THEMEN

Wie man Zahnstein von den Zähnen loswird

Wie man Zahnstein von den Zähnen loswird

Wie man Zahnstein von den Zähnen loswird: Tipps für dieEntfernung von Zahnsteinund wie man subgingivalen Zahnstein loswird. Beratung durch den Zahnarzt.

Wenn Sie sich fragenwie man erweichtoderwie man den Zahnstein der Zähne auflöst, wissen, dass es keine "Tricks "um den Zahnstein "weicher" und leichter zu machenEntfernung. Zahnstein ist eine feste Sedimentation, und wenn er stark geschichtet ist, ist er notwendigEntfernungMechanik durch gründliche Reinigung der Zähne. Für Schichten von Licht oder mittlerer Intensität, für dieEntfernung von ZahnsteinSie können mit dem fortfahrenmach es selbstMal sehen wie.

So entfernen Sie Zahnstein: Dank einiger Zutaten, die zu Hause leicht erhältlich sind, ist dies ganz natürlich möglich. Zahnstein wird auf den Zähnen abgelagert, insbesondere in der Nähe des Zahnfleisches. Sobald er ausgehärtet ist, sollten wir auf den Eingriff des Zahnarztes zurückgreifen, um ihn zu entfernen.

Zahnarzt oder nicht, Zahnstein muss unbedingt beseitigt werden, wenn Sie Gingivitis vermeiden möchten, die auf lange Sicht sogar zu einer Schwächung führen kann. Dies würde die Stabilität der Zähne gefährden!

Wenn das Zahnfleisch anfällig für Entzündungen ist, kann es auch schrumpfen, und dies kann dazu führen, dass Zähne herausfallen, selbst wenn sie vollkommen gesund sind.

So entfernen Sie Zahnstein: Ernährung hilft

Plaque sammelt sich besonders in der Nähe des Zahnfleisches der unteren Schneidezähne an und seine Bildung scheint mit der Art der Ernährung verbunden zu sein: Wenn diese übermäßig säuert, reich an raffinierten Lebensmitteln, Zucker und schädlichen Fetten ist, ist die Bildung von Zahnstein praktisch unvermeidlich. Die erste Regel, um die Bildung von Zahnstein zu vermeiden, ist daher, die Ernährung zu ändern.

Begrenzen Sie zuckerhaltige oder saure Lebensmittel (Coca Cola, Orangensoda ...) oder putzen Sie nach der Einnahme Ihre Zähne.

Eine schlechte Mundhygiene kann die Plaquebildung sowie das Rauchen und zu viel Kaffee fördern. Wir können dies jedoch einschränken, indem wir eine ausreichende Menge rohes Obst und Gemüse essen, insbesondere grünes Blattgemüse wie Salat.
Ersetzen Sie Zucker durch einen anderen Süßstoff wie Stevia, der nicht nur gut für Ihre Zähne ist, sondern auch den Kalorienverbrauch während des Tages erheblich reduziert

So putzen Sie Ihre Zähne, um Zahnsteinbildung zu vermeiden

Neben einer sorgfältigen Ernährung ist es gut, Ihre Zähne mit sorgfältiger Mundhygiene zu pflegen. Putzen Sie morgens und abends vor dem Schlafengehen Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit gründlich, vorzugsweise mit einer elektrischen Zahnbürste.

Es gibt elektrische Zahnbürsten mit rotierenden oder oszillierenden Bewegungen der Borsten wie derPhilips Sonicare. Stellen Sie unabhängig vom verwendeten Modell sicher, dass Sie alle Zahnoberflächen und auch die Einführstelle der Zähne in den Zahnfleischbögen erreichen. Die Zähne sollten nicht nur von vorne, sondern auch von hinten geputzt werden. Putzen Sie Ihre Zähne sehr kräftig. Verwenden Sie regelmäßig Mundwasser.

So entfernen Sie Zahnstein von den Zähnen: Zahnseide und Zahnsonde

Wie gesagt, es gibt keine Möglichkeit dazuZahnstein von den Zähnen auflösen oder für Zahnbelag erweichen, der einzige Weg zuEntfernungdesZahnsteinbeinhaltet eine mechanische Wirkung. Durch die Reinigung der Zähne führt der Zahnarzt eine sorgfältige Operation mit Spezialwerkzeugen durch. Zu Hause können wir uns nicht auf professionelle Ausrüstung verlassen, aber wir können uns auf einen hervorragenden Verbündeten verlassen:Zahnseide.

DasZahnseidekann erentfernen Einlagen von Zahnsteinvon leichter oder mäßiger Intensität. Übermäßige Schichten werden nicht durch Zahnseide zerkratzt, aber wenn Sie möchten, können Sie versuchen, die Verwendung vor allem mit einer Zahnsonde zu kombinieren.

Die Zahnsonde ist ein professionelles Werkzeug, das sehr vorsichtig verwendet werden muss. Es ist nützlich fürZahnbelag abkratzenEs muss jedoch wiederholt werden, dass es für eine vollständige Reinigung wichtig ist, den Zahnarzt zu kontaktieren.

Wo kann man die Zahnsonde kaufen?

Im Internet oder in Geschäften, die auf zahntechnische Produkte spezialisiert sind. Bei Amazon kann eine ausgezeichnete Doppelzahn-Zahnsonde aus rostfreiem Stahl zum Preis von 7,95 Euro (kostenloser Versand) erworben werden. Für alle Informationen verweise ich Sie aufdiese Amazon Seite.

Welche Zahnseide soll ich wählen?

Es gibt kein "beste Zahnseide "Die Wahl der Zahnseide kann durch einen einfachen persönlichen Geschmack bestimmt werden. Das einzige Problem besteht darin, ein gewachstes Zahnband zu wählen, das selbst für diejenigen einfacher zu handhaben ist, die einen sehr kleinen Abstand zwischen einem Zahn und dem anderen haben und ein wenig arbeiten müssen, um die Zahnseide zwischen den Zahnzwischenräumen begleiten zu können.

Um etwas Angenehmes zu tun, verweise ich Sie auf die offizielle Amazon-Seite für ein Produkt von ausgezeichneter Qualität. Es ist ein Plakette entfernen.

Es ist eine gültige Alternative zu klassischer Zahnseide. Es ist einfacher zu verwenden, weicher und nützlich zum Entfernen von subgingivalen Plaque- / Zahnsteinformationen. Eine Packung mit 30 Gabeln zum Entfernen der Plakette ist bei Amazon zum Preis von 7,80 Euro und versandkostenfrei erhältlich. Für jede Information:Pikdent Zero.

Die Zahnseide sollte nur einmal am Tag verwendet werden, vorzugsweise am Ende des Tages, viele Stunden von den Mahlzeiten entfernt. Aus Erfahrung sage ich Ihnen, dass die Zahnseide an der Oberfläche zu viel erscheinen kann doppelt, lass dich nicht täuschen: du musst es nur gut dehnen, um deine Meinung zu ändern!

Wie man Zahnstein mit natürlichen Mitteln loswird

DAS Heilmittel der GroßmutterSie sind nicht sehr zu empfehlen. Nur zur Information schlagen wir einige derHeilmittelbeliebt fürPlaqueentfernung. Sie werden nicht verwendet, um Plaque zu erweichen. Nach allgemeiner Überzeugung werden sie jedoch für die Mundhygiene verwendet.

Sonnenblumenöl

Wir können einige Spülungen mit Sonnenblumenöl durchführen, um alle Zähne zu reinigen und Giftstoffe aus der Mundhöhle zu entfernen.

Sesamöl

Als Alternative zu Sonnenblumenöl können wir Sesamöl verwenden. es ist genauso wirksam, solange es das erste Drücken ist.

Aktivkohle

Ein weiteres wirksames Mittel besteht in der Verwendung von Aktivkohle, die überall leicht verfügbar ist. Es ist ideal zum Aufhellen von Zähnen und zur Verhinderung der Plaquebildung. Zur Anwendung putzen Sie Ihre Zähne einfach einige Minuten lang mit Aktivkohle und spülen Sie sie dann gründlich aus. Stellen Sie sicher, dass das Produkt pflanzlichen Ursprungs ist. Überprüfen Sie einfach das Etikett.

Natriumbicarbonat

Natriumbicarbonat ist auch eine gültige Hilfe gegen Zahnstein, muss aber gelegentlich verwendet werden. Spülen Sie Ihren Mund gründlich aus, da er abrasiv ist und Ihren Zahnschmelz beschädigen kann.

Wasserstoffperoxid (auch von Zahnärzten verwendet)

Es ist ein ausgezeichneter und sehr starker Weißmacher, sollte aber nur ein paar Mal im Monat angewendet werden. Zum Gebrauch einfach 3 Tropfen in die Zahnbürste geben.

Wie ich bereits erwähnt habe, sollten die letzten beiden Mittel gelegentlich angewendet werden, nur so können Sie ein schönes Gebiss ohne unangenehme Überraschungen haben.

BITTE BEACHTEN SIE
Wenn sich trotz der oben aufgeführten Aufmerksamkeit und natürlichen Behandlungen Zahnstein bildet, müssen Sie sich unverzüglich an Ihren Zahnarzt wenden, um die hasserfüllte Patina zu entfernen, die das Zahnfleisch und die Zähne so stark schädigt.

Das könnte Sie auch interessieren Zahnseide: korrekte Verwendung


Video: Zahnbelag Zahnstein selber entfernen mit diesen Hausmittel - so gehts (Oktober 2021).