shampoo

Es gibt erweichende und beruhigende Produkte auf dem Markt, die das Ablösen von Schuppen während des Shampoonierens erleichtern, die Kopfhaut tief mit Feuchtigkeit versorgen und das Wiederauftreten von Schuppen verhindern.

Unter den verschiedenen Produkten, die natürliche Öle und Wirkstoffe aus nutzenAntischuppen-EigenschaftenWir weisen darauf hin, was am effektivsten zu sein scheint: Restivoil Anti-Schuppen-Shampoo. Wir haben Ihnen dieses Produkt gemeldet und hatten die Gelegenheit, es aus erster Hand zu erleben. Tatsächlich befeuchtet es die Kopfhaut des Haares. Da ich jedoch nicht das Problem von Schuppen habe, kann ich Ihnen nicht sagen, ob es wirklich wirksam ist. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Amazon-Bewertungen zu lesen und die Meinungen anderer Benutzer zu lesen. Im Web diesSchuppen-ShampooSei immer der am meisten geschätzte. Bei Amazon können Sie es zu einem Preis von 10,50 Euro mit kostenlosen Versandkosten kaufen. Wir für unseren Teil können sagen, dass es beruhigend ist, die Kopfhaut tief hydratisiert, sehr empfindlich ist und im Gegensatz zu anderen Shampoos keine künstlichen Schaummittel enthält ... es schäumt wenig und verwendet nur wenig. Diejenigen, die das Problem von Schuppen haben, scheinen zu berichten, dass das fragliche Shampoo bei einigen Shampoos entscheidend ist.

Alle Informationen finden Sie auf der Seite vonProdukt Restivoil bei Amazon.

Bitte beachten Sie:Wir haben keine Beziehung zum Hersteller. Treffen Sie also die Wahl, die Sie für am besten geeignet halten! Es ist uns ein Anliegen, Ihnen Lösungen anzubieten, um Schuppen dauerhaft zu beseitigen. Deshalb werden wir Sie mit anderen versorgen natürliche Heilmittel!

Natürliches Antischuppen

Zum Glück gibt es keinen Mangel an natürlichen Alternativen für Haarschuppen bekämpfen. Zwischen natürliche Heilmittel gegen Schuppen Wir weisen auf das Alma-Öl hin. Die darin enthaltenen Wirkstoffe können das Haarwachstum stimulieren und das vorzeitige Auftreten von weißem Haar hemmen, während sie gleichzeitig eine natürliche Antischuppenwirkung ausüben und die Kopfhaut tief befeuchten.

Viel billiger ist Brennnessel (nehmen Sie sie einfach auf einem unkultivierten Feld auf), die mit ihren Abkochungen, Kompressen und Aufgüssen hervorragend istnatürliches Antischuppenmittel. Zum Schuppen bekämpfenMit Brennnessel können Sie einen Sud vorbereiten, indem Sie für jeden Liter Wasser 10 Minuten lang 60 Gramm trockene Pflanze oder 200 Gramm frische Brennnessel geben. Die Brennnessel wird 20 Minuten lang ausgekocht.

Alternativ ist es möglich, Kompressen und Spülungen mit einem Brennnesselmazerat durchzuführen: 250 g Pflanzen werden acht Stunden lang in einem Liter Wasser kalt mazeriert. Die Packung wird direkt auf die aufgetragenHaar.

Andere natürliche Antischuppenmittel werden in unserem Artikel erwähntWie Sie Ihr Haar auf natürliche Weise pflegen.


Video: Hausmittel gegen schuppiges Haar - Kosmetik aus der Küche (Oktober 2021).